Dirt Devil Centrino Cleancontrol 0 Tests

(Staubsauger ohne Beutel)

Ø Befriedigend (3,1)

Keine Tests

(311)

Ø Teilnote 3,1

Produktdaten:
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Beutellos: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Centrino Cleancontrol

Für Gelegenheitssauger

Der Centrino Cleancontrol M2009-1 dürfte für Gelegenheitssauger eine recht gute, weil auch preiswerte Wahl sein. Wer jedoch seinen Bodenstaubsauger häufiger einsetzt und eventuell sogar mit Tierhaaren konfrontiert, sollte sich lieber nach einer Alternative umsehen. Diesen Eindruck gewinnt man jedenfalls, wenn man die zahlreichen Kundenbeurteilungen des Geräts von Dirt Devil zurate zieht, die dementsprechend sehr gemischt ausfallen.

Mit der Saugleistung des Centrino Cleancontrol M2009-1 sind zwar die meisten Benutzer zufrieden, auch wenn bemängelt wird, dass sich diese nicht regeln lässt. Da dies jedoch ein technisch bedingtes Manko ist – der Bodenstaubsauger kommt ohne Staubbeutel aus – und die Saugkraft sich lediglich über einen Entlüftungsschieber leicht regulieren lässt, kann dies dem Gerät kaum zum Vorwurf gemacht werden – dass er demnach in jedem Fall 2.000 Watt aus der Steckdose zieht, muss einfach hingenommen und daher vor einem Kauf beachtet werden.

Auf Dauer allerdings, so vermelden jedenfalls nicht wenige Benutzer, lässt der Centrino Cleancontrol M2009-1 in seiner Saugkraft merklich nach, insbesondere, wenn er häufig benutzt wird. Ein weiteres Manko, das sich mitunter zu einer regelrechten Unanehmlichkeit auswachsen kann, ist die Reinigung des Gerätes. Denn der Filter des Staubsaugers sollte, laut jedenfalls der Hersteller, eigentlich nach jedem Saugen gesäubert werden – eine Arbeit, die nicht wenigen recht mühselig und umständlich erscheint. Außerdem ist es ratsam, sie außerhalb der Wohnung vorzunehmen, denn sonst droht erneut eine Saugrunde, zumindest an dem Ort jedenfalls, an dem der Filter gereinigt wurde. Dies gilt übrigens auch für die Entleerung des Staubbehälters.

Dass der Centrino Cleancontrol M2009-1 darüber hinaus auch noch recht laut ist und Materialgüte und Verarbeitung sich im Preis spiegeln, sollte der Kauf des Staubsaugers gut überlegt sein. Für kleinere Wohnungen – der Radius des Saugers liegt bei 7,5 Metern –, die nur gelegentlich gestaubsaugt werden, reicht er sicherlich aus. In allen anderen Fällen sind die von Amazon aktuell für ihn veranschlagten 54 Euro aller Wahrscheinlichkeit nach weniger gut angelegt.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Dirt Devil DD778-1 Blade 2 Multifunktionaler Akku-Handstaubsauger mit Li-

    32V Li - Ion Akku für bis zu 45 Minuten Laufzeit Innovative DIRECT HELIX TECHNOLOGY - maximale Leistung durch optimierte ,...

  • Clatronic BS 1302 Eco-Cyclon Twin-Spin Bodenstaubsauger,

    Edelstahl - Teleskoprohr Bodenbürste (umschaltbar) , Parkettbürste und kombinierte Bürsten - / Fugendüse elektronische ,...

Kundenmeinungen (311) zu Dirt Devil Centrino Cleancontrol

311 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
92
4 Sterne
64
3 Sterne
31
2 Sterne
31
1 Stern
93
  • Dirt Devil centrino - super zum anschauen

    von loona0207
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: attraktives Design
    • Nachteile: geringe Leistung, kurzes Kabel, billige Verarbeitung, Filterreinigen fast jedes Mal
    • Geeignet für: kleinere Räume

    Er sieht echt süß aus und man denkt dass er sich für eine kleine Wohnung super eignet.
    Aber bereits nach dem 1. Saugen löste sich die Teleskopstange von der Düse und war ausser mit Klebeband nicht mehr zu befestigen.
    Nach dem 3. Saugvorgang brach die Halterung für die Stange am Sauger selber ab. Ausserdem kann man nach jeder Benutzung den Auffangbehälter leeren, weil die rote Lampe leuchtet und die Saugkraft nachlässt.
    Dies endet in einer Staubwolke wodurch man wieder von vorne anfangen kann.
    Eines steht fest: ein neuer Staubsauger muss her!!!!

    Antworten

  • Dirt Devil - Finger weg

    von Mulifit
    • Nachteile: kurzes Kabel, billige Verarbeitung, Filterreinigen fast jedes Mal

    Ich habe den Dirt Devil 3 mal innerhalb von 3 Jahren umgetauscht. Nie wieder würde ich sowas kaufen. Das nächste mal gebe ich Lieber 10.-- Euro mehr aus und habe was Anständiges. Das Kabel ist viel zu kurz, dass Rohr, am Griff, fällt immer wieder ab, der Motor geht nach 6 Monaten immer wieder kaputt, zu Laut ist er, der Filter ist nach 2 x Saugen immer zu, das rote Licht blinkt auf, trotz das er leer ist und von Schmutz auf den Boden ganz zu schweigen, er Schrott hoch sieben und so was wird verkauft. Eine Schande für Deutschland. Das Image ist dahin. Nie wieder ein Dirt Devil. Ich kann nur jedem Raten: FINGER WEG !!!!!

    Antworten

  • Enttäuschung pur

    von ulla3000
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: geringe Leistung, kurzes Kabel, billige Verarbeitung, Filterreinigen fast jedes Mal

    Ich bin sehr unglücklich mit diesem Staubsauger.
    Von einer Firma wie "Dirt Devil" erwartet man so einen Schrott eigentlich nicht.
    Zudem sind die Leute vom Service-Team arrogant und definitiv nicht kooperativ.
    Ich werde sicher nie wieder einen Staubsauger dieser Firma kaufen!

    Antworten

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dirt Devil Centrino Cleancontrol

3-in-1-Düse fehlt
Saugkraftregulierung fehlt
Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 200 W
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse fehlt
Kombidüse fehlt
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Dirt Devil Centrino Cleancontrol können Sie direkt beim Hersteller unter dirtdevil.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

AEG UltraActive AUA3820Fakir-Werk IC 1022Black + Decker PAD 1200Dyson DC23 Allergy ParquetAEG Electrolux Junior 2.0Dirt Devil M7011-3 SkuppyDirt Devil M7098-1 FantasyPanasonic MC-CG882Bosch Roxx‘x BGS62232Dyson DC 29 Allergy