CHIC 4 BABY Luca+ 308 im Test

(Buggy-Kinderwagen)
  • Mangelhaft 4,7
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Buggy
Einsatzbereich: Ein­kau­fen & Rei­sen
Teleskop-Schieber: Nein
Reifentyp: Luft­kam­mer­rä­der
Sitz mit Ruheposition: Ja
Wendbare Sitzeinheit: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu CHIC 4 BABY Luca+ 308

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Produkt: Platz 9 von 9
    • Seiten: 7

    „mangelhaft“ (4,7)

    „Schadstoffe im Griff. Der Buggy lässt sich dank Schirmfaltung recht flott zusammenklappen. Die Sitzfläche ist kaum verstärkt und hängt deshalb etwas durch. Im Schiebehandgriff fanden wir sehr hohe Mengen kurzkettiger Chlorparaffine – mangelhaft.“  Mehr Details

zu CHIC 4 BABY Luca Plus 308

  • CHIC 4 BABY Buggy LUCA anthrazit - grau

    Der Buggy LUCA von CHIC 4 Baby überzeugt durch sein modernes Design mit farbigen Akzenten am Gestell. Er bietet viele ,...

  • Chic 4 Baby Buggy Luca XL

    Überzeugt durch sein modernes Design mit hochwertigen Stoffen im Jeans - Look und einem extragroßen Sonnenverdeck / Ab 6 ,...

  • CHIC4BABY Kinder-Buggy "Luca black" Kindermode/Ausstattung/Kinderwagen &

    CHIC4BABY Buggy mit schwenkbaren Vorderrädern, »Luca black«. Mit dem Buggy »Luca« sind lange und bequeme Spazierfahrten ,...

  • CHIC4BABY Kinder-Buggy "Luca fuchsia" Kindermode/Ausstattung/Kinderwagen &

    Kinder - Buggy, »Luca, fuchsia«, CHIC 4 BABY. Der moderne Buggy von CHIC4BABY sieht nicht nur gut aus, ,...

Einschätzung unserer Autoren

CHIC 4 BABY Luca Plus 308

Test-Versager mit Schadstoffproblem

Stärken

  1. praktische Schirmfaltung
  2. schnell zusammengebaut
  3. guter Sonnenschutz

Schwächen

  1. hohe Schadstoffkonzentration im Schiebegriff
  2. nur passabler Sitzkomfort – „Hängematteneffekt“
  3. Schieben und Bremsen nur durchschnittlich

Der Luca+ 308 ist ein klassisches Stadtauto fürs Großstadtgetümmel: stadttauglich-wendig, wie ein Regenschirm faltbar und mit einem guten Sonnenschutz ausgestattet. Die meisten Testkriterien der Stiftung Warentest absolviert der Buggy mit stoischer Ruhe: Wege abseits von glattem Asphalt machen ihm nichts aus und dank Federung und feststellbaren Schwenkrädern erzielt er bei der Vielseitigkeitsprüfung ein „Gut“. Im Test ist man zudem von der Mühelosigkeit begeistert, mit der er sich ein- und ausklappen lässt – ohne Quetschstellen und Fingerfallen. Der Sitzeinhang stützt wenig und hängt etwas durch, auch Bremsen und Schieben kommen nicht über Durchschnittsniveau hinaus. Letzendlich verhindert aber das „Mangelhaft“ in der Schadstoffprüfung, dass der Buggy für Eltern wirklich eine Option ist. Im Hand-Schiebegriff fanden Tester eine so hohe Konzentration kurzkettiger Chlorparaffine, dass er Drama vermittelt: In der EU sind solche Schadstoffmengen gar nicht erlaubt. Ein solch schlechtes Ergebnis wirkt sich sehr stark auf das Gesamtergebnis aus – Endnote: mangelhaft.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu CHIC 4 BABY Luca+ 308

Schadstoffarm fehlt
Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne Mehrfach verstellbar
Allgemeine Informationen
Typ Buggy
Geeignet für
Babys ab Geburt fehlt
Babys ab Sitzalter vorhanden
Geschwisterkinder fehlt
Zwillinge fehlt
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Schwenkbarer Schieber fehlt
Teleskop-Schieber fehlt
Abknickbarer Schieber fehlt
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Einklappen & Transportieren
Einhand-Klappmechanismus vorhanden
Transportverriegelung vorhanden
Abnehmbare Räder fehlt
Tragegriff/-gurt fehlt
Trolley-Funktion fehlt
Gefaltet freistehend fehlt
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Handbremse fehlt
Handschlaufe fehlt
Vorderradbremse fehlt
Radaufhängung fehlt
Scheibenbremsen fehlt
Aufklappbarer Schutzbügel vorhanden
Verschließbarer Einkaufskorb fehlt
Verstellbarer Sicherheitsgurt vorhanden
Federung vorhanden
Räder
Reifentyp Luftkammerräderinfo
Austauschbare Räder fehlt
Sitz- & Liegekomfort
Verlängerbare Fußstütze fehlt
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Sitz mit Liegeposition fehlt
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Wendbare Sitzeinheit fehlt
Gurtpolster vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Sonnenschutz vorhanden
Moskitonetz fehlt
Regenschutz fehlt
Fußsack/Beindecke fehlt
Maße & Maximalgewicht
Höhe Rückenlehne 58 cm
Maximalbelastbarkeit 15 kg
Gewicht (mit Rädern) 7,7 kg
Klappmaß (L x B x H) 96 x 33 x 34 cm
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug fehlt
Getränkehalter fehlt
Schiebegriffbox/Schiebegriffablage fehlt
Adapter für Babyschalenaufsatz fehlt
Zum Mehrlingswagen umrüstbar fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Weggefährten auf Testfahrt

Stiftung Warentest (test) 4/2018 - Wird kleinen Entdeckern die Welt auf den asphaltierten Wegen langweilig, sollten ihre rollenden Gefährten auch für Abstecher auf Kopfsteinpflaster, Sand- und Waldwege gerüstet sein. Im Test waren das vor allem Modelle mit großen Rädern, wie ABC Design, Testsieger Joie, Hauck und die Jogger. Modelle mit kleineren Rädern - wie Chicco, Babyzen und Peg-Pérego - sind auf befestigtem Terrain besser aufgehoben. …weiterlesen