Christina Aguilera CHC 32 im Test

(Ionen-Haartrockner)

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Leistung: 2200 W
Temperaturstufen: 3
Gebläsestufen: 2
Funktionen: Kalt­stufe, Ioni­sie­rung
Typ: Haar­trock­ner
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

CHC 32

Preiskracher und Starname – das geht gut zusammen

Stärken

  1. Ionenfunktion zum Neutralisieren statischer Aufladung
  2. akzeptable Auswahl an Gebläseschaltstufen
  3. wattstarker Föhn (max. 2.200 Watt auf höchster Leistungsstufe)
  4. Konzentrierdüse und Volumen-Diffusor inbegriffen

Schwächen

  1. Kaltstufe muss gedrückt gehalten werden

Power hat der Haartrockner Christina Aguilera CHC 32 reichlich zu bieten, auch wenn der DC-Motor keine höheren Erwartungen an die Haltbarkeit weckt und die Kaltstufe eher lauwarme als kalte Luft zum Fixieren Ihrer Frisur entwickelt. Aber dank der Ionenfunktion neutralisiert das Modell die statische Aufladung, die beim Trocknen der Haare entstehen kann. Dank der beiden Aufsätze – einer Konzentrierdüse und einem Volumen-Diffusor – können Sie steuern, wie viel auf Ihrem Kopf los sein soll: Die Düse ermöglicht gezieltes Styling einzelner Strähnen, der Diffusor frisiert Ansatzvolumen. Natürlich dürfen Sie für knapp 13 Euro kein Modell mit Ewigkeitswert erwarten, noch weniger eins für extreme Beanspruchung. Ansonsten werden Sie an diesem Föhn nichts vermissen; und für manchen Aguilera-Fan sind Name und Design fast noch attraktiver als nackte Technik-Daten.

zu Christina Aguilera CHC 32

  • Udo Walz P2 2000 Haartrockner Föhn Foehn

    Udo Walz P2 2000 Haartrockner Föhn Foehn

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Christina Aguilera CHC 32

Leistung 2200 W
Temperaturstufen 3
Gebläsestufen 2
Funktionen
  • Ionisierung
  • Kaltstufe
Aufsätze
  • Volumendiffusor
  • Stylingdüse
Typ Haartrockner
Gewicht 480 g

Weitere Tests & Produktwissen