• Gut 2,0
  • 0 Tests
  • 597 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,0)
597 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Boden­staub­sau­ger (Netz): Ja
Beu­tel­los: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Centec M2828-3

Gute Sau­g­leis­tung, aber kur­zes Kabel

Im Großen und Ganzen sind die meisten Käufer mit dem Centec M2828-3 zufrieden. Der beutellose Staubsauger von Dirt Devil ist klein und leicht und lässt sich daher gut handhaben, außerdem reicht seine Saugleistung in den meisten Fällen problemlos aus. Lediglich zwei Kritikpunkte tauchen in den Kundenmeinungen mit schöner Regelmäßigkeit auf: Das Kabel des Saugers fällt relativ knapp aus und die Verarbeitungsqualität könnte besser sein.

Letztendlich läuft es in viele Fällen auf die immer gleiche Frage heraus: Wähle ich einen Staubsauger eines renommierten Herstellers, der den Geldbeutel um einen dreistelligen Betrag erleichtert, oder tut es für meine Zwecke auch ein Modell für deutlich weniger Geld? Die Gefahr, im letzteren Fall kräftig daneben zu greifen, besteht natürlich immer, im Falle des Dirt Devils hingegen scheint sie nicht allzu groß groß zu sein.

Denn das Gros der bisherigen Käufer zeigt sich recht bis sehr zufrieden mit dem beutellosen Staubsauger. Liegen keine extremen Problemfälle wie in Sofa eingefädelte Tierhaare oder hochflorige Teppiche, vor, saugt der Dirt Devil alles auf, was nichts auf Glattböden oder Teppichen verloren hat. Dass er dabei auf Maximalstufe nicht gerade sehr leise zur Sache geht, nimmt kein Wunder, der ohrenfreundliche Staubsauger muss erst noch erfunden werden. Erfreulich ist ferner das umfangreiche Zubehör an Düsen und Bürsten sowie die handliche, kompakte Form, die es erlaubt, den Staubsauger auch ohne größere Kraftanstrengung über Treppen zu tragen. Das Kabel hingegen fällt mit fünf Metern etwas kurz aus, zusammen mit dem Saugrohr beträgt die Reichweite des Geräts lediglich etwas mehr als sieben Meter – häufiges Umstecken des Kabels oder eine Verlängerungsschnur sind bei größeren Wohnungen daher erforderlich. In puncto Verarbeitung wiederum lassen einige Kunden ebenfalls kein gutes Haar an dem Staubsauger, gleichzeitig ist allerdings bislang kein Fall bekannt, in dem der Dirt Devil wegen Materialschwäche vorzeitig den Dienst quittiert hat.

Alles in allem also darf der Dirt Devil mit gutem Gewissen Kunden empfohlen werden, die einen soliden Staubsauger für eine kleine bis mittelgroße Wohnung suchen und bereit sind, dafür 75 EUR (Amazon) zu investieren. Vor dem Kauf lohnt sich allerdings, so der Tipp einiger Kunden, ein Seitenblick auf den Dirt Devil M5050-5 Infinity Excell, der in der Käufergunst fast noch besser abschneidet und für ungefähr denselben Betrag auf Amazon zu haben ist.

Kundenmeinungen (597) zu Dirt Devil Centec M2828-3

4,0 Sterne

597 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
328 (55%)
4 Sterne
66 (11%)
3 Sterne
125 (21%)
2 Sterne
48 (8%)
1 Stern
30 (5%)

4,0 Sterne

597 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dirt Devil Centec M2828-3

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 2500 W
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 1,5 l
Aktionsradius 7,5 m
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse vorhanden
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Dirt Devil Centec M28283 können Sie direkt beim Hersteller unter dirtdevil.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: