Clean Maxx Multizyklon-Staubsauger 1000 W Energie Plus im Test

(Staubsauger ohne Beutel)
  • keine Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Beutellos: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Multizyklon-Staubsauger 1000 W Energie Plus

Leichtgewicht

Der Clean Maxx Multizyklon-Staubsauger 1000 W Energie Plus fällt als erstes durch seine geringe Größe und sein niedriges Gewicht von 4,7 Kilogramm auf. Er lässt sich dadurch leicht transportieren und beispielsweise die Treppe hinauf tragen. Beim Saugen selbst kann das geringe Gewicht aber durchaus auch störend sein, da der Sauger je nach Handhabung leichter kippen kann. Das Gerät arbeitet beutellos und verfügt über einen eher klein geratenen Schmutzauffangbehälter von einem Liter, der vor allem beim Saugen von größeren Räumen häufiger geleert werden muss.

Ausstattung

Mit einer Lautstärke von 75 Dezibel liegt der Staubsauger im Mittelfeld. Sein Teleskoprohr wird mit einer maximalen Länge von 84 Zentimetern von groß gewachsenen Käufern als zu kurz eingestuft, da es aufrechtes Arbeiten nur schwer möglich macht. Problematisch ist auch die Kabellänge, die lediglich fünf Meter beträgt und dafür sorgt, dass gerade in großen Räumen häufig umgesteckt werden muss.

Solide Leistung, aber nichts Besonderes

Mit einer Investition von 50 Euro (Amazon) gehört der Clean Maxx zu den erschwinglichen Modellen unter den Multizyklon-Staubsaugern und stellt damit ein Einsteigergerät dar. Allzu viel Leistung kann dementsprechend auch nicht erwartet werden. Außer fällt das Gerät gerade einmal in die Energieeffizienzklasse C – womit er aber seinen hausinternen Kollegen Clean Maxx 09242 aussticht, dem es nur für die Energieeffizienzklasse E gereicht hat und mit 80 Dezibel zudem lauter ist. Dafür verfügt er mit 2,5 Litern über einen deutlich größeren Staubauffangbehälter. Auf Hartböden ist die Reinigungsleistung als gut einzustufen, auf Teppichböden dagegen fällt die Leistung stark zurück. Empfindliche Nasen haben mit dem Clean Maxx wenig Freude, da dieser gerade einmal die Staubemissionsklasse E erreicht und somit nicht besonders saubere Luft ausbläst. Auch eine Saugkraftregulierung sucht man vergebens. Für kleine Räume mit überwiegend Hartböden kann der Clean Maxx also allen Sparfüchsen zum Kauf empfohlen werden, auch wenn im Vergleich zu hochpreisigeren Modellen selbstverständlich große Abstriche gemacht werden müssen.

zu Clean Maxx Multizyklon-Staubsauger 1000 W Energie Plus

  • Clatronic BS 1302 Eco-Cyclon Twin-Spin Bodenstaubsauger,

    - Eco - Cyclon Twin - Spin Bodenstaubsauger mit energiesparenden 700 Watt - Konstant hohe Saugleistung durch ,...

Kundenmeinungen (6) zu Clean Maxx Multizyklon-Staubsauger 1000 W Energie Plus

6 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Clean Maxx Multizyklon-Staubsauger 1000 W Energie Plus

3-in-1-Düse fehlt
Saugkraftregulierung vorhanden
Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 1000 W
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 1 l
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt
Energielabel
Energieeffizienzklasse C
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 37,7 kWh
Lautstärke 75 dB
Staubemissionsklasse E
Hartbodenreinigungsklasse B
Teppichreinigungsklasse E

Weitere Tests & Produktwissen