Christopeit Runner Pro Magnetic

Gut

2,4

0  Tests

114  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,4)
114 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ein­satz­be­reich Wal­ken
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Mecha­ni­sches Lauf­band mit kur­zer Lauf­flä­che

Das Runner Pro Magnetic Laufband kommt ohne Motor aus. Die Bandgeschwindigkeit wird durch den Laufrhythmus bestimmt. Wegen seiner Laufflächenlänge von nur 110 Zentimetern ist ein kraftvolles Training darauf kaum möglich. Es eignet sich nur für leichtes Lauftraining mit kleinen Schritten. Dabei muss man auf der 35 Zentimeter breiten Lauffläche aber ziemlich genau in der Spur bleiben.

Magnet-Bremssystem

In dieser Klasse und bei einem mechanischen Laufband muss man natürlich auf einige Features verzichten. So sind die beiden Steigungsstufen zum Beispiel manuell einzustellen. Für den Widerstand stehen acht Stufen zur Verfügung. Gebremst wird das Laufband durch ein mechanisches Magnet-Bremssystem. Der kleine Computer kommt mit wenigen Funktionen und drei Knöpfen aus. Man kann immerhin die geplante Laufzeit, -entfernung oder auch den gewünschten Kalorienverbrauch eingeben. Auf der LCD-Anzeige lassen sich zudem neben der Laufgeschwindigkeit auch die Ergebnisse der Handpulsmessung ablesen.

Das Laufband wiegt 30 Kilogramm und darf mit maximal 120 Kilogramm belastet werden. Die Schwungmasse ist mit ungefähr fünf Kilogramm schwach. Je größer die Schwungmasse, desto gleichmäßiger und gelenkschonender läuft das Band. Zwei Laufrollen bieten die Möglichkeit, das Gerät zusammengeklappt aus dem Weg zu räumen. Das dürfte vor allem für jene interessant sein, die in ihrer Wohnung wenig Platz haben.

Pro und Kontra

Das einfache Gerät zieht sowohl Zustimmung als auch Ablehnung auf sich. Die Pro-Fraktion lobt die gute Verarbeitung und die leisen Arbeitsgeräusche. Ihnen gefällt auch die einfache Bedienung. Vereinzelt schaffen es Anwender aber nur mit Hilfe der Griffe, das Laufband in Bewegung zu bringen und zu halten. Die Griffe sind recht niedrig angebracht. Manch einer moniert, dass das Gerät wegen der geringen Schwungmasse nicht rund läuft, andere sind enttäuscht, weil ihnen die Lauffläche zu klein ist. Die meisten scheinen mit dem Laufband allerdings keine Probleme zu haben. Angesichts der spärlichen Maße und Ausstattung sollte die Anschaffung aber gut überlegt werden. Andererseits muss man dafür vergleichsweise wenig auszugeben. Bei Amazon immerhin schon für 180 EUR.

von Marion D.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Christopeit Sport® Laufband »TM 5000S«, 6 virtuelle Laufstrecken;

Kundenmeinungen (114) zu Christopeit Runner Pro Magnetic

3,6 Sterne

114 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
41 (36%)
4 Sterne
32 (28%)
3 Sterne
15 (13%)
2 Sterne
8 (7%)
1 Stern
17 (15%)

3,6 Sterne

114 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Laufbänder

Datenblatt zu Christopeit Runner Pro Magnetic

Größe der Lauffläche 110 x 35 cm
Ausstattung
  • Klappbar
  • Verstellbarer Neigungswinkel
  • Trinkflaschenhalter
Maximales Körpergewicht 120 kg
Einsatzbereich Walken
Pulsmessung Handsensoren

Weiterführende Informationen zum Thema Christopeit Runnerpro Magnetic können Sie direkt beim Hersteller unter christopeit-sport.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf