• Gut 2,0
  • 0 Tests
  • 191 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,0)
191 Meinungen
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

CTA-100

"Karaoke-Maschine" für Sparfüchse

Der Verstärker ChiliTec CTA-100 bietet für ganz kleines Geld die Möglichkeit, den Sound der PC-Boxen etwas aufzupeppen oder einen Karaokeabend im Partykeller zu veranstalten. Auch als MP3-Verstärker verrichtet er seinen Dienst. Viel mehr als das hat die Box allerdings nicht zu bieten.

Zwei Mikrofon-Anschlüsse

Der ChiliTec besitzt an der Frontseite zwei Mikrofon-Eingänge, kann also gut als Karaoke-Maschine genutzt werden. Daneben gibt es auch einen Regler für die Mikro-Lautstärke und eine dazugehörige LED-Anzeige ("Mikrofon Level"). Der MP3-Eingang zum Anschluss eines Smartphones oder MP3-Players verstärkt den Gesamteindruck, den CTA100 vor allem als Beschaller für die Party zuhause einzustufen.

Mäßige Leistung

Allzu große Lautstärken darf man aber wohl nicht erwarten, wenn man sich die Erfahrungsberichte anschaut. Zwar wird das Gerät von ChiliTec als 100-Watt-HiFi-Verstärker angepriesen, seine Sinusleistung (RMS) beträgt jedoch lediglich 2 x 10 Watt an 8 Ohm. Negativ bemängelt wird von Käufern ein stetiges Brummen, wenn das Gerät am Stromnetz angeschlossen ist.

Neben dem Lautstärkeregler findet man an der Frontseite noch zwei kleinere Regler für Bässe und Höhen. Auf der Rückseite besitzt der Verstärker zwei Lautsprecherausgänge (4 - 16 Ohm) sowie einen Stereo-Cinch-Eingang zum Anschluss eines Zuspielers wie CD-Player oder Plattenspieler plus Phono-Vorverstärker. Der 12-Volt-Anschluss lässt auch einen Einsatz unterwegs zu.

Fazit

Ob der CTA 100 wirklich von ChiliTec hergestellt oder aus Asien importiert und mit eigenem Logo versehen wird, sei mal dahingestellt. Bei einem Onlinepreis von um die 25 EUR (Amazon) kann man ohnehin keinen High-End-Verstärker erwarten. Als Musikzentrale für kleine Kellerpartys oder als Soundlieferant am PC dürfte er geeignet sein, ebenso als Karaokeverstärker - hier könnte man aber auch zum MFA-1200 von LTC greifen.

zu ChiliTec CTA100

  • ChiliTec 100 Watt HiFi-Verstärker Kompakt MP3 Cinch In Stereo CTA-100

    100 Watt HiFi - Verstärker Kompakt MP3 Cinch In Stereo CTA - 100

Kundenmeinungen (191) zu ChiliTec CTA-100

4,0 Sterne

191 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
115 (60%)
4 Sterne
34 (18%)
3 Sterne
19 (10%)
2 Sterne
5 (3%)
1 Stern
19 (10%)

4,2 Sterne

181 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,7 Sterne

10 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ChiliTec CTA-100

Abmessungen (mm) 195 x 205 x 55
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Frequenzbereich 20 Hz – 30 kHz
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Phono fehlt
Mikrofon vorhanden
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen vorhanden
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema ChiliTec CTA100 können Sie direkt beim Hersteller unter chilitec.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Leichtfüßige Schwergewichte

HIFI-STARS Nr. 27 (Juni-August 2015) - ‚Der Kunde sucht nach Lösungen‘! Diese Bemerkung gibt Heimo Waltenberger, der Vertrieb von Goldnote in Deutschland und Österreich, als Begrüßung zur Vorstellung dieser hochwertigen HiFi-Anlage als Statement ab. Er hat recht. Das größte Problem bei der Zusammenstellung einer Stereoanlage ist grundsätzlich das harmonische Zusammenwirken aller Gerätschaften. Dieses Problem besteht noch dazu preisklassenunabhängig. In der Folge stellen wir eine perfekt zusammenspielende Anlage vor, die in einer höheren Preisklasse angesiedelt ist und deren einzelne Geräte jedes für sich schon ein Traum ist. ...Testumfeld:Eine HiFi-Komplettanlage wurde geprüft. Die Anlage besteht aus einem CD-Player, einem Vollverstärker und einem Lautsprecher-Paar. Die Produkte erhielten jeweils keine Endnote. …weiterlesen