• Gut 1,9
  • 2 Tests
  • 61 Meinungen
Gut (2,3)
2 Tests
Gut (1,6)
61 Meinungen
Typ: Fotoruck­sack
Material: Nylon
Mehr Daten zum Produkt

Dörr Yuma Double Sling Backpack im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    70,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Flexibilität)“

    „Funktioneller Allrounder für ein bis zwei DSLRs mit Zubehör. Schneller Zugriff und hoher Tragekomfort. Als Rucksack und Slingbag zu nutzen. Sehr gut geschützt gegen Nässe, Erschütterungen und sogar abschließbar. Kauftipp!“

  • „super“ (91 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Platz 3 von 3

    Schutzfunktion: „sehr gut“ (25 von 30 Punkten);
    Tragekomfort: „super“ (19 von 20 Punkten);
    Bedienung/Zugriff: „super“ (19 von 20 Punkten);
    Qualität: „sehr gut“ (13 von 15 Punkten);
    Ausstattung: „super“ (15 von 15 Punkten).

zu Dörr Yuma Double Sling Backpack

  • DÖRR Fotorucksack Doppelsling Yuma schwarz/silber
  • DÖRR Fotorucksack Doppelsling Yuma schwarz/silber
  • DÖRR Fotorucksack Doppelsling Yuma schwarz/silber

Kundenmeinungen (61) zu Dörr Yuma Double Sling Backpack

4,4 Sterne

61 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
40 (66%)
4 Sterne
6 (10%)
3 Sterne
15 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
40 (66%)

4,4 Sterne

61 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Dörr Yuma Double Slingbag

Drei ver­schie­dene Tra­gemög­lich­kei­ten

Der Yuma Double Slingbag von Dörr kann links, rechts oder als Rucksack getragen werden. Die Trageriemen, die jeweils nicht in Benutzung sind, versteckt man hinter der Polsterung. Durch seitliche Öffnungen mit umlaufendem Reißverschluss kann auf die Kamera zugegriffen werden ohne den Rucksack absetzen zu müssen. Hierfür ist es nur notwendig, das Sling Backbag vom Rücken mit Schwung nach vorn zu holen.

Hoher Tragekomfort

Durch die Variabilität der Tragemöglichkeiten können Linkshänder und Rechtshänder gleichermaßen agieren. Aber auch einer Belastung durch ein einseitiges Tragen wird entgegengewirkt. Der diagonale, gut gepolsterte Schultergurt ist sehr breit und sorgt für einen ergonomischen Tragekomfort. Unterstützung findet sich im Hüftgurt, der für die Verteilung des Gewichts sorgt. In der Regel haben eher größere Rucksäcke eine derartige Unterstützung nötig. Beim Yuma Slingbag wird man darauf in den meisten Fällen verzichtet, denn in das kleine Hauptfach passt ohnehin nicht allzu viel Zubehör. Neben der Kamera hat noch ein Wechselobjektiv und ein Blitzgerät Platz. Der am Rücken anliegende Bereich besitzt eine großzügige Polsterung. Ein Tragegriff findet sich auf dem Top und auch eine Halterung für das Stativ ist integriert.

Variable Aufteilung

Die Außenmaße des Rucksacks betragen 25 x 46 x 23 Zentimeter, damit ist er etwas größer als der einfache Yuma Slingbag. Neben dem Hauptfach mit variabler Softline-Innenausstattung gibt es noch kleinere Fächer für Kabel, Batterien oder Speicherkarten sowie Seitennetze beispielsweise für eine Trinkflasche. Für den Schnellzugriff ist neben der Front-Öffnung eine an der Seite, die mit einem umlaufenden Reißverschluss ausgestattet ist. Dreht man den Rucksack nach vorn, kann man so bequem und schnell den Fotoapparat herausholen.

Auffälliges Design-Element und robuste Materialien

Besonders hervorstechend ist der orangefarbene, dünne Streifen, der einmal mittig von oben nach unten den anthrazitfarbenen Rucksack durchläuft. Dieses Orange findet sich dann im Inneren wieder. Aber auch in einer grauen Variante ist der Double Slingbag erhältlich. Das D1680 Ballistik Nylon aus dem der Rucksack besteht, ist sehr robust und die Reißverschlüsse sind wasserfest.

Fazit

Mit etwa 120 EUR muss man für den Slingbag rechnen. Damit liegt man nicht gerade im unteren Preissegment. Allerdings könnte einem der eigene Rücken diese Investition bald danken. Die ergonomische Form, die Polsterung und die abwechslungsreichen Tragemöglichkeiten sowie das geringe Gewicht sorgen dafür, dass es nicht zu einer größeren Belastung des Rückens kommt.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dörr Yuma Double Sling Backpack

Typ Fotorucksack
Gewicht 1545 g
Material Nylon
Innenmaße (B x T x H) 240 x 160 x 410 mm
Farbvarianten Schwarz
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 456205, 456206

Weitere Tests & Produktwissen

Doppeldecker

COLOR FOTO 5/2015 - Der auffallende hohe Yuma-Rucksack von Dörr legt seinen Schwerpunkt auf Funktionalität. Zum einen ist er als klassischer Rucksack, darüber hinaus aber auch als Slingbag zu tragen. Dazu lassen sich ein Gurt und der Hüftriemen mit wenigen Handgriffen unter dem Rückenpolster verstauen. Im oberen Rucksackbereich bringt man in einem dreigeteilten, gepolsterten Fach eine Kamera mit angesetztem Standardzoom, eine kleine Zweitkompakte oder sonstige private Utensilien griffbereit unter. …weiterlesen

Auf hohem Niveau

FOTOTEST 2/2014 - DÖRR YOUMA DOUBLESLING RUCKSACK Das Konzept dieses schmal gebauten Rucksacks ist etwas eigenwillig: Für einen großen Kamerabody ist ein Fach oben auf dem Rucksack reserviert, auf das man schnell und einfach zugreifen kann. …weiterlesen