Dahon Vitesse D7HG (Modell 2015) Test

(Klapp-/Falt-Rad)
  • Sehr gut (1,0)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Klapp-/Falt-Rad
  • Gewicht: 13,5 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Dahon Vitesse D7HG (Modell 2015)

  • Ausgabe: 2/2015
    Erschienen: 01/2015
    Produkt: Platz 1 von 11

    „sehr gut“

    „Plus: ausgewogene Fahreigenschaften; einfach zu falten; langstreckentauglich.
    Minus/Plus: für hügelige Strecken untersetzt.“

  • Ausgabe: 25-26/2014
    Erschienen: 12/2014
    Produkt: Platz 1 von 11

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    „Der steife Rahmen und die gelungene Geometrie sorgen für ausgewogene, langstreckentaugliche Fahreigenschaften. Die Ausstattung mit Nabendynamo und Batterierücklicht ist mehr als komplett. Die 7-Gang-Nabenschaltung arbeitet sehr geschmeidig, könnte in der Ebene aber stärker untersetzt sein. Der Faltvorgang ist unkompliziert, die Scharniere sind erprobt. ... durchaus kompakt und für größere Backskisten geeignet.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

Vitesse D7HG (Modell 2015)

Nicht nur eine "Kompromisslösung"

Für ein Faltrad mit einem komfortablen Packmaß von 29 x 80 x 66 cm und durchaus noch transportkompatiblen 13,5 Kilogramm Gesamtgewicht lohnt es sich durchaus, ein wenig mehr Geld auf die Ladentheke zu legen – zumal das Vitesse D7HG von Dahon als langstreckentauglich angepriesen wird. Und das Extraticket im öffentlichen Nahverkehr kann auch eingespart werden, was die Mehrinvestition schnell wieder kompensieren sollte.

Schaltung und Ausstattung

Das Rad kommt mit Shimano Nexus-Schaltung in 7-Gang-Ausführung – eine der meistverbauten Nabenschaltungen überhaupt. Sie gilt als besonders wartungsarm und langlebig. Auch die restliche Ausstattung kann sich sehen lassen: Nabendynamo, Rücklicht mit Batterie, Schutzbleche, Gepäckträger – damit sollte sich das Rad gut in den City-Alltag integrieren lassen können.

Käuferbewertungen und Alternativmodell

Der Hersteller betont, beim Design besonderes Augenmerk auf den Fahrkomfort unter Einbeziehung der optimalen Sicht im Verkehr gerichtet zu haben, was das Faltrad durchaus auch im Zusammenhang mit ausgedehnteren Exkursionen interessant macht. Das Modell wurde von etlichen Käufern auch online bewertet, oft wurde dabei die volle Punktzahl vergeben. Als Alternativtipp kann das Link D7i von Tern gelten – ähnliche Budgetklasse, nahezu identisches Gewicht, aber mit Schwalbe-Bereifung.

Datenblatt zu Dahon Vitesse D7HG (Modell 2015)

Ausstattung Fahrradständer
Bremsentyp Felgenbremse
Felgengröße 20 Zoll
Gewicht 13,5 kg
Modelljahr 2015
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 7
Schaltung Nabenschaltung
Typ Klapp-/Falt-Rad
Zulässiges Gesamtgewicht 105 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen