Dremel 8200 Platin-Edition

  • Sehr gut

    1,4

  • 0  Tests

    296  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
296 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Mul­ti­funk­ti­ons­werk­zeug
  • Betrieb Akku
  • Akku­span­nung 10,8 V
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Rotiert auch ohne Strom­netz

Das 8200 Platin-Edition Rotationswerkzeug von Dremel ist nicht auf das 220 Volt Niederspannungsnetz angewiesen, es wird vielmehr von einem 10,8 Volt Lithiumionen-Akku versorgt. Um den Dauereinsatz zu ermöglichen sind gleich zwei Akkus mit einer Kapazität von je 1,5 Amperestunden im Lieferumfang enthalten. Ein Ladegerät, das für einen Ladezyklus etwa eine Stunde Zeit benötigt, liegt ebenfalls bei.

Punktet mit Ergonomie

Das 8200 bringt mit einem Produktgewicht von 600 Gramm nicht mehr auf die Waage als seine kabelgebundenen Kollegen. Auch der Drehzahlbereich zwischen 5.000 und 30.000 Umdrehungen pro Minute dürfte bei den Anwendern kaum Wünsche offen lassen. Der Zubehörwechsel ist werkzeuglos möglich und wird durch eine Spindelarretierung unterstützt. Die Grifffläche ist großzügig mit Softgrip-Einlagen und einem Abgleitschutz für ermüdungsfreies Arbeiten und einen sicheren Halt versehen.

Reichhaltiges Zubehör

Das Multitool kommt mit einigem Equipment, um einen möglichst weiten Einsatzbereich zu bieten. Ein Parallel-/Kreisanschlag ist ebenso mit von der Partie wie ein zusätzlicher Haltegriff, ein Fräsvorsatz, ein Winkelanschlag, mit dem auch präzise 45 und 90 Grad-Winkel geschliffen werden können sowie ein transparenter Splitterschutz. Komplettiert wird das Set durch 65 Zubehörteile zum Trennen, Schleifen, Fräsen und Polieren. Geliefert wird in einem robust wirkenden Transportkoffer aus Aluminium, dessen Ecken zusätzlich gegen Beschädigung verstärkt sind.

Nutzer schätzen das Angebot

Das Akku-Tool von Dremel macht einen sauber verarbeiteten, qualitativ hochwertigen Eindruck und kommt mit zahlreichem Zubehör. Der ambitionierte Hobby-Anwender dürfte an ihm ebenso seine Freude haben wie der Montage-Profi, der tagtäglich mit feineren Arbeiten betraut ist und nicht immer auf eine Stromversorgung zurückgreifen kann. Der Anschaffungsaufwand von aktuell etwa 170 Euro auf Amazon wirkt angesichts der gesamten Ausstattung als absolut angemessen. Dies sehen die Nutzer auf Amazon genauso und bewerten ganz überwiegend mit vier bis fünf der maximal möglichen fünf Sterne. Das umfangreiche Zubehör findet ebenso Anklang wie das Leistungsvermögen und die Handlingeigenschaften.

von Andreas S.

zu Dremel 8200 Platin-Edition

  • Dremel 8200 JK PLATINUM 65 Zubehör 4 Zubehör

Kundenmeinungen (296) zu Dremel 8200 Platin-Edition

4,6 Sterne

296 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
231 (78%)
4 Sterne
30 (10%)
3 Sterne
18 (6%)
2 Sterne
9 (3%)
1 Stern
9 (3%)

4,6 Sterne

296 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Multifunktionswerkzeuge

Datenblatt zu Dremel 8200 Platin-Edition

Typ Multifunktionswerkzeug
Geeignet für
  • Bohren
  • Schleifen
  • Sägen
  • Polieren
  • Fräsen
  • Gravieren
Gewicht 0,6 kg
Leerlaufdrehzahl 5000 - 30000 U/min
Betrieb Akku
Akkuspannung 10,8 V
Akku-Typ Li-Ion
Ladedauer 1 h
Ausstattung
  • Stufenlose Drehzahlregulierung
  • Softgrip
  • Koffer/Tasche
  • Zubehör-Schnellwechselsystem
Akku-Kapazität 1,5 Ah
Weitere Produktinformationen: Die Platin-Edition (8200-5/65) enthält neben dem Dremel 8200 Folgendes: 65 Zubehöre, 2 x 10,8 V Akku (875), Präzisionshandgriff (577), Parallel- und Kreisschneider (678), Mehrzweck-Fräsvorsatz (565), Modellierungstisch-Vorsatzgerät (576), Schutzhauben-Vorsatz (550). Geliefert wird das Ganze in einem Aluminium-Werkzeugkoffer.

Weiterführende Informationen zum Thema Dremel 8200-5/65 (F0138200KN) können Sie direkt beim Hersteller unter dremeleurope.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf