CHIC 4 BABY Filou

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kom­bi­kin­der­wa­gen
  • Rei­fen­typ Luft­kam­mer­rä­der
  • Sitz mit Ruh­e­po­si­tion Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Chic 4 Baby Filou: Brauch­ba­rer Kom­bi­wa­gen für wenig Geld

Der Chic 4 Baby Filou lockt mit einem attraktiven Kurs: Der moderne Kombiwagen für die flexible Langzeitnutzung ab der Geburt bis ins Kindergartenalter soll via Amazon zurzeit schon für 249 EUR an den Kunden gebracht werden. Im Set enthalten ist ein Gestell mit Luftbereifung, Babywanne und Sportwagensitz sowie ein geräumiger Einkaufskorb. Preislich liegt man angesichts einer solchen Ausstattung sicherlich im unteren Bereich – umso interessanter mithin die Frage, ob ein solches Angebot eine Überlegung wert ist.

Geringes Transportgewicht und Stauvolumen

Obwohl sie zu den teuersten Anschaffungen junger Eltern gehören, werden Kombikinderwagen besonders häufig nachgefragt. Der Hauptvorzug liegt in der langjährigen Nutzung, denn mit einer einzigen Anschaffung ist in der Regel jede Entwicklungsphase des Kindes abgedeckt - vorausgesetzt, Qualität und Verarbeitungsniveau sind auf die anvisierte Langzeitnutzung abgestimmt. Und hier vermeldet der Blick in die Produktrezensionen der Kundschaft eine Reihe von Ausstattungsvorteilen: Punkten kann er mit einer hochwertigen Anmutung, dem geringen Transportgewicht von 11 Kilogramm, einem geringen Stauvolumen von 86 x 63 x 31 Zentimeter und seinen Schwenkrädern vorne, die ihn als wendigen und platzsparenden Begleiter vor allem für den Stadteinsatz prädestiniert.

Liegefläche fällt knapp aus

Etwas knauserig gibt er sich allerdings im Platzangebot: Die Liegefläche der Babywanne misst nur 75 x 32 Zentimeter, das liegt um einige Zentimeter unterhalb der von Experten und Verbraucherschützern empfohlenen Länge von 80 Zentimeter, die für eine kindgerechte Ausführung notwendig wäre. Damit teilt er ein recht häufiges Manko von Kombiwagen, die in dieser Disziplin gerne zum Mittelmaß neigen – ganz gleich, wie hoch das Ausstattungsniveau im Übrigen auch sein mag. Vor diesem Hintergrund erscheint auch die beim Sportsitz angegebene Liegefläche von 95 Zentimeter nurmehr als optisches Blendwerk, denn hier ist schlicht die Sitzfläche des Sportsitzes mit eingerechnet.

Kaum spürbare Federung

Kritische Stimmen sind auch zur Stabilität zu vernehmen: Der Sitzeinhang würde lediglich durch zwei mittig platzierte Achsen gehalten, die zudem durch Plastikausführung auffielen; das auf asphaltierte Straßen ausgelegte Fahrwerk lasse eine spürbare Federung vermissen, was sich bei der Ausfahrt über Schotter- oder Waldwege oder schlicht urbanes Kopfsteinplaster als ausgesprochen unkomfortabel erweise. Diese Kritik erstaunt umso mehr, als der Hersteller nicht nur eine Federung, sondern auch kugelgelagerte Lufkammerräder an der Hinterachse verbaut haben will, die in der Regel für eine gewisse Eigenfederung und einen spürbaren Zuwachs an Fahrkomfort bürgen. Doch bei aller berechtigen Kritik: Für 249 EUR (Amazon) kann nichts Perfektes erwartet werden.

von Sonja

„Mehr Komfort fürs Kind und zusätzliche Freiheitsgrade sind angesagt. Ich würde nie auf eine großzügige Babywanne und höhenverstellbare Fußstütze verzichten.“

Datenblatt zu CHIC 4 BABY Filou

Allgemeine Informationen
Typ Kombikinderwagen
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Schieben
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Luftkammerräderinfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Gewicht (mit Rädern) 11 kg
Klappmaß (L x B x H) 86 x 63 x 31 cm
Weitere Daten
Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne 3 Positionen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf