Crown ST550 0 Tests

(Buggy-Kinderwagen)

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Buggy, Sport­kin­der­wa­gen & Drei­rad­wa­gen
Einsatzbereich: Ein­kau­fen & Rei­sen
Reifentyp: Kunst­stoff-​/Hart­gum­mi­rä­der
Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ST550

Crown ST 550: Sportlicher Allrounder

Mit dem ST 550 hat Crown einen sportlichen Buggy auf die Räder gestellt, der sich auf den ersten Blick so feudal ausnimmt wie der Name des Herstellers. Das liegt vor allem an seinem erstaunlichen Komfortprogramm, das die Ausfahrt für Eltern und Kind gleichermaßen vergnüglich macht. Elternkomfort wird vor allem durch seine leichte Manövrierbarkeit und das Verdeck mit Sichtfenster merklich erhöht, und beim Kindkomfort findet sich gleich eine ganze Reihe von Auffälligkeiten.

Federung vorne und hinten

Trotz seiner betont sportlichen Ausrichtung bietet der ST 550 ein Fahrwerk, das ermüdende Rüttelei auf wurzeligen Pfaden oder Kopfsteinpflaster verlässlich eindämpft. Denn der dreirädrige Crown besitzt jeweils vorne und hinten eine Federung, kombiniert dazu allerdings nicht ebenfalls schluckfreudige Luft- oder Luftkammerräder, sondern robuste Kunststoffräder. Demnach ist sein bevorzugtes Revier die Großstadt mit ihren asphaltierten Straßen, aber auch kurze Expeditionen in den Park sollten kein Problem sein. Das stadttaugliche Konzept unterstreicht Crown mit dem vorne frei schwenkbaren Doppelrad für rasche Wende- oder Ausweichmanöver im Großstadtgedränge.

Einfach zu transportieren

Weniger gut beraten ist mit dem ST550 allerdings, wer das Gefährt häufig an Treppenaufgängen anheben muss. Denn erfahrungsgemäß neigen solche Dreiradkonstrukte häufiger zum Kippeln für den Fall, dass sie unter Belastung mit Kind und Einkäufen von hinten angehoben werden müssen. Im Übrigen aber ist er erfreulich transportfreudig geraten: Dank des leichten Alugestells pendelt sich die Waage bei nur 7,5 Kilogramm ein und seine Klappmaße belaufen sich auf genügsame 120 x 57 x 27 Zentimeter. Ein pfiffiger Klappmechanismus trägt dazu bei, dass das Gefährt im Handumdrehen auf eine kofferraumtaugliche und platzsparende „Klappmasse“ gebracht ist. Allerdings sollte ein Vermessen des Kofferraumes vor dem Kauf klären, ob Kinderwagen und Gepäck nebeneinander Platz haben.

100 Prozent Ökotex

Eine Spezialität des deutschen Herstellers ist die Verwendung von 100 Prozent Ökotex in den Bezügen, aber auch die geräumige Untergestelltasche bietet wie stets bei Crown ausreichend Stauraum für ausgiebige Shoppingtouren. Als weiteres Highlights darf das Verdeck mit Sichtfenster gelten. Kurz: Wendigkeit für das Stadtleben ist gegeben, Federung für lange Spaziergänge im Park ebenfalls. Ein schwenkbarer Schieber oder in beide Blickrichtungen umsetzbarer Sitz wären sinnvolle Ergänzungen zum zugeben respektablen Ausstattungsprogramm eines Buggys. Erhältlich ist er für knapp 100 EUR (Amazon) auf diversen Verkaufsportalen in den Farben Grün und Blau.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Crown ST550

Anzahl der Räder 3 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne 4 Positionen
Allgemeine Informationen
Typ
  • Buggy
  • Sportkinderwagen & Dreiradwagen
Geeignet für
Babys ab Sitzalter vorhanden
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräderinfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Sonnenschutz vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Gewicht (mit Rädern) 7,5 kg
Klappmaß (L x B x H) 120 x 57 x 27 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

ABC Design AmigoCAM Combi FamilyABC Design Tiko 6SABC Design AvitoEmmaljunga Scooter SEmmaljunga Scooter 2.0Herlag PratoMutsy iGoFillikid JanGesslein F10