• Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
429 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­plett­sys­tem
Einsatzgebiet: Sicher­heit
Mehr Daten zum Produkt

Devolo Home Control Starter Paket 2.0 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: qualitativ hochwertige Hard- und gut integrierte Software; Einrichtung und App im Allgemeinen sehr Einsteiger-freundlich gestaltet.
    Contra: grenzwertiger Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (88,2%)

    Platz 6 von 11

    Leistung (50%): 88,7%;
    Handhabung (35%): 93,8%;
    Ausstattung (15%): 72,1%.

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    Pro: unkomplizierte Einrichtung; komfortabel zu bedienen; neue Geräte können problemlos integriert werden; Fernüberwachung möglich.
    Contra: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Devolo Home Control Starter Paket 2.0

  • Devolo Home Control Starter Paket 2.0 (Z-Wave Hausautomation,
  • Devolo Home Control Starterkit
  • Devolo Home Control Starterkit
  • devolo Home Control Starter Paket 2.0
  • devolo Home Control Starter Paket 2.0
  • DEVOLO Home Control Starter Paket 2.0
  • Devolo Home Control Starter Paket 2.0 (Z-Wave Hausautomation,
  • Devolo Home Control Starter Paket 2.0 (Z-Wave Hausautomation,
  • Devolo Home Control Starter Paket 2.0 (Z-Wave Hausautomation,

Kundenmeinungen (429) zu Devolo Home Control Starter Paket 2.0

3,8 Sterne

429 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
232 (54%)
4 Sterne
56 (13%)
3 Sterne
51 (12%)
2 Sterne
26 (6%)
1 Stern
64 (15%)

3,8 Sterne

429 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Home Control Starter Paket 2.0

Ein­fach zu ver­ste­hen, ein­fach zu instal­lie­ren

Stärken

  1. große Reichweite der Komponenten
  2. einfache Einrichtung
  3. komfortable App-Steuerung
  4. Fernüberwachungsfunktion

Schwächen

  1. zwangsweise Konto bei mydevolo benötigt
  2. Funkstandard Z-Wave bei Lampen nicht weit verbreitet
  3. hoher Preis

Das Devolo Smart-Home-Starterset überrascht mit seiner einfachen Ersteinrichtung: Die Zentrale wird in eine Steckdose gesteckt und mit dem Router verbunden, dann werden Zwischensteckdose und Tür-/Fenster-Sensor angebracht und mit der App angesprochen. Devolo setzt dabei auf eine simple "Wenn-Dann-Logik": Wenn die Tür geöffnet wird, dann schlägt die App Alarm. Wenn es 18 Uhr ist, dann wird die Zwischensteckdose aktiviert und die Lampe eingeschaltet. Das Problem ist nur, dass das Starterpaket nicht viel bietet und jede Einzelkomponente richtig ins Geld geht – ein einzelnes Thermostat kostet 100 Euro. Auch der Funkstandard Z-Wave ist nicht ohne Nachteile: Die Reichweite ist zwar höher als bei ZigBee, aber weniger Hersteller unterstützen ihn. Vor allem an LED-Lampen mangelt es.

Datenblatt zu Devolo Home Control Starter Paket 2.0

Typ Komplettsystem
Komponenten
  • Zentrale
  • Zwischenstecker
  • Tür-/Fenstersensor
Einsatzgebiet Sicherheit
Sprachsteuerung vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Devolo Home Control Starter Paket 2.0 können Sie direkt beim Hersteller unter devolo.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Telekom Magenta SmartHomeDevolo Home Control ZentraleMediola AIO Gateway V5 Plus Design & Automation PackageiSmart Alarm Essential PackEberle Wiser Heizkörperthermostat Starter KitVelux Active Raumklimasteuerung (KIX 300)Amazon Echo Show (2. Generation)Luminea Smart-Home-Starter-Set 2Elgato Eve Room (2018)Lidl / Silvercrest Heizen Smart Home-Starterkit HmIP-SK1-B1