Christopeit Naxxos

ohne Endnote

0  Tests

9  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Cross­trai­ner
  • Brems­sys­tem Magnet­bremse
  • Schwung­masse 10 kg
  • Zuläs­si­ges Kör­per­ge­wicht 150 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Steht auch ohne Netz­teil unter Strom

Neben dem BLUE T2 bildet das NAXXOS einen weiteren Part der neuen Christopeit-Königsklasse. Ausstattung gibt es reichlich, nur eines fehlt: ein Netzteil. Das braucht es auch nicht, denn mit jedem Pedaltritt gibt der Trainer ein Stück der mühevoll investierten Energie zurück und versorgt sich damit selbst mit Strom.

High-Energy zu Low-Budget-Konditionen

Trainer mit eigenem Stromgenerator sind sicher keine Neuheit auf dem Markt, jedoch waren sie bislang hauptsächlich den Fitnessstudios vorbehalten. Oder Finanzstarken, denn für gewöhnlich liegen sie jenseits üblicher Budgetlimits. Das Prinzip ist simpel und funktioniert wie beim Fahrraddynamo: Bewegungsenergie wird in Stromenergie umgewandelt und versorgt im Zusammenspiel mit einem Akku alle Verbraucher am Gerät, darunter übrigens auch ein USB-Anschluss zum Laden Ihres Handys.

Ausstattungsbesonderheiten und Trainingsfunktionen

Von seinen leistungsbezogenen Merkmalen und der Programmvielfalt her kann das kleine Kraftwerk locker mit der oberen Modellliga des Herstellers mithalten. Mit einem Unterschied, der es sicher einmal mehr zum Innovationsträger in dessen Sortiment adelt: Beim vorliegenden Modell findet sich nämlich kein Magnetbremssystem wie bei vielen Geräten dieser Klasse derzeit noch üblich, sondern eine Induktionsbremse. Dieser Bremsentyp zeichnet sich vor allem durch eine höhere Genauigkeit beim Einstellen des Trittwiderstands aus. Ansonsten profitieren Sie von genauso umfangreichen Trainingsmöglichkeiten wie bei den bisherigen Flaggschiffen CXM 6 und CX 6. Auch an Bord: ein Empfänger für handelsübliche Brustgurtsensoren, die genauere Messdaten liefern als die integrierten Handpulssensoren.

Fazit

Mit dem vorliegenden Modell eröffnet sich auch im Genusssportbereich eine neue Produktkategorie, deren Nutzen sich unter vielen Gesichtspunkten erschließen kann – ob ortsunabhängiges Trainieren oder einfach nur aus ökologischen Gründen. Innovation lässt sich natürlich auch ein Anbieter im Hobby-Segment etwas teurer bezahlen, denn den Selbstversorger erhalten Sie für stolze 679 Euro derzeit (Amazon). Damit liegt das Gerät aber immer noch deutlich unter dem Kurs eines jeden Standardmodells der führenden Markenhersteller.

von Daniel

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Christopeit Sport® Crosstrainer-Ergometer »Eco 2000"«

Kundenmeinungen (9) zu Christopeit Naxxos

3,6 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (33%)
4 Sterne
4 (44%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (22%)

3,6 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Crosstrainer

Datenblatt zu Christopeit Naxxos

Typ Crosstrainer
Bremssystem Magnetbremse
Schwungmasse 10 kg
Belastungsregelung Computergesteuert
Trainingssteuerung Drehzahlunabhängig
Anzahl Belastungsstufen 24
Leistungsaufnahme (W) / Wattschritte 10-350 / 5
Displayanzeige
  • Zeit
  • Distanz
  • Geschwindigkeit
  • Herzfrequenz
  • Kalorien
  • Umdrehungen pro Minute
  • Watt
Trainingsprogramme
  • Vordefinierte Belastungsprofile
  • Wattgesteuert
  • Pulsgesteuert
  • Manuell
  • Individuell (User-Programm)
Pulsmessung
  • Handsensoren
  • Brustgurt
Kompatible Brustgurte uncodiert 5,0-5,5 kHz
Ausstattung
  • Verstellbare Trittflächen
  • Transportrollen
Multimedia-Funktionen USB-Anschluss
Trittflächenabstand 16 cm
Zulässiges Körpergewicht 150 kg
Abmessungen 120 x 64 x 161 cm
Klappmaße -
Anzahl Trainingsprogramme 22

Weiterführende Informationen zum Thema Christopeit Naxxos können Sie direkt beim Hersteller unter christopeit-sport.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf