Gut

1,7

keine Tests
Testalarm

Gut (1,7)
5.540 Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Redaktion

Anspruchs­vol­les Ein­stei­ger-​Spie­gel­te­le­skop mit guter Leis­tung

Stärken

  1. gute Abbildungsleistung
  2. attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  3. für Anfänger geeignet
  4. gut für Deep-Sky-Beobachtung

Schwächen

  1. wackeliges Stativ
  2. ungenauer Leuchtpunktsucher

Wie stabil ist das AstroMaster 130 EQ aufgestellt?

Für einen Preis von knapp 300 Euro kann man kaum High-End-Qualität erwarten, dennoch liefert das Teleskop von Celestron eine ausgesprochen scharfe Abbildung der Himmelskörper. Als schwach erweist sich jedoch das Stativ. Auf hartem Untergrund lassen sich Schwingungen, die durch das Ausrichten des Teleskops entstehen, nur mit Mühe in den Griff bekommen. Auf weichem Boden hingegen klingen Unruhen schnell ab und das AstroMaster 130EQ lässt sich gut für astronomische Beobachtungen verwenden.

Welches Zubehör ist für den ersten Einsatz nötig?

Das Celestron AstroMaster 130 EQ wird mit zwei Okularen – 20 mm und 10 mm – und einem Leuchtpunktsucher geliefert. Es ist alles dabei, was für die erste Beobachtung benötigt wird. Der Leuchtpunktsucher wird allerdings von einigen Nutzern bemängelt. Die Bedienung ist nicht anfängerfreundlich.
Für eine stärkere Vergrößerung empfiehlt sich das AstroMaster-Zubehörset. Neben einigen Planeten- und Mondfiltern sowie zwei Barlow-Linsen enthält das Set zwei weitere Okulare, die eine bis zu 100-fache Vergrößerung erlauben.
Ein Gewinde an den mitgelieferten Okularen sowie den optionalen Barlow-Linsen ermöglicht das Adaptieren einer leichten Digitalkamera. So lassen sich die ersten astronomischen Beobachtungen für das Fotoalbum festhalten.

von Ben

zu Celestron AstroMaster 130EQ-MD

  • Celestron Astromaster 130EQ
  • Celestron AstroMaster 130 EQ 130/650 Newton-
  • Celestron 31051 Astromaster 130EQ-MD Motor Drive Reflector Telescope
  • Celestron »AstroMaster 130 EQ-MD mit Nachführmotor« Fernglas
  • Celestron AstroMaster 130 EQ-MD mit Nachführmotor Teleskope
  • Celestron Teleskop N 130/650 Astromaster EQ
  • Celestron Teleskop N 130/650 Astromaster EQ-MD
  • Celestron AstroMaster 130 EQ-MD mit Nachführmotor Newton
  • Celestron AstroMaster 130 EQ Newton
  • Celestron AstroMaster 130 EQ-MD mit Nachführmotor

Kundenmeinungen (5.540) zu Celestron AstroMaster 130EQ

4,3 Sterne

5.540 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3490 (63%)
4 Sterne
1108 (20%)
3 Sterne
443 (8%)
2 Sterne
166 (3%)
1 Stern
332 (6%)

4,3 Sterne

5.540 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Celestron AstroMaster 130EQ

Öffnungsdurchmesser 130 mm
Brennweite 650 mm
Öffnungsverhältnis (f/) 5
Stativmaterial Stahl
Typ Reflektor (Spiegel)
Anzahl mitgelieferter Okulare 2
Okular-Brennweite 1 10 mm
Okular-Brennweite 2 20 mm
Montierung Äquatorial
Sucherfernrohr vorhanden
Gewicht 10,8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Celestron AstroMaster 130 EQ Motor Drive mit Nachführmotor können Sie direkt beim Hersteller unter celestron.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf