5 in 1 Zahncreme Nanaminze Produktbild
  • Gut 1,8
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Anwen­dungs­ge­biet: Kari­es­schutz
Inhaltss­toffe: Fluo­rid
Mehr Daten zum Produkt

dm / alverde 5 in 1 Zahncreme Nanaminze im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    Platz 3 von 10

    Kariesprophylaxe durch Fluorid (50%): „sehr gut“ (1,0);
    Entfernung von Verfärbungen (25%): „befriedigend“ (3,5);
    Verpackung (5%): „gut“ (1,7);
    Deklaration und Werbeaussagen (20%): „gut“ (2,4).

  • „gut“ (1,7)

    Platz 3 von 7

    Kariesprophylaxe durch Fluorid (50%): „sehr gut“ (1,0);
    Entfernung von Verfärbungen (25%): „befriedigend“ (2,6);
    Mikrobiologische Qualität (5%): „sehr gut“ (1,0);
    Verpackung (5%): „gut“ (1,8);
    Deklaration und Werbeaussagen (15%): „gut“ (2,5).

Datenblatt zu dm / alverde 5 in 1 Zahncreme Nanaminze

Anwendungsgebiet Kariesschutz
Inhaltsstoffe Fluorid

Weiterführende Informationen zum Thema dm / alverde 5 in 1 Zahnpasta Nanaminze können Sie direkt beim Hersteller unter dm.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Fluorid-Frage

Konsument 7/2015 - Der Testsieger von Theramed mit seinem hohen Abrieb eignet sich eher für unempfindliche Zahnhälse. Für sensible Zahnhälse empfiehlt sich eine Zahnpasta mit mittlerem oder niedrigem Abrieb. Vor allem Letzterer geht allerdings meist auf Kosten der Entfernung von Verfärbungen. Keine der in diesem Test überprüften, in Österreich erhältlichen Produkte mit niedrigem Abrieb schaffte in diesem Punkt eine gute oder sehr gute Bewertung. …weiterlesen

Nicht ohne Fluorid

Stiftung Warentest 5/2015 - So wird anders als bei Yalia und Logodent bei der Zahnpasta Alverde von dm, die ebenfalls das Natrue-Siegel trägt, Fluorid eingesetzt. Naturkosmetik verzichtet auch auf Natriumlaurylsulfat - jenes Tensid, das Zahnpasta schäumen lässt. …weiterlesen