Sehr gut (1,5)
6 Tests
Sehr gut (1,4)
270 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Hand­held-​Gim­bal
Kom­pa­ti­bel mit: DSLRs/DSLMs
Trag­last: 3600 g
Betriebs­dauer: 12 h
Gewicht: 1850 g
Mehr Daten zum Produkt

DJI Ronin-S im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“,„Testsieger“

    2 Produkte im Test

    „... Da die Einsatzmöglichkeiten und Nutzungsbedingungen für einen Einhand-Gimbal unendlich divers sind, sollte er auch vom Nutzer situativ bestmöglich anpassbar sein – und das im Handumdrehen. Mit etwas Übung ist das bei DJI gegeben ... Auch wenn die App von DJI aufgrund der Vielzahl an Einstellungsfeldern für Einsteiger einer guten Anleitung bedarf, ist sie doch überzeugend in den Möglichkeiten, die sie bietet. ...“

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    „überragend“ (92%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Der DJI Ronin-S macht Schluss mit all den kleinen Ärgernissen, die einem die Nutzung eines Gimbals zuvor zugemutet hat. Zum ersten Mal vereint ein einhändig zu bedienender Gimbal die Vorteile der kompakten Bauweise mit den hervorragenden Stabilisierungseigenschaften deutlich größerer Modelle. So setzt DJI ein mächtiges Ausrufezeichen und zeigt der Konkurrenz, wie ein Gimbal aussehen muss.“

    • Erschienen: Januar 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    „Pro: Einfache Bedienung, hochwertige Verarbeitung.
    Kontra: Stabiler Transport nur in Schutzverpackung möglich.“

    • Erschienen: September 2018
    • Details zum Test

    „überragend“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „IFA-Highlight“

    „... Die 3 Motoren des Gimbals arbeiten auch bei schwereren Kameras ohne Probleme und sorgen so für genau die Art von ruhigen und professionellen Aufnahmen, die man sich von einem derartigen Helfer erhofft. Dazu kommen zahlreiche Features, wie bewegte Zeitrafferaufnahmen oder ein Fokusrad, das per Kabel das Scharfstellen des Objektivs ermöglicht, ohne dabei die Kamera berühren zu müssen. ...“

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“

    Stärken: einwandfreier Stabilisator; sehr gute Akkulaufzeit; nützlicher Lieferumfang; starke Ausstattung; vergleichsweise günstig.
    Schwächen: recht hohes Gewicht für Dauerbetrieb. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Was uns gefällt: erzeugt sehr weiche, gleichmäßige Videos; Einrichtung und Kalibrierung funktionieren einfach; Fernsteuerung der Kamera (je nach Modell).
    Was verbessert werden sollte: keine Unterstützung zusätzlicher Kameramodelle und Objektive; kein Ladeadapter im Lieferumfang; fehlende App-Anleitungen zu den einzelnen Achsen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu DJI Ronin-S

  • DJI Ronin-S - 3-Achsen-Kardanstabilisator für digitale Spiegelreflexkameras,
  • DJI Ronin-S - 3-Achsen-Kardanstabilisator für digitale Spiegelreflexkameras,
  • DJI Ronin-S Kamerastabilisator, 3-Achsen,
  • Ronin-S - Handheld Gimbal
  • DJI Ronin-S
  • DJI Ronin S
  • DJI Ronin-S Gimbal
  • DJI Ronin-S Handheld Gimbal System
  • Dji ronin s
  • DJI Ronin - S Stativ, Schwarz
  • DJI Ronin-S - 3-Achsen-Kardanstabilisator für digitale Spiegelreflexkameras,
  • DJI Ronin-S Handheld Gimbal System (171338)
  • DJI Ronin-S Gimbal, leicht, Top Akkulaufzeit, jetzt Top Deal inkl. MWST
  • DJI Ronin-S - 3-Achsen-Kardanstabilisator für digitale Spiegelreflexk W20-HY6403
  • DJI Ronin - S Gimbal Standartkit
  • DJI Ronin-S Gimbal + Zubehörpaket: Fokusmotor, 2x Akku, Dual-Griff, Holz-Griff
  • DJI Ronin - S Stativ, Schwarz
  • DJI Ronin S Standard-Kit

Kundenmeinungen (270) zu DJI Ronin-S

4,6 Sterne

270 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
213 (79%)
4 Sterne
27 (10%)
3 Sterne
14 (5%)
2 Sterne
5 (2%)
1 Stern
11 (4%)

4,6 Sterne

270 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DJI Innovations Ronin-S

Über­zeu­gen­der Gim­bal für geschmei­dige DSLR-​ und Sys­tem­ka­mera-​Videos

Stärken
  1. überzeugende Bildstabilisierung
  2. umfangreiche Einstellungen per App möglich
  3. kann mit Standfuß auch für Timelapses genutzt werden
  4. trägt auch schwerere DSLRs
Schwächen
  1. für längere Aufnahmen etwas schwer

Der Ronin S von DJI ist eine elektronische Stabilisierung für Systemkameras und Spiegelreflexkameras. Dank einer maximalen Zuladung von 3,6 Kilogramm werden auch größere Modelle mit entsprechenden Objektiven sicher gehalten. Durch die Stabilisierung, die von "Chip Online" als sehr gut bewertet wird, sind professionell wirkende Aufnahmen möglich. Bei längeren Aufnahmen wird es allerdings etwas unbequem, denn der Gimbal selbst bringt inklusive Batteriegriff bereits 1,85 Kilogramm auf die Waage. Praktisch ist wiederum, dass verschiedene Einstellungen per App vorgenommen werden können. Mit rund 750 Euro ist der Ronin S zwar kein Schnäppchen, gemessen an den Möglichkeiten, die er bietet, scheint der Preis jedoch gerechtfertigt.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu DJI Ronin-S

Packmaß 48,6 cm
Im Einsatz
Typ Handheld-Gimbal
Kompatibel mit DSLRs/DSLMs
Traglast 3600 g
Betriebsdauer 12 h
Akkukapazität 2400 mAh
Features
Konnektivität
Bluetooth vorhanden
USB-C vorhanden
Bedienung
Steuerung Einhand-Steuerung
Anzahl der Achsen 3
Steuerbarer Bereich
Rollachse 360°
Schwenkachse 360°
Neigungsachse +135° bis -90° (Upright-Modus); +90° bis 135° (Underslung- und Flashlight-Modus)
Abmessungen & Gewicht
Breite 20,2 cm
Tiefe 18,5 cm
Höhe 48,6 cm
Gewicht 1850 g
Erhältliche Farben Schwarz
Lieferumfang
Handgriff vorhanden
Tragetasche/-gurt vorhanden
USB-(Lade)Kabel vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema DJI Innovations Ronin-S können Sie direkt beim Hersteller unter dji.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: