Ø Gut (1,9)

Test (1)

Ø Teilnote 2,3

(251)

Ø Teilnote 1,5

Produktdaten:
Kompatibilität: Sockel AM4, Sockel 2066, Sockel 1151, Sockel FM2+, Sockel 2011 v3, Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel AM2+
Höhe: 158,8 mm
Anschluss: 4-​Pin
Mehr Daten zum Produkt

Cooler Master Hyper 212 Black Edition im Test der Fachmagazine

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Produkt: Platz 2 von 8

    Note:2,31

    Preis/Leistung: 1-

    „Leise, hochwertig, ungewöhnlich. ... Unabhängig von der Regelung (PWM oder Eingangsspannung) entstehen bei bestimmten, jeweils nur 20–40 U/min breiten Drehzahlbereichen Summtöne. ... zur Seite stehen dank der kompakten, leichten Bauweise und einfach zu handhabenden Cooler-Master-Halterung eine gute Eigenschaftennote und für die 30-Euro-Klasse angemessene Ausstattungsmerkmale.“  Mehr Details

zu Cooler Master Hyper 212 Black Edition

  • Cooler Master Hyper 212 Black Edition Tower CPU-Kühler

    Single Tower CPU - Kühler. 4 direkte Kontakt Heatpipes 1 x 120mm Silencio FP120 Lüfter im Lieferumfang enthalten ,...

  • COOLER MASTER CPU-Kühler »Hyper 212 RGB Black Edition«, Schwarz

    CPU - Kühler Hyper 212 RGB Black Edition Der Cooler Master Hyper 212 RGB Black Edition ist die überarbeitete Version ,...

  • Cooler Master Hyper 212 Black Edition (15.88cm)

    (Art # 11302869)

  • Cooler Master Hyper 212 Black Edition | CPU-Kühler

    Tower - Kühler4 HeatpipesHeatpipe - Direct - Touch1x 120mm Lüfter6. 5 - 26dB (A)

  • COOLER MASTER Hyper 212 Black Edition

    (Art # 270920)

  • Cooler Master Hyper 212 Black Edition - 120mm

    (Art # CPCO - 070)

Kundenmeinungen (251) zu Cooler Master Hyper 212 Black Edition

251 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
178
4 Sterne
38
3 Sterne
18
2 Sterne
8
1 Stern
10
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Coolermaster Hyper 212 Black Edition

Wirkt klein und klapprig, kühlt aber noch angmessen

Stärken

  1. erfreulich leise
  2. kompakte, leichte Bauweise
  3. für die Größe noch angemessene Kühlleistung
  4. inklusive Heatpipe-Kontaktflächen

Schwächen

  1. Summtöne bei 20-40 U/min breiten Drehzahlen
  2. einzelne Modelle aus einer Charge minimal lauter

Datenblatt zu Cooler Master Hyper 212 Black Edition

Kompatibilität
  • Sockel AM2+
  • Sockel AM2
  • Sockel 1366
  • Sockel AM3
  • Sockel 1156
  • Sockel 1155
  • Sockel 2011
  • Sockel FM1
  • Sockel AM3+
  • Sockel FM2
  • Sockel 1150
  • Sockel 2011 v3
  • Sockel FM2+
  • Sockel 1151
  • Sockel 2066
  • Sockel AM4
Kantenlänge 123 mm
Höhe 158,8 mm
Anschluss 4-Pin
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RR-212S-20PK-R1

Weitere Tests & Produktwissen

14 Luftkühler im Test

PC Games Hardware 9/2015 - Im Gegenzug schafft Cryorig aber auch fast die gleiche Leistung, trotz kompakterer Abmessungen. Wie die Messungen mit Referenzlüfter beweisen, haben die Kühlkörperkonstrukteure einen nicht unerheblichen Anteil daran. Sie statten den R1 gleich mit vier Reihen Lamellen aus, die sich in zwei Türme gruppieren. Zusammen mit einem Luftleitrahmen um die Front beider Türme soll der mehrfach wechselnde Lamellenabstand eine beschleunigte Luftströmung im Inneren des Kühlers generieren. …weiterlesen

Was kostet PC-Gaming?

PC Games Hardware 6/2014 - Sie zeichnet sich durch eine moderate Übertaktung und der starken wie leisen Kühlung aus. Intel Core i5-4570 Die CPU aus der Haswell-Generation bietet vier Kerne ohne SMT-Funktion. Der Standardtakt liegt bei 3,2 GHz, unter Last sind bis zu 3,6 GHz möglich. Das fehlende K-Suffix deutet es an: Der Prozessor besitzt einen festen Multiplikator und kann deshalb nur begrenzt über den Referenztakt übertaktet werden. …weiterlesen

Herbstbrise für die CPU

PC Games Hardware 11/2013 - Der Herbst ist bekanntlich eine kühle und sehr windige Jahreszeit. Eine CPU überhitzt aber ohne ausreichende Kühlung auch in dieser Jahreszeit schnell. Wir haben acht CPU-Kühler getestet, die das verhindern. Testverfahren Alle unsere Temperaturmessungen finden an einem Core i7-2600K statt, der auf einem Asus P8P67 arbeitet. Die CPU wird mit Core Damage belastet und die CPU-Temperatur mittels Core Temp bei 100, 75 und 50 Prozent der Lüftermaximaldrehzahl ermittelt. …weiterlesen

Viel Wind um nichts?

PC Games Hardware 10/2013 - Bei Kühlern sollten Sie deshalb nicht auf die Verpackungsaufdrucke vertrauen, sondern sich Messergebnisse von unabhängiger Stelle holen. Aber auch nackte Dezibel-Werte sollten Sie nicht als in Stein gemeißelt ansehen, da sich die gefühlte Lautheit selbst bei gleichen dB(A)-Werten stark unterscheiden kann. Eine gut einschätzbare Größe bietet nur die psychoakustische Einheit Sone, in der auch wir unsere Lautheits-Messungen vornehmen. Wichtig ist auch die Entfernung, aus der gemessen wird. …weiterlesen

Geschenke-Tausch

PC Games Hardware 2/2013 - Ein Reduzieren der Drehzahl auf die Hälfte ist also nicht unbedingt ratsam, jedoch lässt eine um 25 Prozent verringerte Lüftergeschwindigkeit die Lautheit von 2,8 auf 0,8 Sone sinken. Insgesamt ist der NH-L9i ein guter Low-Profile-Kühler mit ausgezeichneter Verarbeitung, der aber unter der begrenzten Sockelunterstützung und der bei dieser Größe begrenzten Kühlleistung leidet. Jedoch gehören CPUs, die stundenlang unter Volllast laufen, in der Regel nicht zum Einsatzgebiet solcher Kühler. …weiterlesen

Kühlgiganten

PC Games Hardware 12/2011 - Testmethodik Alle Prozessorkühler testen wir auf die gleiche Weise: Wir verwenden ein Asus P8P67 Rev. 3.0, auf dem Mainboard sitzt ein Core i5-2500K. Dessen Heatspreader säubern wir nach jeder Kühlerdemontage gründlich und bestreichen die Metallkappe danach mit einer dosierten Menge der Wärmeleitpaste EKL Alpenföhn Schneekanone. Alle Modelle testen wir mit der Standardbelüftung und zwar bei drei Drehzahlwerten, nämlich 100, 75 und 50 Prozent. …weiterlesen

Treffen der Giganten

PC Games Hardware 5/2012 - Die Testmuster stammen von den Händlern Alternate, Caseking und PC-Cooling oder direkt vom Hersteller. AMD-Ausrichtung Während Kühler bei Intel-Sockeln beliebig ausgerichtet werden können, gibt es einige Turmkühler, die bei AMD-Systemen nur in einer Richtung passen: Beim Dark Rock Pro 2, dem CNPS11X Performa und dem CNPS10X Optima verläuft der Luftstrom zwischen den beiden Haltenasen der Retention-Moduls hindurch, wie am grünen Pfeil rechts oben zu sehen ist. …weiterlesen