Caseking CK Phenom Recoil Reloaded (i5-4690, GTX 970, 8GB RAM, 120GB SSD) Test

(PC-Komplettsystem)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Verwendungszweck: Gaming
  • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU
  • Prozessormodell: Intel Core i5-4690
  • Grafikchipsatz: MSI GeForce GTX 970 Gaming
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Caseking CK Phenom Recoil Reloaded (i5-4690, GTX 970, 8GB RAM, 120GB SSD)

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 03/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Positiv: Ausreichende Leistung; Sehr gute Energieeffizienz; Gutes Lautstärke-Verhalten.
    Negativ: Im Leerlauf etwas zu laut.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Caseking CK Phenom Recoil Reloaded (i5-4690, GTX 970, 8GB RAM, 120GB SSD)

Geräteklasse
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • SSD
Mainboard MSI H97M-E35
Speicher
Arbeitsspeicher 8192 MB
Festplattenkapazität 120 GB
Festplatte(n) Samsung 850 Evo (120 GB)
Prozessor
Prozessormodell Intel Core i5-4690
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 3,5 GHz
Grafikchipsatz MSI GeForce GTX 970 Gaming
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Zeitrafferaufnahmen mit Raspberry Pi PC-WELT 7/2014 - Für unsere Zwecke brauchen wir aber nicht alle diese Schalter, deswegen erklären wir Ihnen hier eine Auswahl davon. Kamera erkennen: Verbinden Sie zunächst die Kamera via USB mit dem Raspberry Pi und schalten Sie sie ein. Damit die Verbindung zu Gphoto2 nicht abbricht, sollten Sie das automatische Abschalten der DSLR etwas höher wählen oder komplett deaktivieren. Zumindest muss die Kamera so lange wach bleiben, bis das nächste Foto in unserer Zeitrafferbildreihe ausgelöst wird. …weiterlesen