Gut

2,0

Gut (2,5)

Sehr gut (1,4)

Aktuelle Info wird geladen...

Cullmann Malaga Backpack 550+ im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    14 Produkte im Test

    „... Die größten Vorteile spielt der Cullmann im Preis-Leistungs-Verhältnis aus ... Dafür müssen Sie allerdings auch Kompromisse eingehen und auf Ausstattung wie einen Schnellzugriff, einen Hüftgurt und eine mitgelieferte Regenschutzhülle verzichten. Wenn Ihnen die Ausstattung dennoch ausreicht, erhalten Sie mit dem Cullmann einen guten Fotorucksack.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Cullmann Malaga Backpack 550+

zu Cullmann Malaga Backpack 550+

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • Cullmann 90440 MALAGA BackPack 550+ Rucksack, 275x420x130
  • Cullmann Cupower BA 7800S

Kundenmeinungen (471) zu Cullmann Malaga Backpack 550+

4,6 Sterne

471 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
353 (75%)
4 Sterne
76 (16%)
3 Sterne
19 (4%)
2 Sterne
14 (3%)
1 Stern
9 (2%)

4,6 Sterne

471 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt Malaga Backpack 550+

Geräumiger Kamerarucksack für längere Touren oder Reisen

Der Backpack 550+ ist das größte Modell der Kamerataschen-Serie Malaga von Cullmann. Es handelt sich hierbei um einen ausgesprochen geräumigen Rucksack, der mit Abmessungen von 27,5 x 42,0 x 13,0 Zentimetern glänzt. Damit eignet er sich für Fototouren, bei denen neben der Kamera mit aufgesetztem Objektiv auch weitere Objektive sowie anderes Zubehör, ein Notepad und ein Stativ mitgenommen werden sollen.

Wasserdicht und robust

Da der Backpack 550+ aus dem robusten und wasserdichten Material 450D-Rip-Stop gefertigt wird, das zusätzlich mit PU beschichtet ist, sind die Kamera und alles weitere Zubehör auch bei widrigen Witterungsverhältnissen sicher in ihm untergebracht. Der Rucksack wird durch einen umlaufenden Reißverschluss nach vorn geöffnet. Eine Seitenöffnung zur schnelleren Kameraentnahme gibt es leider nicht. Das Innenfach ist mit variablen Teilern versehen, die optimal auf das zu transportierende Equipment angepasst werden können. Zwei Taschen an der Klappe nehmen zum Beispiel einen Tablet-PC und Objektivfilter auf. Die Träger sind zur Schonung der Schultern gepolstert. Außerdem gibt es einen Tragegriff an der Rucksackoberseite. Ein Reißverschlussfach an der Vorderseite und zwei Netzfächer an den Seiten nehmen beispielsweise eine Trinkflasche, den Geldbeutel und die Schlüssel auf.

Wenig Geld für viel Platz

Bisher ist der Backpack 550+ im Handel noch nicht erhältlich, wird laut einer Pressemeldung von Cullmann vom Dezember 2017 aber vermutlich für weniger als 60 Euro demnächst in den Handel kommen. Das ist ein reeller Preis für einen Kamerarucksack mit den genannten Features.

von Heike

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kamerataschen

Datenblatt zu Cullmann Malaga Backpack 550+

Typ Fotorucksack
Gewicht 672 g
Material Nylon
Ausstattung
  • Tablet/Laptop-Fach
  • Stativhalterung
  • Zubehörfach
Innenmaße (B x T x H) 260 x 120 x 370 mm
Außenmaße (B x T x H) 280 x 130 x 420 mm
Farbvarianten Schwarz

Weiterführende Informationen zum Thema Cullmann Malaga Backpack 550+ können Sie direkt beim Hersteller unter cullmann.de finden.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf