• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Gestell­typ: Halb­rand
Pola­ri­sie­rend: Ja
Eigen­schaf­ten: Anti­be­schlag­schutz
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Dozer

Ersatz­glä­ser im Lie­fe­r­um­fang ent­hal­ten

Wechselnde Lichtverhältnisse sind beim Biken ein echtes Problem – es verwundert daher kaum, das viele Fahrradbrillen heutzutage samt Ersatzgläsern ausgeliefert werden. Eine davon: Die im Netz derzeit für 30 EUR gehandelte Dozer von Cratoni.

Verschiedene Tönungsgrade

Konkret enthält das Lieferpaket zwei Paare, wobei eines davon über 80 Prozent und das andere zwischen 20 und 50 Prozent des Lichts abschirmt. Die Brille lässt sich also zumindest teilweise an die Witterung anpassen. Klar ist jedoch auch: Verglichen mit selbsttönenden Scheiben ist das Ganze natürlich weniger komfortabel – schließlich muss man für den Gläserwechsel permanent vom Rad steigen. Ansonsten bieten beide Paare eine Anti Fog-Beschichtung, ein Polarisationsfilter hingegen ist lediglich bei den dunklen Exemplaren an Bord. Der Filter verringert dabei störende Reflexionen und sorgt so dafür, dass man sich jederzeit auf auf die Strecke konzentrieren kann.

Softpad nicht verstellbar

Die Nasenpads wiederum sind gummiert, aber leider nicht verstellbar. Man hat also keine Option, die Brille individuell anzupassen. Konsequenz: Im Worst Case-Szenario entstehen Druckstellen – und gerade auf Dauer können Selbige extrem unangenehm sein und den Bikespaß zunichte machen. Zum Material und zur Flexibilität des Gestells wiederum äußert sich der Hersteller nicht, allerdings sind die Bügelenden den Fotos zufolge von einer stabilisierenden Gummischicht überzogen. Abgerundet wird der Lieferumfang schließlich von einigen netten Gadgets. So darf man sich zum Beispiel über ein Sportband, einen Mikrofaserbeutel und auf ein robustes Hardcase freuen.

Letztlich richtet sich die in den Farben Schwarz, Weiß und Gelb angebotene Cratoni Dozer in erster Linie an Freizeitbiker. Sie schont das Budget und präsentiert sich mit den Ersatzgläsern ausreichend flexibel, zudem ist der Polarisationsfilter für 30 EUR keine Selbstverständlichkeit.

Datenblatt zu Cratoni Dozer

Gestelltyp Halbrand
Selbsttönend fehlt
Polarisierend vorhanden
Eigenschaften Antibeschlagschutz
Material Brillengläser Kunststoff
Vollrand fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: