Befriedigend (3,0)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 22"
Mehr Daten zum Produkt

Dell Crystal im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Wer einen toll aussehenden Monitor auf dem Schreibtisch haben will ... der ist mit dem Dell Crystal gut bedient. Die inneren Werte des TN-Panels können allerdings mit der Optik nicht mithalten.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (6,6 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: elegantes Design; eingebaute Lautsprecher; gute Leistung, besonders bei der Farbwiedergabe; praktisches Onscreen-Menü.
    Was uns nicht gefällt: sehr hoher Preis; fehlende Anschlüsse; Displayhöhe nicht einstellbar.“

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... optisch ohne Zweifel einer der faszinierendsten, momentan am Markt erhältlichen Monitore ... Rein technisch gesehen spielt Dells State-of-the-Art-Monitor nämlich höchstens im Mittelfeld ...“

Testalarm zu Dell Crystal

Einschätzung unserer Autoren

Crystal

Dell wird ver­nünf­tig: Preis für Cry­stal-​Moni­tor hal­biert

Dell hat, wie es scheint, auf den Pfad der Vernünftigkeit, die ja auch eine manchmal leider unterschätzte Tugend ist, zurückgefunden und den Preis für seinen Design-Monitor Dell Crystal massiv gesenkt. Der in den Staaten mit 999 Dollar ausgepreiste 22-Zöller kostet ab sofort etwas budgetfreundlichere 499 Dollar, also locker die Hälfte. Bedenkt man, dass es sich genau besehen technisch bei dem Monitor um den Dell SP2208WFP mit einer Glasplatte davor sowie einer Webcam handelt, ist der neue Preis tendenziell vertretbar. Die 250 Dollar Differenz zum Crystal ist eben der aufzubringende Obulus für das wahrlich außergewöhnliche Design.

Der Preisrutsch gilt leider vorerst nur für den amerikanischen Markt und ist bis jetzt (06.03.2009) noch nicht auf der deutschen Seite von Dell angekommen. Auf dieser ist der Dell Crystal noch wie bisher mit – halten Sie sich fest – 1.179 Euro ausgepreist. Wer jedoch mit dem Kauf des - unbestritten! - Schmuckstücks geliebäugelt hat, sollte demnach ein wachsames Auge auf die Dell-Homepage haben. Es ist kaum vorzustellen, dass Dell den neuen Preis nicht auch nach Deutschland weiterreichen wird. Rein rechnerisch müsste der Monitor dann auf 589 Euro kommen. Sicherlich, immer noch viel Geld. Aber für einen besonderen Geschmack bedarf es besonderer Mittel.

Crystal

Oh, ein gerahm­ter Moni­tor!

Dell 22” CrystalRahmen steigern ohne Zweifel den Wert von Kunstwerken. Aber ist ein Monitor mit Rahmen gleich ein Kunstwerk? Die Meinungen über den Dell 22'' Crystal Display werden sicherlich auch hierzulande ähnlich weit auseinander gehen wie bei digg.com nach dem Verkaufsstart in den USA. Ab Mai 2008 wird er nun auch uns beschäftigen - zu einem Preis, der souverän den aktuellen Devisenkurs ignoriert. Er liegt hüben wie drüben laut hardwareluxx.de bei ungefähr 1.200 - Euro wie Dollar!

Der trendige 22-Zoll-Widescreen-Monitor (1.680 x 1.050 Pixel) wird von einer vier Millimeter dünnem Glasfrontplatte eingefasst. Hingucker sind die vier seitlich angebrachten, mit Leiterbahnen verbundenen Stereolautprecher sowie Sensortasten. Die 2 Millisekunden des TN-Panels wässern PC-Spielern den Mund, DVI/HDMI mit HDCP, USB sowie Audioanschlüsse ziehen Heimcineasten an. Drohenden Kabelsalat bändigt ein SingleCable, das sämtliche Anschlüsse vom Monitor wegführt. Pfiffig - dass da nicht schon früher einer darauf gekommen ist?

Doch wie es sich für Designobjekte gehört, wertet die extravagante Aufmachung mögliche Pro- und Contra-Argumente zu lästigen Sinnfragen ab. Ist der Crystal aber wirklich nur eine reine Geschmacksfrage, über die sich nicht streiten lässt, und eine (zu) teure obendrein? Ein Objekt, wie geschaffen zur Beflügelung der Phantasie von Inneneinrichtern geschmackvoller Wohnambientes? Einfach nur ein Monitor ist er jedenfalls nicht.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Dell Crystal

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 22"
Displayhelligkeit 270 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:10
Ausstattung
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
DVI vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: