Computerinsel Photoline 15.0 im Test

(Bildbearbeitungsprogramm)
Photoline 15.0 Produktbild
  • Gut 1,6
  • 4 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Betriebssystem: Mac OS X 10.5, Mac OS X 10.4, Win NT4, Win ME, Win 2000, Win 98, Win XP, Win Vista
Freeware: Nein
Typ: Pro­fes­sio­nelle Bild­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Photoline 15.04

Tests (4) zu Computerinsel Photoline 15.0

    • c't

    • Ausgabe: 10/2009
    • Erschienen: 04/2009

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Photoline 15.04

    „Die neue PhotoLine-Version lohnt sich für Fotografen schon allein wegen der Lab-Gradationskurven. ... Gegenüber dem kostenlosen Gimp setzt sich PhotoLine mit Performance und Profi-Ausstattung ab.“  Mehr Details

    • MAC easy

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • Produkt: Platz 3 von 13
    • Seiten: 4

    5,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    „Photoline vom deutschen Entwickler Computerinsel ist das mit Abstand umfangreichste Bildbearbeitungsprogramm für den Mac und eine ernstzunehmende Alternative zu Photoshop. ...“  Mehr Details

    • Macwelt

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • Seiten: 1

    „gut“ (2,1)

    „Plus: Zahlreiche Funktionen, viele Neuerungen, professionelle Optionen wie CMYK und Gradation, sehr gute Webfunktionen.
    Minus: Viel Handarbeit nötig, teils wenig intuitive Bedienung.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009

    „sehr gut“ (1,3)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die Arbeit mit PhotoLine 15 macht Freude - sowohl dank der verbesserten Bedienerführung als auch wegen zahlreicher Neuerungen im Detail. Für knapp 60 Euro gibt es derzeit kein anderes Programm mit einer vergleichbar starken Kombination aus Foto-, Vektor- und Layoutfunktionen.“  Mehr Details

Datenblatt zu Computerinsel Photoline 15.0

Betriebssystem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Mac OS X
  • Win 98
  • Win 2000
  • Win ME
  • Win Server 2003
Freeware fehlt
Typ Professionelle Bildbearbeitung
Sprachen Deutsch

Weiterführende Informationen zum Thema Computerinsel Photoline 15.0 können Sie direkt beim Hersteller unter pl32.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Computerinsel Photoline 15

Macwelt 5/2009 - So etwa die Gradation oder die CMYK-Unterstützung und 16 Bit pro Farbkanal. Die aktuelle Version läuft sogar im 64-Bit-Modus, was den vorhandenen Arbeitsspeicher deutlich besser ausnutzt. Die Bearbeitung von Farbverläufen findet jetzt direkt im Dokument statt und Photoline hat nun ein eigenes Werkzeug für Rote Augen. Die Bedienung der vielfältigen Funktionen ist wenig intuitiv – gerade wenn man Photoshop Elements 6 kennt. …weiterlesen

Wirkungsvolle Bildmontagen

DigitalPHOTO 7/2009 - Aus drei mach eins - mit dem Editor von Elements 7 können Sie nicht nur Bilder optimieren, sondern auch kreative Bildkompositionen aus mehreren Aufnahmen erstellen. Nachdem wir im letzten Teil mit den Ebenen-Grundlagen und einfachen Auswahlmöglichkeiten begonnen haben, geht es in dieser Ausgabe um komplexere Montagen.In Ausgabe 7/2009 zeigt DigitalPhoto wie man einfache Bildmontagen mit Hilfe von Adobe Photoshop Elements erstellen kann. …weiterlesen

Gelungener Feinschliff

PC Praxis 7/2009 - Die aktuelle Version des Foto-, Vektor- und Layoutprogramms PhotoLine sorgt für mehr Übersicht, leichtere Bedienung, gezieltere Korrekturen und bessere Automatisierung. Auch an vielen Details wurde gearbeitet. …weiterlesen