Ø Gut (2,4)

Tests (3)

Ø Teilnote 2,4

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Sport­wa­gen
Heckantrieb: Ja
Verbrauch (l/100 km): 13,1
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Schadstoffklasse: Euro 5
Mehr Daten zum Produkt

Chevrolet Camaro [14] im Test der Fachmagazine

    • Automobil Revue

    • Ausgabe: 16/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Camaro Cabriolet 6.2 V8 Automatik (298 kW) [14]

    „Plus: aparte Karosserieform; Fahrleistungen; Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: hohes Leergewicht; unpraktische Persenning; unnötige Anzeigeinstrumente.“  Mehr Details

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 2

    „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: Camaro Cabriolet 6.2 V8 Automatik (298 kW) [14]

    „Er ist gross, unübersichtlich, er säuft und schlägt fahrdynamisch gern über die Stränge: Trotzdem - oder gerade deswegen - bleibt der Camaro in der überarbeiteten fünften Generation Kult. Ein echtes amerikanisches Muscle-Car eben.“  Mehr Details

    • Auto Bild sportscars

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • Produkt: Platz 2 von 2

    „macht an“ (3,8); 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Camaro Z/28 7.0 V8 6-Gang manuell (376 kW) [14]

    „... Er sackt beim Handschalten immer wieder kurz in sich zusammen, prügelt danach aber umso kolossaler auf den Asphalt ein. ... Überall Gebrüll, die rechte Hand boxt den Schalthebel durch extrakurze Gassen; jede Querfuge trifft einen als Hexenschuss; und vorn, keinen halben Meter entfernt, randaliert ein Hubraumungetüm 652 Nm in die Eingeweide. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Chevrolet Camaro Coupé (142 kW)

    Großer Fahrspaß für kleines Geld. Ein Sportcoupè der gehobenen Luxusklasse. Wir bieten hier einen sehr gepflegten und ,...

  • Chevrolet Camaro - Autom./Leder/eFH. Coupé (140 kW)

    * Fahrzeugstandort: BovendenE - Fenster links, E - Fenster rechts, Automatik, Lederausstattung, Aufbau: 5. 0 ltr . ,...

  • Chevrolet Camaro 6.2 V8 AT ZL1 *Aut.*Xenon*Leder*Head-UP* Cabrio (298 kW)

    CHEVROLET CAMARO 6. 2 V8 AT ZL1 (298kw - 405ps) , aus 1. Hand, Schadstoffklasse: Euro - 5: Umweltplakette: 4 (Grün) , ,...

  • Chevrolet Camaro 6.2 V8 Sport*SS*HEAD-UP*NAVI*LEDER*KAMERA Cabrio (333 kW)

    Unsere Öfnungszeiten: * Montag ? Freitag: 9. 00 - 18. 00 durchgehend. * Samstag: 10. 00 - 13. 00 durchgehend. ,...

  • Chevrolet Camaro 6.2 V8 Cabriolet *Navi*DAB*Recaro*SH*Kamera*PDC*!!

    Chevrolet Camaro Cabrio 6. 2 V8Sonderausstattung: * Stoßdämpferregelung Magnetic - Ride - Control * Klappenauspuffanlage ,...

  • Chevrolet Camaro Cabrio 6,2 V8 MT top Zustand Cabrio (318 kW)

    aus erster Hand, top gepflegt. BBS Leichtmetallfelgen * Airbag Fahrer - / Beifahrerseite, * Verdeck elektrisch * ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Chevrolet Camaro [14]

Typ Sportwagen
Verfügbare Antriebe Benzin
Antriebsprinzip Benzin
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb fehlt
Heckantrieb vorhanden
Verbrauch (l/100 km) 13,1
Schadstoffklasse Euro 5
CO2-Effizienzklasse G
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 5,4
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 250
CO2-Emission (g/km) 304

Weiterführende Informationen zum Thema Chevrolet Camaro [14] können Sie direkt beim Hersteller unter chevrolet.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Himmel & Hölle

Auto Bild sportscars 10/2014 - Mit dem M4 ist BMW zurück im Coupé-Olymp, in Form des Camaro Z/28 droht nun aber Gefahr aus der Unterwelt. Hightech-Turbo gegen Hubraumgigant, Laus- oder Beelzebub?Testumfeld:Die Zeitschrift Auto Bild sportscars verglich zwei Sportcoupés und bewertete sie jeweils mit „macht an“. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Längs- und Querdynamik, Emotion, Alltag und Preis / Leistung. …weiterlesen

Schnell am Zug

Auto Bild sportscars 7/2013 - Sturmfrisur gefällig, Gänsehaut dazu? Das liefern diese drei Freiluft-Racer per Eilzustellung. Hinterradantrieb und Achtzylinder sind ihr gemeinsamer Nenner, ab da trennen sich die Wege. Drei Formeln für Fahrspaß samt strammer Brise - welche überzeugt am meisten?Testumfeld:Das Magazin Auto Bild sportscars verglich 3 Sportwagen und bewertete sie jeweils mit der Note „macht an“. Aufgrund feiner Unterschiede in der Bewertung erfolgte eine Platzierung der Modelle. Die Beurteilung erfolgte anhand der Kriterien Längs- und Querdynamik, Alltag, Preis / Leistung und Emotion. …weiterlesen

Luft auf Leistung

Auto Bild sportscars 3/2013 - Auf Tastendruck grenzenlose Kopffreiheit, das Glück der leeren Straße und ein mächtiger V8 unter der Haube - so sieht der Cabrio-Himmel aus. Doch können diese drei auch fahrdynamisch ähnlich überzeugen wie ihre talentierten Coupéversionen?Testumfeld:Auto Bild sportscars nahm 3 Autos unter die Lupe und beurteilte sie mit 3,5 bis 4 von jeweils 5 erreichbaren Sternen. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Alltag, Preis-Leistung und Emotion sowie Längs- und Querdynamik. …weiterlesen

Die 8 sei mit euch

autoTEST 1/2013 - Sie stammen aus entlegenen Welten, im Herzen jedoch sind sie alle gleich. Ferrari 458 Spider, Mercedes C 63 AMG Black Series, Chevrolet Camaro ZL1 und Audi S7 Sportback stehen für die vielen Facetten des Achtzylinders - und gemeinsam dafür, dass der auch künftig auf viele Fragen die richtige Antwort ist.Testumfeld:Miteinander verglichen wurden vier Autos, die jedoch ohne Endnoten blieben. …weiterlesen

Jetzt wird's ernst

Auto Bild sportscars 1/2013 - In Teil fünf des großen Performance-Grand-Slams treffen sich unsere vier Kontrahenten auf dem Hockenheimring zum gewohnt schnellen Schlagabtausch. Wird einer der vier die vorletzte Gelegenheit für eine Überraschung nutzen?Testumfeld:Vier Autos wurden näher in Augenschein genommen. Eine Benotung fand nicht statt. …weiterlesen

Offen-Vierer mit US-Appeal

Automobil Revue 16/2014 - Allerdings ist der Bildschirm etwas weit unten angeordnet. Nach dem manuellen Entriegeln des Verdecks lässt sich der geschlossene Camaro auf Knopfdruck in 20 s in ein Cabriolet verwandeln. Das Anbringen der klappbaren Persenning über dem zusammengefalteten Dach ist etwas fummelig, so dass man gerne auch ohne diese Schutzhülle losfährt. Für die Fondpassagiere ist dann bei leicht erhöhten Geschwindigkeiten bald einmal Sturm angesagt, während für die vorne Sitzenden die Windböen bescheiden bleiben. …weiterlesen

Amerikanischer Bad Boy

auto-ILLUSTRIERTE 2/2014 - Wie die meisten klassischen US-Cars ist der Camaro eher für die schnurgeraden Highways seiner Heimat gemacht als für die gewundenen Passstrassen der Schweiz. It's a cruiser, Baby! Innen klappert's Das Fahrwerk des Camaro ist etwas holprig, und beim Testwagen klapperte bei Unebenheiten das Verdeck. Letzteres lässt ausserdem deutlich Windgeräusche ins Innere durch. S c h w a m m drüber, so ein Cabrio entfaltet ohnehin erst im Sommer und bei offenem Stoffdach sei- nen vollen Reiz. …weiterlesen

Die 8 sei mit Euch

autoTEST 9/2013 - Testumfeld:Es wurden drei Sportwagencabrios geprüft. Eine Endbenotung erfolgte jedoch nicht. …weiterlesen

Schnelle Nummer

Auto Bild sportscars 2/2012 - Auch wenn alle vom 24. sprechen - für uns fiel Weihnachten 2011 auf den 911. Die Retrospektive eines fröhlichen Adventssingens mit Corvette, M3 und einem wahrhaft unglaublichen Ergebnis.Testumfeld:Im Test befanden sich drei Sportwagen mit Bewertungen von 4 bis 4,5 von jeweils 5 möglichen Sternen. Als Testkriterien dienten Längsdynamik, Querdynamik, Alltag, Preis/Leistung und Emotion. …weiterlesen

Nüchtern bis zur Perfektion

auto-ILLUSTRIERTE 2/2015 - Da spitzt selbst der Zöllner an der Schweizer Grenze die Ohren. Doch bevor er sich entschieden hat, ob er sich wegen solch einem kleinen Sportwagen aus seinem Häuschen bequemen soll, entschwindet er bereits wieder im Rückspiegel. Fast am Ziel. Schon taucht das Simplon-Hospiz, ebenfalls im Auftrag des kleinen Korsen errichtet, auf der Navi-Karte auf. Ein kurzer Funk an den Fotografen könnte nicht schaden. …weiterlesen

Trio infernal

autoTEST 3/2012 - Im Vergleichstest rücken wir der 911-Ikone mit elegantem bayerischen Komfort und amerikanischem Rock 'n' Roll auf die Karosse - zusammen 1239 PS zwischen Piste und Alltagspflicht.Testumfeld:Getestet wurden drei Autos, die ohne Bewertung blieben. …weiterlesen

Außenseiter unter sich

SUV Magazin 6/2015 - Und die Konkurrenz hat es in sich. Vor wenigen Monaten erhielt der Mitsubishi Outlander eine deutliche optische Aufwertung und mit dem Tucson schicken die Koreaner von Hyundai gleich ein komplett neu ent wickeltes SUV in den Machtkampf der Segment Außenseiter. Doch bedeutet neu wirklich immer besser? In puncto Optik scheint der Fall klar. Die Neuinterpretation des alten Geländegängers Tucson legt ohne Frage den modernsten Auftritt hin. …weiterlesen

Tage des Donners

Auto Bild sportscars 7/2011 - Drei Hightech-Allradler gegen rustikale, aber bewährte Heckantriebs-Technik aus den USA: Wie schlägt sich die Corvette Z06 gegen die drei Boliden aus Deutschland und Japan?Testumfeld:Getestet wurden drei Autos. Testkriterien waren Längsdynamik, Querdynamik, Alltag, Preis/Leistung und Emotion. …weiterlesen

7Up

sport auto 12/2013 - Testumfeld:3 Sportcoupés wurden einem Vegleichstest unterzogen und erhielten abschließend 48 bis 57 von jeweils 60 möglichen Punkten. Testkriterien waren kleiner Kurs Hockenheim, 18-Meter-Slalom, Beschleunigung von 0 auf 100 km/h, Bremsweg von 100 auf 0 km/h (warm) sowie Leistungsgewicht und Preis-/Leistungsverhältnis. …weiterlesen

Die schaffen das

auto motor und sport 5/2016 - Seine Achtgangautomatik schaltet gekonnt, aber nicht hastig, man schnürt gelassen dahin - ein Fahrgefühl, das man in agilitätsheischenden SUV vergeblich sucht. Als moderner Geländewagen spielt er die Vorteile der Einzelradauf hängung auf der Landstraße aus, lenkt williger ein, bleibt präzise in der Spur und federt fiese Unebenheiten ordentlich aus. Die gebotene Agilität würde kaum vermuten lassen, dass der Land Rover über drei Zentner mehr auf die Waage bringt als der Toyota. …weiterlesen

Gesucht: der beste Kompakt-SUV

auto motor und sport 19/2013 - Schade, dass davon nicht der Verbrauch profitiert: Nur Evoque und Kuga konsumieren noch mehr. Doch der Kia hat noch drei Asse im Ärmel. Zum geringsten Grundpreis (27 860 Euro) bietet er trotzdem eine sehr praxisgerechte Ausstattung mit Einparkpiepser hinten und Abbiegelicht serienmäßig. Sehr vorbildlich ist zudem die siebenjährige Garantie. Für seinen tollen 2,2-Liter-Skyactiv-Diesel heimste der CX-5 schon viel Lob ein. …weiterlesen