Ø Gut (2,5)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,5

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: PDF-​Pro­gramm
Betriebsystem: Win XP 64 Bit, Win Vista 64 Bit, Win Vista, Win XP
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Data Becker PDF Professionell 4 im Test der Fachmagazine

    • com! professional

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009

    Note:2,0

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die leistungsfähige Software erledigt so ziemlich alles, was man mit PDFs machen kann, und ist dabei auch noch gut zu handhaben.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Produkt: Platz 2 von 7

    „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Einziges Programm mit moderner GUI; alle wichtigen Tools enthalten; könnte beim Editor zulegen.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009

    „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... erwarten Sie nicht alle Konfigurationsmöglichkeiten des Adobe Acrobat. Dieser bietet doch einiges mehr, etwa Konvertierungsoptionen, die PDF Professionell einfach fehlen. Alles in allem ist das Programm für den Preis aber ein faires Angebot.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 02/2009

    Note:3,0

    „Die Web-zu-PDF-Funktion zeigt Schwächen, die Bedienung benötigt an manchen stellen Einarbeitungszeit.“  Mehr Details

zu Data Becker PDF Professional 4

  • PDF Professionell 4

    PDF PROFESSIONELL 4

Kundenmeinungen (2) zu Data Becker PDF Professionell 4

2 Meinungen
(Mangelhaft)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
  • Das Tool ist eine wahre Katastrophe!

    von alexNIC
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: geringer Umfang
    • Ich bin: Qualitätsorientiert

    Ich habe selten eine solche User-unfreundliche Software gesehen. Nicht funktioniert so, wie man sich das in einer Windows-Umgebung vorstellt. Dazu ist das Tool langsam, der Telefon-Support eine Zumutung (nicht erreichbar, lange Wartezeiten) und die Anleitung eine Frechheit.

    Es zeigt sich einmal mehr: Was günstig ist, kann auch nichts! Bitte niemals kaufen!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Data Becker PDF Professionell 4

Typ PDF-Programm
Betriebsystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win Vista 64 Bit
  • Win XP 64 Bit
Sprachen Deutsch
HDD-Speicher 70 MB
Freeware fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Nutzen Sie Open Office und andere Open-Source-Tools

PC-WELT 8/2009 - Open-Source-Software ist für die tägliche Arbeit im Büro eine komfortable und vor allem kostenlose Basis. Mit diesen 75 ausgewählten Programmen können Sie sofort loslegen.PC-Welt zeigt in Ausgabe 8/2009 diverse Open-Source-Tools von der beiliegenden Heft-DVD und gibt Tipps zur Installation. …weiterlesen

So macht Präsentieren Spaß

Das Büro 5/2009 - Vom Manager bis zum Gartenvereinsvorstand – sie alle greifen zu Powerpoint, z. T. mit verheerenden Folgen. In den Clubs der Großstädte hat sich eine Gegenkultur formiert: Mit Powerpoint-Karaoke wird der allgemeine Präsentationismus auf die Schippe genommen. Das macht Spaß und trainiert die Improvisationsfähigkeit.Ein neues Phänomen trainiert zum einen die Improvitationstalente und zum anderen karikiert es die Powerpointflut in der Geschäftswelt. In diesem kurzen Artikel von Das Büro (5/2009) erfährt man mehr darüber. …weiterlesen

FONTastisch: Schriftverwaltung unter Mac OS X

MAC LIFE 9/2009 - Wer beruflich oder in der Freizeit mit Grafik und Gestaltung zu tun hat, weiß eine gute Verwaltung seiner Schriftarten zu schätzen: Ohne eine professionelle Lösung herrscht schnell Chaos, und die Rechenleistung nimmt deutlich ab. Zwar bietet Mac OS X eine systeminterne Lösung, für große Font-Datenbanken könnte sich der Umstieg auf ein Profi-Programm jedoch lohnen. Wir stellen Ihnen drei Software-Lösungen vor.Testumfeld:Im Test waren drei Programme zur Schriftverwaltung, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Turbo-Office

Computer Bild 14/2009 - Microsoft Word, Excel, Outlook und Powerpoint bremsen Sie bei der Arbeit immer wieder aus? Dann zünden Sie mit dem Office Service Pack den Turbo: Mit 43 tollen Funktionen können Sie endlich so richtig Gas geben. …weiterlesen

Die Rolle der Schrift in Demos

MAC LIFE 9/2009 - Wissenschaftliche Studien über die Demoszene sind bislang nicht bekannt. Anja Hartmann, Doktorandin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, hat nun einen ersten Schritt getan. In ihrer Arbeit ‚Type-Demos: Die Rolle der Schrift in der Demoscene‘ beleuchtet sie die Effektkunstwerke aus völlig neuen Richtungen und geht dem Font als Stil- und Aussagemittel in einer Demo auf den Grund.MAC LIFE sprach in Ausgabe 9/2009 mit der Doktorandin A. Hartmann, die sich mit der Aussagekraft von Fonts in der Demoszene näher befasst hat. …weiterlesen

Wenn Dokumente nicht die Fassung verlieren

MAC easy 3/2008 - Möchte man Dokumente weitergeben, ohne Gefahr zu laufen, dass diese auf einem anderem Computer ganz anders als auf dem eigenen aussehen, ist das Portable Document Format (PDF) als Dateiformat die erste Wahl.In diesem Ratgeber zeigt Ihnen MAC easy 3/2008, wie Sie unter Mac OS X ganz einfach selbst PDF-Dokumente erstellen können. …weiterlesen

Bilder verkleinern und komprimieren

MAC LIFE 9/2009 - Fotos per E-Mail versenden, ins Netz stellen oder auf eine CD brennen: Es gibt viele Gründe, Bilder zu verkleinern. Denn gerade wenn man unterwegs ist, große Mengen an Fotos versenden oder eine leistungsarme Internetverbindung nicht überlasten möchte, ist Kleinheit Trumpf. Mac Life erklärt, was man wissen muss.In der Rubrik „Mac Help“ zeigt MAC LIFE (9/2009) auf zwei Seiten, welche Möglichkeiten es gibt Bilder zu verkleinern, um sie zum Beispiel per E-Mail versenden zu können. …weiterlesen

Office:mac 2008 - Die Grundlagen

MAC easy 3/2009 - Microsoft Office ist nach wir vor eines der meistverkauften Software-Pakete für den Mac. Wir präsentieren Ihnen deshalb ab dieser Ausgabe ein vierteiliges Tutorial zu den Grundlagen des Büropakets. Diese Grundlagen und weiterführende Hilfestellungen erhalten Sie auch in dem Buch ‚Kreativ, effizient und professionell arbeiten mit Microsoft Office:mac 2008‘ von Sabine Lambrich und Robert Ott.Im ersten Teil eines insgesamt vierteiligen Tutorials erklärt MAC easy (3/2009) die Grundlagen von Microsofts Anwendung „Office:mac 2008“. …weiterlesen

Open Star

Computer Bild 10/2009 - Der wahre Star unter den Büroprogrammen ist Microsoft Office? Mit der COMPUTERBILD-Edition von Open-Office komtm harte Konkurrenz: OpenOffice 3.1 CBE erledigt Büroaufgaben genauso gut und kostenlos. …weiterlesen

Zahlen, bitte!

MAC LIFE 2/2009 - Taschenrechner, Diagramme, Adressen, Bilder und sogar Datenbanken sind uns in den vergangenen Ausgaben des Numbers-Tutorials über den Weg gelaufen. Damit ist es nun also an der Zeit, unseren Streifzug durch Apples Tabellenkalkulations-Software zu beschließen: Mit Stilen, Notizen und der Druckfunktion beenden wir in diesem neunten Teil des Tutorials die Artikelserie - wer immer fleißig mitgelesen und ausprobiert hat, ist also spätestens heute Abend der ‚König der Tabellenkalkulationen‘.Im neunten Teil des Apple Numbers-Kurses aus der Mac Life 2/2009 geht es auf drei Seiten um Stile, Drucken und Exporte von Dokumenten. …weiterlesen