Gut (2,3)
1 Test
Sehr gut (1,3)
10.389 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Kom­pa­ti­bi­li­tät: Sockel AM4, Sockel 2066, Sockel 1151, Sockel FM2+, Sockel 2011 v3, Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel AM2+
Höhe: 158,8 mm
Anschluss: 4-​Pin
Mehr Daten zum Produkt

Cooler Master Hyper 212 Black Edition im Test der Fachmagazine

  • Note:2,31

    Preis/Leistung: 1-

    Platz 2 von 8

    „Leise, hochwertig, ungewöhnlich. ... Unabhängig von der Regelung (PWM oder Eingangsspannung) entstehen bei bestimmten, jeweils nur 20–40 U/min breiten Drehzahlbereichen Summtöne. ... zur Seite stehen dank der kompakten, leichten Bauweise und einfach zu handhabenden Cooler-Master-Halterung eine gute Eigenschaftennote und für die 30-Euro-Klasse angemessene Ausstattungsmerkmale.“

zu Cooler Master Hyper 212 Black Edition

  • COOLER MASTER Hyper 212 black edition
  • COOLER MASTER Hyper 212 Black Edition CPU Kühler
  • COOLER MASTER Hyper 212 Black Edition CPU Kühler
  • Cooler Master Hyper 212 Black Edition - Leise, schlank und präzise,
  • Hyper 212 Black Edition (15.88cm)
  • Cooler Master Hyper 212 Black Edition | CPU-Kühler
  • Cooler Master Hyper 212 Black Edition Tower Kühler
  • Cooler Master Hyper 212 Black Edition schwarz
  • Cooler Master Hyper 212 Black Edition - 120mm
  • Cooler Master Hyper 212 - Black Edition - Prozessor-Luftkühler - (für: LGA1156,
  • Cooler Master Hyper 212 Black Edition - Leise, schlank und präzise,
  • CoolerMaster (Gebraucht / Generalüberholt) CPU Kühler 2066/AM4 Hyper 212 Black
  • CoolerMaster (Gebraucht / Generalüberholt) CPU Kühler 2066/AM4 Hyper 212 Black

Kundenmeinungen (10.389) zu Cooler Master Hyper 212 Black Edition

4,7 Sterne

10.389 Meinungen in 1 Quelle

4,7 Sterne

10.389 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Coolermaster Hyper 212 Black Edition

Wirkt klein und klapp­rig, kühlt aber noch ang­mes­sen

Stärken
  1. erfreulich leise
  2. kompakte, leichte Bauweise
  3. für die Größe noch angemessene Kühlleistung
  4. inklusive Heatpipe-Kontaktflächen
Schwächen
  1. Summtöne bei 20-40 U/min breiten Drehzahlen
  2. einzelne Modelle aus einer Charge minimal lauter

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Cooler Master Hyper 212 Black Edition

Kompatibilität
  • Sockel AM2+
  • Sockel AM2
  • Sockel 1366
  • Sockel AM3
  • Sockel 1156
  • Sockel 1155
  • Sockel 2011
  • Sockel FM1
  • Sockel AM3+
  • Sockel FM2
  • Sockel 1150
  • Sockel 2011 v3
  • Sockel FM2+
  • Sockel 1151
  • Sockel 2066
  • Sockel AM4
Kantenlänge 123 mm
Höhe 158,8 mm
Anschluss 4-Pin
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RR-212S-20PK-R1

Weitere Tests & Produktwissen

14 Luftkühler im Test

PC Games Hardware - Im Gegenzug schafft Cryorig aber auch fast die gleiche Leistung, trotz kompakterer Abmessungen. Wie die Messungen mit Referenzlüfter beweisen, haben die Kühlkörperkonstrukteure einen nicht unerheblichen Anteil daran. Sie statten den R1 gleich mit vier Reihen Lamellen aus, die sich in zwei Türme gruppieren. Zusammen mit einem Luftleitrahmen um die Front beider Türme soll der mehrfach wechselnde Lamellenabstand eine beschleunigte Luftströmung im Inneren des Kühlers generieren. …weiterlesen

Kühl in den Frühling

PC Games Hardware - Freunde gut ausgestatteter Produkte kommen beim Himalaya auf ihre Kosten: Im Lieferumfang befinden sich acht Klammern zur Befestigung von je zwei Lüftern mit 120- oder 140-mm-Bohrungen. Zur Drosselung werden zwei 7-Volt-Adapter mitgeliefert, sodass auch ein zusätzlicher Ventilator ruhiggestellt werden kann. Übrigens: Ein Sockel-2011-Montagekit liegt dem Kühler zwar nicht bei, gegen Vorlage des Kaufbelegs versendet EKL dieses aber kostenlos. …weiterlesen

Kühlgiganten

PC Games Hardware - Testmethodik Alle Prozessorkühler testen wir auf die gleiche Weise: Wir verwenden ein Asus P8P67 Rev. 3.0, auf dem Mainboard sitzt ein Core i5-2500K. Dessen Heatspreader säubern wir nach jeder Kühlerdemontage gründlich und bestreichen die Metallkappe danach mit einer dosierten Menge der Wärmeleitpaste EKL Alpenföhn Schneekanone. Alle Modelle testen wir mit der Standardbelüftung und zwar bei drei Drehzahlwerten, nämlich 100, 75 und 50 Prozent. …weiterlesen