Denon X1800 Prime 3 Tests

Sehr gut

1,0

3  Tests

0  Meinungen

Sehr gut (1,0)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ DJ-​Mixer
  • Tech­no­lo­gie Ana­log
  • Anzahl der Kanäle 4
  • Mehr Daten zum Produkt

Denon X1800 Prime im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 05.07.2017 | Ausgabe: 8/2017
    • Details zum Test

    6 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten, „Empfehlung“

    „Der Denon X1800 Prime ist ein professionell einsetzbares Allroundtalent, das einen großen Funktionsumfang bietet. Denon DJ hat sich bei der Umsetzung des Mixers im Vorfeld viele Gedanken gemacht, um möglichst vielen Nutzern gerecht zu werden. Mobile und digitale DJs aber auch Scratch-Perfomer und live-Acts können mit dem Gerät sehr gut arbeiten. ...“

    • Erschienen: 30.08.2017
    • Details zum Test

    „außergewöhnlich“ (4,5 von 5 Sternen)

    • Erschienen: 22.06.2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    „... Haptisch gut und dank der Größe sehr übersichtlich. Qualitativ gibt es sehr wenig zu beanstanden, der Funktionsumfang ist groß. Club-Mixer-kompatibel macht den X1800 Prime das Gesamtpaket aus der Ausstattung der einzelnen Kanäle, der beiden Effekt-Sektionen, der Übersichtlichkeit und den Hilfen zur Übersicht, die der Mixer bietet. Hinsichtlich der Anschlüsse ist das Gerät auf dem neuen Stand und im digitalen Zeitalter angekommen. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Denon X1800 Prime

zu Denon X 1800 Prime

  • Denon X1800 Controller
  • Decksaver Denon X1800 Prime, passend für Denon X1800 Prime und X1850 Prime.

Passende Bestenlisten: Mischpulte

Datenblatt zu Denon X1800 Prime

Typ DJ-Mixer
Technologie Analog
Anzahl der Kanäle 4

Weiterführende Informationen zum Thema Denon X 1800 Prime können Sie direkt beim Hersteller unter denon.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Studiolive RM16AI

Beat - Mit der Studiolive RM-Serie hat Presonus eine Linie per WLAN editierbarer Kompaktmixer vorgestellt. Die Produktfamilie umfasst zwei Modelle, ausgestattet mit 16 (RM16AI) beziehungsweise 32 (RM32AI) Eingangskanälen und acht oder 16 Mix-Ausgängen. Hinzu kommen Summen- und Kopfhörerwege sowie gängige Beigaben wie Tape-Anschlüsse. Ebenfalls eingebaut sind Netzwerk- und Digitalschnittstellen, mit deren Hilfe sich die Geräte erweitern und als Audiointerface nutzen lassen. …weiterlesen

Rane Sixty-Four

Beat - Das Hauptausgangssignal steht symmetrisch am Boothund Main-Ausgang bereit und kann an eine Club-PA und Monitorboxen geleitet werden. Auf der Oberseite des Mixers befinden sich vier komplett ausgestattete Kanalzüge mit Equalizern und Filtern. Die Randbereiche des Sixty-Four sind mit Bedienelementen zur Steuerung von Serato DJ versehen. Linkerhand gelingen die Kontrolle der Mikrofonsignale und die Aktivierung der sechs internen Effekte des Mixers. …weiterlesen

Kein Sound ohne Trick

AUDIO - Der Hauptunterschied bei letzteren liegt darin, dass sie parallel - also zusätzlich zum ursprünglichen Sig nal - verwendet werden, um so das Mischverhältnis zwischen dem Effekt("wet") und dem Ursignal ("dry") einstel len zu können. Doch der Reihe nach: Das vom Aufbau einfachste und zugleich für Tontechnik-Anfänger am schwierigsten zu bedienen de Hilfsmittel ist der Equalizer, der aus mehreren Filtern besteht. …weiterlesen

Polarkreis 18 - Breitwand-Pop aus dem Projektstudio

Beat - Allein dadurch, dass ich die gesamten Spuren noch mal über das Pult verteilt habe, haben sich ganz andere Pannings ergeben, die den Sound noch mal komplett geöffnet haben. Beat: Wie bist du dann prinzipiell an die Mixes herangegangen? Jochen Naaf: Ich fange beim Mix grundsätzlich erst mal mit den Drums an. In ganz vielen Fällen bei Polarkreis 18 habe ich eine Subgroup von den Overheads und dem Raum-Mikro gemacht und mit dem Urei 1178 komprimiert. …weiterlesen

Denon DJ X1800 Prime

Beat - Wenn Sie mit Denon DJ SC5000 Prime Playern auflegen, können Sie bis zu vier Geräte mit den Netzwerkbuchsen des X1800 Prime verkabeln und somit auf einen gemeinsamen Datenträger zugreifen und Mix-relevante Informationen austauschen. Der Denon X1800 Prime kann in unterschiedlichen Anwendungsszenarien zum Einsatz kommen. Seine Bedienoberfläche ist klar strukturiert und die Anschlüsse eindeutig zugeordnet, sodass ein Aufbau und der erste Mix leicht von der Hand gehen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf