Gut

1,9

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 14.12.2021

Klein, aber leis­tungs­stark

Magnetische Innovation. Revolutionäre Action Cam mit magnetischen Schnellverschlüssen, 70 Minuten Laufzeit und 4K-Videoaufnahmen mit bis zu 120 fps. Kompakt, aber mit einem hochauflösenden Display.

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Varianten von Action 2

  • Action 2 Dual-Screen Combo

    Action 2 Dual-Screen Combo

  • Action 2 Power Combo

    Action 2 Power Combo

Nachfolgeprodukt Osmo Action 4

DJI Action 2 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „39 x 39 x 22 mm – die Action 2 von DJI ist mehr als handlich. Und die liefert ab: 4K-Video, magnetisches, modulares System, 155°-Objektiv. Nachteil: Für Kinderhände umständlich bedienbar.“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test
    Getestet wurde: Action 2 Dual-Screen Combo

    Video (40%): „gut“ (2,3);
    Ton (20%): „gut“ (2,4);
    Foto (10%): „befriedigend“ (3,3);
    Handhabung (30%): „ausreichend“ (3,6).

    • Erschienen: 02.03.2022 | Ausgabe: 4/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Getestet wurde: Action 2 Power Combo

    Stärken: 4K-Videos in hervorragender Qualität; Akku hält sehr lange durch; guter Weitwinkel.
    Schwächen: das zweite Display gibt es nur in der Dual-Screen Combo; nicht komplett wasserdicht; Touchscreen fällt recht klein aus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 25.01.2022 | Ausgabe: 2/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Kauftipp“

    „Plus: kompakte Maße; geringes Bildrauschen; sehr weitwinklig.
    Minus: begrenzte Aufnahmezeit; kleines Display.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    5 Produkte im Test

    Verarbeitung: 5 von 5 Sternen;
    Bedienbarkeit: 3 von 5 Sternen;
    Lieferumfang: 5 von 5 Sternen;
    optionales Zubehör: 5 von 5 Sternen;
    Akkuleistung: 5 von 5 Sternen;
    Bildqualität: 5 von 5 Sternen;
    Unterwassergehäuse: 3 von 5 Sternen;
    Preis-Leistungs-Verhältnis: 5 von 5 Sternen.

    • Erschienen: 07.01.2022 | Ausgabe: 2/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Getestet wurde: Action 2 Power Combo

    Pro: modulares Konzept; UHD-Videos; Bildstabilisierung; kompakte Abmessungen.
    Contra: zweites Display fehlt; nur teils wasserdicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 02.12.2021 | Ausgabe: 1/2022
    • Details zum Test

    Note:1,4

    „Die Action 2 macht sofort Spaß. Sie ist extrem stabil, liefert hochwertige Bilder und alle magnetischen Anschlüsse sind so stark, dass du vermutlich jede Aktivität festhalten kannst. Lediglich eine kompakte Tasche für das kleinteilige Zubehör wäre wertvoll.“

    • Erschienen: 20.11.2021 | Ausgabe: 25/2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Doppel-Actionwürfel zeichnet maximal 4K-Video auf und stabilisiert nur bis 2,7K. Die neue GoPro bietet da mehr. Die DJI überzeugt stattdessen mit natürlicher Farbwiedergabe. Bei Full HD macht sie ihre Sache gut – und für soziale Medien reicht das allemal.“

  • „gut“ (1,8)

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Action 2 Dual-Screen Combo

    Vorteile: erweiterbares und modulares System; 2 Displays.
    Nachteile: schwacher Akku; Wärmeentwicklung während des Betriebs. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Pro: Extrem kompakte Actioncam; modulares Magnetsystem für Zubehör; sehr robust; relativ großer Bildsensor.
    Kontra: Volle Videoauflösung zeitlich beschränkt; kurze Akkulaufzeit.“

    Info:  Dieses Produkt wurde von DigitalPHOTO in Ausgabe 12/2022 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Erschienen: 17.12.2021 | Ausgabe: 26/2021
    • Details zum Test

    „gut“ (1,80)

    „Top-Innovation“

    Getestet wurde: Action 2 Dual-Screen Combo

    Pro: scharfe UHD-Aufnahme; effizienter Bildstabilisator; niedriges Gewicht; kleine Abmessungen; modulares System; vielseitig einsetzbar.
    Contra: Windanfälligkeit; durchschnittlicher Klang; kleine Speicherkapazität; Lieferumfang könnte umfangreicher sein;  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 03.12.2021 | Ausgabe: 1/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    „Pro: Ultra-kompakt, leicht, modular; tolle Videoqualität in bis zu 4K/120p.
    Kontra: Akkuleistung verbesserungswürdig; mit Touchscreen teuer (519 €).“

  • „gut“ (1,8)

    „Top-Innovation“

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Action 2 Dual-Screen Combo

    Stärken: sehr gute Bildqualität; Tonqualität auf gutem Niveau; leicht zu bedienen; top für Sport-Aufnahmen geeignet.
    Schwächen: Akkulaufzeit und Speicherkapazität könnten höher ausfallen; recht wenig Zubehör im Lieferumfang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (1,8)

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Action 2 Power Combo

    Stärken: Bildqualität auf sehr hohem Niveau; gute Tonqualität; Bedienung geht leicht von der Hand; eignet sich wunderbar für Sport-Aufnahmen.
    Schwächen: mehr Speicherkapazität und Akkulaufzeit wären wünschenswert; etwas magerer Lieferumfang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 12.11.2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „günstig“ (2,4)

    Pro: hervorragende UHD-Videos; lange Flugzeit; 155°-Bildwinkel.
    Contra: Abmessungen Display; Power Combo nur mit einem Display; eingeschränkter Wetterschutz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 29.11.2021
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    Was uns gefällt: Kompakte Größe mit jeder Menge praktischem Zubehör; modulares magnetisches Design; beeindruckendes Video; ausgezeichnete Stabilisierung.
    Was wir gerne verbessert sehen würden: Die Funktionalität der DJI Mimo-App ist eingeschränkt; die Kamera ist auf den Luftstrom angewiesen, um Überhitzung und thermische Abschaltung zu vermeiden; kein Micro-SD-Kartensteckplatz am Hauptkameramodul. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu DJI Action 2

zu DJI Action 2

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Meinungsanalyse zu DJI Action 2

Unsere Analyse Wie gut schlägt sich DJIs Action 2 in den wichtigsten Bewertungskriterien für Action-Cams, wie Bild oder Funktionen? Dazu haben wir geprüfte Erfahrungsberichte analysiert und das Ergebnis für Sie zusammengefasst:

Unsere Analyse nach Kriterien:

Bild

Funktionen

Bedienung

Ausstattung

Design

Preis-Leistung

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Die Action-Cam liefert gute Bildqualität mit natürlicher Darstellung und Stabilisierung. Das Gehäuse ist hochwertig und die Kamera passt gut. Allerdings gibt es Probleme mit der Aktivierung der Funktionen, da eine App benötigt wird, sowie mögliche Überhitzungsprobleme und eingeschränkte Einstellungsmöglichkeiten.

3,1 Sterne

997 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
585 (59%)
4 Sterne
181 (18%)
3 Sterne
101 (10%)
2 Sterne
40 (4%)
1 Stern
90 (9%)

4,1 Sterne

997 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Klein, aber leis­tungs­stark

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Die DJI Action 2 wird vom Hersteller als magnetische Action Cam beworben. Das heißt nicht nur, dass das Gehäuse magnetisch anziehend ist, sondern das alle Erweiterungen durch magnetische Schnellverschlüsse mühelos mit der Basiskamera verbunden werden können. Das Modell von DJI ist mit einem Akku versehen, dessen Energie für rund 70 Minuten Laufzeit reichen soll. Videos werden in 4K aufgenommen und das nicht nur, wie meist üblich, mit einer Bildrate von 30 oder 60 fps, sondern mit satten 120 fps (Bilder in der Sekunde). Dadurch machen sowohl schnelle Videos als auch welche in Zeitlupe mehr Spaß. Aufnahmen und Einstellungen können trotz der kleinen Abmessungen der Action Cam auf einem Display angeschaut werden, der eine Pixeldichte von 350 ppi (Pixel pro Zoll) hat und damit eine hohe Schärfe haben soll.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Home & Life sowie Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenliste

Datenblatt zu DJI Action 2

Stammdaten
Bildrate (4K) 120 B/s
Bildrate (Full-HD) 240 B/s
Foto-Auflösung 12 MP
Bildsensor CMOS
Sensorgröße 1/1,7 Zoll
Sensor-Auflösung 12 MP
Digitaler Zoom 4x
Bildwinkel 155°
Auflösung
8K k.A.
5,7K k.A.
4K (UHD) vorhanden
2,7K k.A.
Full-HD vorhanden
Features
Display vorhanden
Touchscreen vorhanden
Displaygröße 1,76"
Bildstabilisator Elektronisch
Ausstattung
  • Bluetooth
  • WLAN
Funktionen
  • Zeitraffer
  • Zeitlupe
Outdooreigenschaften
  • Spritzwassergeschützt
  • Wasserdicht
  • Staubgeschützt
Wasserdicht bis Kamera: 10 m, 60 m (mit wasserdichtem Gehäuse); Touchscreen-Modul: 60 m NUR mit wasserdichtem Gehäuse
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat MP4
Speichermedien MicroSD
Abmessungen & Gewicht
Breite 39 mm
Höhe 39 mm
Tiefe 22,3 mm
Gewicht 56 g

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf