• Gut 2,1
  • 7 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,1)
7 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Mehr Daten zum Produkt

Dell Vostro 3550 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 4 | Getestet wurde: Vostro 3558 (i5-5200U, 4GB RAM, 500GB HDD)

    „... Sein optisch recht dünnes Kunststoffgehäuse ist verwindungssteif und das gut funktionierende Touchpad im XL-Format. Lediglich die Tastaturmitte gibt beim Schreiben sichtbar nach. ... In unseren Leistungstests zeigt sich das leise Dell Vostro 15 3000 (3558) stark genug für Business-Anwendungen. ... Dank Service-Klappe können Sie das Vostro ... leicht selbst mit einem zweiten Speicherbaustein aufrüsten.“

  • „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 4 | Getestet wurde: Vostro 3558 (i5-5200U, 4GB RAM, 500GB HDD)

    „Das Dell Vostro 15 3000 (3558) punktet mit der höchsten Leistung im gesamten Testfeld und der zweitbesten Laufzeit. Ausstattung und Display-Qualität sind Standard. Lediglich die Tastatur könnte etwas besser sein.“

    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Vostro 3558 (i5-5200U, 4GB RAM, 500GB HDD)

    „Dell vereint im Vostro hohe Verarbeitungsqualität, zeitgemäße Technik und für den Business-Einsatz ausreichende Leistung und Ausstattung. Zu dem Preis ist das Notebook ein Schnäppchen.“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (77%)

    Getestet wurde: Vostro 3558 (i5-5200U, 4GB RAM, 500GB HDD)

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    Getestet wurde: Vostro 3550 (N0605518)

    „... Für rund 800 Euro macht das Dell Vostro 3350 in der Mainstream-Konfiguration einigen günstigen Consumer-Geräten Konkurrenz und kann mit zusätzlichen Features aufwarten. Die werksseitige Basisgarantie von nur 12 Monaten über den Direktvertrieb ist trotz Konfigurationsvielfalt ein Minuspunkt für Privatanwender. Ein Blick zu den unterschiedlichen Retailern oder ein Upgrade könnten sich hier lohnen.“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Vostro 3550 (N355012)

    „... Wer sich damit arrangieren kann, erwirbt ein Notebook, dass Intel Core i5-2410M Prozessor und AMD Radeon HD 6630M Grafik performant bestückt und nicht zuletzt aufgrund der rasanten Festplatte sehr flott unterwegs ist. „Unterwegs sein“ ist mit dem 15,6 Zöller dank großem Akku bis zu 8,5 Stunden möglich. Insgesamt also bis auf den zart besaiteten Deckel ein rundes Paket, welches auf die ein oder andere softwareseitige Nachbesserung zur Umschalt-Grafik AMDs wartet.“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (81%)

    Getestet wurde: Vostro 3550 (N0505505)

    „... Insgesamt gilt: Wer seine Ansprüche an die Bild- und Tonqualität herunterschraubt, findet im Vostro 3550 ein gelungenes Office-Notebook, das mit Einschränkungen auch für Games und Videos taugt.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell Vostro 3550

Bildseitenverhältnis 16:9
Bit (Betriebssystem) 64 Bit
Display
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Kerne 2
Speicher
Festplatte(n) Western Digital Scorpio Blue WD5000LPVX
Ausstattung
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 381,4 x 267,5 x 25,6 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Vostro 3550 können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Günstige Arbeitstiere

PC Magazin 11/2015 - Dells SMB-Notebooks hören auf den Namen Vostro und beginnen je nach Ausstattung bereits ab rund 350 Euro. Unser besser konfiguriertes Testgerät Dell Vostro 15 3000 (3558) kostet rund 500 Euro und besitzt ein entspiegeltes und angenehm helles 15,6-Zoll-Display mit HD-Auflösung (1.366 x 768 Pixel). Sein optisch recht dünnes Kunststoffgehäuse ist verwindungssteif und das gut funktionierende Touchpad im XL-Format. Lediglich die Tastaturmitte gibt beim Schreiben sichtbar nach. …weiterlesen

Geheimtipp

PC Magazin 10/2015 - Untersucht wurde ein Notebook, welches eine „befriedigende“ Wertung erhielt. …weiterlesen