keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Helligkeit: 3500 ANSI Lumen
Lichtquelle: Laser-​LED
Features: 3D-​ready
Betriebsgeräusch: 30 dB
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

XJ-H1600

Bis zu 3500 ANSI-Lumen – mit Laser-LED-Mix

Hochdrucklampen sind leuchtstark, allerdings nicht sehr langlebig. Alternativ sind Projektoren mit Laser beziehungsweise LEDs im Handel, wobei diese Modelle nicht sonderlich hell werden. Beim XJ-H1600 setzt Casio auf eine Kombination aus Laser- und LED-Technik, von der man bis zu 3500 ANSI-Lumen erwartet.

Der Hybrid-Technologie aus Laserlicht und Leuchtdioden bescheinigt Casio eine Lebensdauer von bis zu 20000 Stunden. Weil das Gerät quasi wartungsfrei ist, entstehen keine Folgekosten für neue Leuchtmittel. Die versprochenen 3500 ANSI-Lumen erreicht der Beamer im Standardbetrieb, hier nimmt das Gerät bis zu 430 Watt Leistung auf. Wer Strom sparen will, wechselt in den Eco-Modus und darf sich bei einer Leistungsaufnahme von 350 Watt auf ordentliche 2450 ANSI-Lumen freuen. Das mit einem 0,7 Zoll großen DLP-Chip bestückte Modell hat eine physikalische Auflösung von 1024 x 768 Pixeln (XGA), in komprimierter Form kann man Signale mit bis zu 1600 x 1200 Bildpunkten (UXGA) zuspielen. Bei einem Projektionsabstand von 3,3 bis 3,9 Metern lassen sich Bilder mit einer sichtbaren Diagonale von 100 Zoll an die Wand werfen, was umgerechnet 254 Zentimetern entspricht. Die Projektionen messen mindestens 27 und maximal 300 Zoll. Pluspunkte gibt es für den optischen Zoom (1,2 fach) und die vertikale Trapezkorrektur (+/- 30 Grad), zudem empfiehlt sich der Beamer für die Decken- und Rückprojektion. Externe Zuspieler werden über einen HDMI-Eingang, per S-Video, Composite-Video oder über zwei VGA-Buchsen mit Option auf Komponente angeschlossen. In Sachen Konnektivität stehen außerdem Audio-Eingänge samt passender Ausgänge, zwei USB-Buchsen (Typ A und Typ B), eine serielle RS232-Steuerleitung und eine Ethernet-Schnittstelle bereit. Das Gerät ist 40 Zentimeter breit, 10,6 Zentimeter hoch, 32,3 Zentimeter tief und bringt 7,1 Kilogramm auf die Waage.

Mit einer Lebenserwartung von 20000 Stunden ist die Hybrid-Technologie jeder Hochdrucklampe überlegen. Trotzdem eignet sich der Beamer für den Einsatz in heller Umgebung. Wirklich günstig ist der XJ-H1600 mit einer UVP von 2020 Euro erwartungsgemäß nicht. Die Einschätzungen der Fachmagazine werden sicher bald folgen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Casio XJ-S400UN

    Die neue Superior - Serie Zu den Merkmalen der vier Modelle XJ - S400UN / XJ - S400WN / XJ - S400U / XJ - ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Casio XJ-H1600

Helligkeit 3500 ANSI Lumen
Lichtquelle Laser-LED
Features 3D-ready
Native Auflösung XGA (1024x768)
Gewicht 7100 g
Lebensdauer Glühlampe 20000 h
Betriebsgeräusch 30 dB

Weiterführende Informationen zum Thema Casio XJ-H 1600 können Sie direkt beim Hersteller unter casio-europe.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Epson EB-X14Mitsubishi HC 9000DAOptoma ThemeScene HD83Epson EB-W12Optoma Pico PK320SceneLights LB-7020.HDEpson EB-1880JVC DLA-X70BenQ W7000Mitsubishi XD550U