4120 Produktbild
Gut (1,7)
1 Test
Sehr gut (1,4)
562 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Fas­sungs­ver­mö­gen: 1,2 l
Mate­rial: Plas­tik
Tem­pe­ra­tur­stu­fen: 1
Mehr Daten zum Produkt

Cloer 4120 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (90%)

    Platz 4 von 17

    Der aus Kunsstoff bestehende Kocher von Cloer besitzt nur ein geringes Fassungsvolumen von 1,2 Litern, was im Vergleich mit anderen gängigen Modellen recht wenig ist. Dafür erhitzt der 4120 Wasser sehr schnell und spart dabei Strom. Rundum gesehen ein wirklich guter Frühstücksbegleiter für den morgentlichen Kaffee- oder Teegenuss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Cloer 4120

  • Cloer 4120 Wasserkocher / 2200 W / große Wasserstandsanzeige / Trockengeh-
  • CLOER 4120 Wasserkocher, Schwarz
  • Cloer Wasserkocher 4120 sw 1,2 L
  • Cloer Wasserkocher 4120
  • Cloer 4120 Wasserkocher schwarz
  • Cloer 4120 - Wasserkocher - 1.2 Liter - 2000 W - Matt Black
  • Cloer Wasserkocher 4120 - Black - Matt Schwarz - 2000 W
  • Cloer Wasserkocher 4120
  • Cloer Wasserkocher 4120 schwarz, 1,2 Liter Leistung:
  • Cloer Wasserkocher 4120
  • Cloer Wasserkocher 4120 schwarz 1,2 Liter 1850-2200 Watt NEU (B-Ware)

Kundenmeinungen (562) zu Cloer 4120

4,6 Sterne

562 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
327 (58%)
4 Sterne
130 (23%)
3 Sterne
56 (10%)
2 Sterne
22 (4%)
1 Stern
22 (4%)

4,3 Sterne

555 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

4 Meinungen bei Media Markt lesen

4,7 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

4120

Schlicht, funk­tio­nal, solide

Seit Kurzem bietet der Hersteller Cloer einen Wasserkocher an, der für alle jene recht interessant sein dürfte, die ein schlichtes und dabei doch zugleich funktionales und solides Gerät suchen. Der 4120 wurde bereits kurz nach seiner Präsentation durch den Hersteller für sein Design ausgezeichnet, die ersten Käufer wiederum bestätigen ihm, dass er im Alltag ohne Probleme funktioniert und darüber hinaus einen recht robusten Eindruck macht.

Ein Wasserkocher wird in nahezu jedem Haushalt benötigt, die Auswahl ist entsprechend riesig. Auf dem Markt tummeln sich neben den Hightech-Geräten jenseits der 50-EUR-Marke auch Dutzende Modelle, die fast für umsonst zu haben sind – und dementsprechend qualitativ eher von zweifelhafter Natur sind. Für den Gegenwert von rund 20 bis 30 EUR wiederum – eine Spanne, in der auch der neue Cloer angesiedelt ist – finden sich etliche Geräte, an denen es kaum etwas auszusetzen gibt – und genau zu diesen scheint der Cloer tatsächlich zu gehören.

Die Ausstattung des Gerätes erfüllt eingebürgerte Standards, die sowohl eine komfortable Bedienung bieten als auch eine gewisse Sicherheit. Zur ersten Kategorie gehört mit Sicherheit das verborgene Heizelement. Der Wasserkocher lässt sich im Gegensatz zu den Modellen mit einer offenen Heizspirale einfach mit einem feuchten Lappen auswischen, was die Anzahl der Entkalkungsdurchgänge merklich reduziert. Für die Sicherheit wiederum sorgen ein Trockengeh- sowie ein Überhitzungsschutz – selbst wenn der An-/Ausschalter, prominent unterhalb des Griffes platziert, aus Versehen betätigt werden sollte, kann also nichts passieren. Die Füllmenge des Cloer beträgt 1,2 Liter, liegt also ziemlich exakt in der Mitte zwischen den großen Kochern mit 1,7 Litern sowie den Modellen für Single-Haushalte – in der Regel reicht für kleinere Haushalte diese Füllmenge vollkommen aus. Ein kabelloser Betrieb sowie eine Sicherheitsverriegelung des Deckels runden das Paket ab.

Für die meisten Kunden sind mittlerweile auch das Design sowie Materialgüte und Verarbeitung sehr wichtig, auch wenn nicht viel Geld für das Gerät ausgegeben werden soll. Die ersten Käufer berichten davon, dass es in dieser Hinsicht am Cloer nichts auszusetzen gäbe, das schöne Design ist sogar von offizieller Seite mit der Plus-X-Award-Auszeichnung zertifiziert worden – kurzum: Es spricht allem Anschein nach nichts dafür, weswegen man bei der Anschaffung des Wasserkochers einen Missgriff befürchten müsste, und es spricht auch nichts dafür, mehr als die für den Cloer fälligen 20 bis 25 EUR (Amazon) auf den Ladentisch legen zu müssen, um einen schönen, funktionalen und soliden Wasserkocher sein eigen nennen zu können

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Wasserkocher

Datenblatt zu Cloer 4120

Fassungsvermögen 1,2 l
Material Plastik
Technik Heizplatte
Ausstattung
  • Abschaltautomatik
  • Kalkfilter
  • Kontrollleuchte
  • Kabellos
  • Wasserstandsanzeige
  • Trockengehschutz
Temperaturstufen 1

Weiterführende Informationen zum Thema Cloer 4120 können Sie direkt beim Hersteller unter cloer.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: