Brotbackautomat  B3990 Produktbild
Gut (1,9)
1 Test
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Maxi­male Brot­menge: 1350 g
Mehr Daten zum Produkt

Domo Brotbackautomat B3990 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (87,8%)

    Platz 2 von 7

    „Der Brotbackautomat B3990 von Domo liefert durchweg ebenmäßige und schön gebräunte Brote. Praktisch ist auch die Light-Taste, mit der der Innenraum kurzzeitig beleuchtet wird.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Domo Brotbackautomat B3990

Kundenmeinungen (6) zu Domo Brotbackautomat B3990

3,3 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (50%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (33%)

3,3 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Es werde Licht

Brotbackautomaten sind eine praktische Sache. Sie nehmen einem den Großteil der mühevollen Backarbeit ab, vor allem das langwierige Kneten und Durchmischen der Zutaten. Vor allem Menschen mit Laktose- und Glutenintoleranz können auf diese Weise vergleichsweise preiswert ein frisches Brot genießen. Doch die meisten Geräte haben einen Makel: Trotz Sichtfenster kann man nie so recht erkennen, an welchem Punkt des Programms sich der Automat gerade befindet. Nicht so beim Domo B3990.

Auf Tastendruck wird es innen hell

Der auf Amazon für 123 Euro erhältliche Brotbackautomat verfügt über eine praktische Innenraumbeleuchtung, die man auf Tastendruck kurzfristig aktivieren kann. Das ist eine energiesparende und daher sinnvolle Lösung, um zumindest auf Wunsch erkennen zu können, was im Inneren vor sich geht. Ergänzend gibt es einen klaren Signalton, der den letzten Zeitpunkt signalisiert, zu dem noch Zutaten beigegeben werden können. Das macht das Backen des eigenen Brotes noch einfacher.

Gute Backergebnisse und nur kleine Löcher durch die Haken

Die Backergebnisse werden sowohl von professionellen Warentestern als auch privaten Nutzern durchweg als solide beurteilt. Allenfalls bei Maisbroten soll das Ergebnis etwas flach wirken. Andere Mehlsorten jedoch würden durch die beiden Knethaken sehr gut vermischt, es gebe am Ende eine gleichmäßige und feinporige Krume. Das ist ein wichtiger Unterschied zu vielen Geräten mit nur einem Knethaken. Trotz allem sollen sich die Löcher durch das Entfernen der beiden Haken in engen Grenzen halten.

Solide Krustenbildung

Gelobt werden auch die solide Kruste und die glatte Oberfläche des Brotes. Wobei das natürlich Ansichtssache ist: So mancher findet die gesprungene, knusprige Kruste eines klassischen Bauernbrotes durchaus erstrebenswert. Der Backvorgang kann übrigens um bis zu 13 Stunden verzögert werden, ferner gibt es eine praktische Warmhaltefunktion. Ideal, wenn man das Brot über Nacht backen lässt: Dann ist es morgens immer noch dampfend warm, wenn man es fürs Frühstück entnimmt.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Domo Brotbackautomat B3990

Maximale Brotmenge 1350 g
Leistung 815 W
Sondermerkmale Startzeitvorwahl

Weiterführende Informationen zum Thema Domo Brotback-Automat B3990 können Sie direkt beim Hersteller unter domo-elektro.be finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: