App (für iOS) Produktbild

Ø Gut (1,6)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,0

(71)

Ø Teilnote 1,2

Produktdaten:
Art: Lifestyle + Shop­ping
Plattform: iPad, iPhone, iPod touch
Kosten: Kos­ten­lo­ser Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Dealbunny.de App (für iOS) im Test der Fachmagazine

    • iPadWelt

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Produkt: Platz 2 von 8
    • Seiten: 4

    Note:2,0

    „Schnäppchen-Apps für Deals gibt es viele, doch dass Dealbunny dabei fast nur positive Bewertungen bekommt, liegt an der guten Bedienung, der redaktionellen Betreuung und nicht zuletzt an der aktiven Community, die die Deals kommentiert. Angenehm ist auch, dass sich die App mit Jubelgeschrei und Benachrichtigungen vornehm zurückhält.“  Mehr Details

    • iPhoneWelt

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 8

    Note:2

    „Plus: Gut ausgewählte Deals, sparsame Benachrichtigungen, gut nutzbare Kommentarfunktion
    Minus: Knopf zum Schließen etwas klein, kleine Darstellungsprobleme auf iPhone 6.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (71) zu Dealbunny.de App (für iOS)

71 Meinungen (4 ohne Wertung)
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
54
4 Sterne
12
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
  • Tolle App - sehr gute Aktionen - klasse Deals

    von Kolo1984
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, Grafik ist akzeptabel, deutsche Menüführung, großer Funktionsumfang
    • Geeignet für: Schnäppchenjäger, Jedermann, Schnäppchensuchende, Schnäppchenfindende, Schnäppchenfinder

    Die Handhabung ist echt super und die App läuft sehr stabil.

    Die Deals sind klasse und Man muss einfach zuschlagen.

    Bin super zufrieden mit der App

    Antworten

  • Sehr gute App um zu sparen

    von Jodelbayer2016
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, deutsche Menüführung, großer Funktionsumfang, automatische Gestaltung, Chat mit Mitarbeiter in der App
    • Nachteile: ab und zu sind die Codes nicht gültig
    • Geeignet für: Urlauber, Reisende, Technikfreaks, Schnäppchenjäger, Gamer, Sportler, Videofilmer, Kartenspieler, Musikfans, Berufstätige, Jedermann, Gelegenheitsnutzer, Schnäppchensuchende, Schnäppchenfindende, Hilfesuchende, Technikprofis, Techniklaien, Problemlöser, Schnäppchenfinder

    Immer wieder eine gute Möglichkeit um die besten Preise zu finden

    Antworten

  • Tolle Deals und gut strukturiert

    von LinoLoriz
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, deutsche Menüführung
    • Geeignet für: Jedermann

    Die App ist wirklich gut aufgebaut
    Dank den Push-Notifications bleibt man immer auf den neusten Stand der Deals
    Konnte schon einige tolle Schnäppchen mit der App machen!

    Antworten

Datenblatt zu Dealbunny.de App (für iOS)

Art Lifestyle + Shopping
Plattform
  • iPod touch
  • iPhone
  • iPad
Kosten Kostenloser Download

Weitere Tests & Produktwissen

Mobile Putzteufel

AndroidWelt 3/2015 - Besonders weil diese Programm-Zuordnungen unter Android sich oft nur umständlich wieder rückgängig machen lassen (etwa über das Zurücksetzen aller Standards), ist das eine sehr willkommene Funktion. Für 2,11 Euro gibt's die Vollversion des "1Tap Cleaners" ohne Werbung und mit Homescreen-Widget. Eine Erweiterung der Kernfunktionen des Programms ist derzeit aber noch nicht vorhanden. So verbannt das Tool auch die Überbleibsel längst deinstallierter Apps. …weiterlesen

Shopping total

iPhoneWelt 1/2015 - Mydealz Im Grunde ähneln sich Mydealz und Deal bunny recht stark: Beide durchforsten Sonderangebote im Netz und bearbeiten sie redaktionell, beide bieten außerdem eine Plattform zum Diskutieren darüber. …weiterlesen

Fahrschein auf dem Schirm

Stiftung Warentest (test) 9/2014 - Andere fahren zweigleisig: Sie haben eine eigene App und verknüpfen ihr Angebot mit der überregionalen App. Bei den Verkehrsverbünden Rhein-Ruhr (VRR) und Rhein-Sieg (VRS) beispielsweise braucht man die Handyticket-Deutschland-App zusätzlich für den Ticketkauf. Service geht anders So einfach wie auf der Homepage von Handyticket Deutschland versprochen funktionierte der "persönliche Ticketautomat in der Hosentasche" weder in der einen noch in der anderen Variante. …weiterlesen

GPS-Tracking mit dem iPhone

OFF ROAD 4/2014 - Auch der Austausch von GPX-Daten via E-Mail oder iTunes funktioniert schnell und unkompliziert. Alles in allem eine runde App ohne Schnickschnack, die obendrein kostenlos ist. SCOUT GPS TRACKER - NICHT EMPFEHLENSWERT In der "Lite"-Version bietet "Scout" nur die OpenCycleMap. Diese ist eigentlich eher für Radfahrer gedacht und liefert nur wenig Zusatzinformationen. …weiterlesen

Apps für Videos, Karten und Fußball

Macwelt 10/2013 - Eine werbefreie Version von iLiga kostet 3,59 Euro per In-App-Kauf. Den iLiga-Ticker setzen übrigens Portale wie die Süddeutsche Zeitung für ihre Berichterstattung ein. Die Video-Sektion enttäuscht jedoch, denn Spielszenen sind dort nicht zu sehen. Schon eine Stunde nach Abpfiff sind Szenen aus der Bundesliga stattdessen bei Bild.de und der App der Springer-Zeitung zu sehen. Dabei ist jedoch das Bild-Plus-Abo Grundvoraussetzung. …weiterlesen

So verwalten Sie Ihre Fotos noch besser

MAC easy 5/2012 (August/September) - Apple hat iPhoto vor allem auf einfache Bedienung hin konzipiert. Auch Laien kommen mit dem Bildverwaltungs- und Bearbeitungsprogramm daher schnell zurecht. Manche clevere Funktion verbirgt sich allerdings tief unter der Oberfläche. Damit Fotos mit dem Apple-Programm verwaltet werden können, müssen sie in die Mediathek importiert werden. Dahinter steckt der Ordner "Bibliothek iPhoto" im "Bilder"-Verzeichnis Ihres Benutzerordners. …weiterlesen

Thumbjam

Beat 4/2011 - Authentisch lassen sich Vibratos, anvschlagspezifische Lautstärkeunterschiede und Bendings verwirklichen, als auch fiktionale Spielweisen wie das Gleiten über alle Oktaven erstellen. Thumbjam ist eine umfangreiche App mit tollen Möglichkeiten des Arrangierens und großer Sound-Bibliothek. 152 MB warten darauf, in Loops zusammengesetzt zu werden. Durch die leichte Handhabung erzielt man schnell ordentliche Resultate. …weiterlesen

App-Highlights im Dezember

SFT-Magazin 12/2013 - Sehr simpel und gut durchdacht! Eine Android-Version ist bereits in Arbeit und soll in Kürze erscheinen. Produktivität LaunchCenter Pro Apples mobiles Betriebssystem iOS hat gegenüber Android einen großen Nachteil: Seine Grundfunktionen lassen sich nicht durch Widgets und Apps erweitern, auch Shortcuts und Verknüpfungen scheinen iOS fremd zu sein. Ein kleiner Umweg über die App Launch Center Pro gleicht dieses Manko aber wieder aus. …weiterlesen

Ins neue Heim mit den besten Apps

MAC LIFE 11/2013 - Bedingt empfehlenswert ist auch die Immobilien-App der Sparkassen. Damit sollten Sie Objekte finden können, die über die Sparkassen vermittelt werden. In der Praxis scheinen aber nicht alle Institute dort mitzumachen oder ihre Daten aktuell zu halten. So konnten einige Häuser, die von der örtlichen Sparkasse mit einem lokalen Aushang angeboten wurden, in der App nicht gefunden werden. Das perfekte Objekt? Wirklich? …weiterlesen

Produktives iWork

Macwelt 5/2014 - Dokumente bearbeiten und exportieren 1. Änderungen an Dokumenten Während im Editor der jeweiligen iCloud-App und auch in den Mac-Apps von Pages, Keynote und Numbers die Symbolleiste und der kontextsensitive "Format"-Bereich das Nutzer-Interface prägen, kommen die iOS-Pendants der geringen Bildschirmgrößen wegen mit einer reduzierteren Oberfläche daher. Dennoch lassen die iOS-Apps kaum Funktionen vermissen, sie sind nur etwas besser versteckt. …weiterlesen

Das iPad als Scanner

iPad Life 5/2014 - Auch der Zugriff via WLAN ist möglich. Die Pro-Version unterstützt darüber hinaus Cloud-Dienste wie Dropbox, Evernote oder Google Drive, kann Dokumente drucken und verzichtet, wie bereits angesprochen, auf die Werbung. JotNot Simpel, schnell, gut: JotNot kann nicht viel, aber das, was das Programm kann, kann es gut. Die Scanqualität überzeugt, die Verarbeitung erfolgt angenehm flott. Lediglich der Moment der Aufnahme irritiert. …weiterlesen

Neue Apps

Computer Bild 6/2011 - COMPUTERBILD hat’s ausprobiert: Die Übersetzungen waren immer so gut, dass sich der Sinn erschließen ließ. Damit die Nutzung im Ausland nicht zur Kostenfalle wird, lassen Sie vor Reiseantritt wichtige Phrasen übersetzen und speichern sie in der App. Im Urlaubsland zeigen Sie dann einfach den Text auf dem Handydisplay. miCal HD Ausgereifte Konkurrenz für den Kalender in iPad und iPhone: miCal zeigt Termine deutlich übersichtlicher an. …weiterlesen

Kids World

Smartphone 2/2015 - Es mag zwar nicht immer pädagogisch sinnvoll sein, die Kleinen mit dem Smartphone zu bespaßen, aber ganz so negativ sollten wir auch nicht herangehen. Immerhin gibt es wirklich gute und sinnvolle Apps für Kinder, von denen wir hier mal einige vorstellen wollen.Testumfeld:Auf dem Prüfstand befanden sich sechs Apps für Kinder. Abschließende Gesamtnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Neue Apps für iPhone & iPad

Macwelt 1/2015 - Wir haben diesen Monat brandneue Apps getestet, darunter hervorragende Banking-Apps und klasse Apps für das mobile Shopping auf iPad und iPhone.Testumfeld:Getestet wurden 8 Apps für iOS. Die vergebenen Endnoten reichten von „sehr gut“ bis „ausreichend“. …weiterlesen