Gut (1,8)
4 Tests
keine Meinungen
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Touch­s­creen: Nein
Live Stre­a­ming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Canon Legria HF S200 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 8 von 11

    „Plus: Mikrofoneingang; Vorabaufnahme; Doppelschacht für zwei SDHC-Karten.
    Minus: Touchscreen nicht so exakt; spezieller Zubehörschuh, kein Sucher.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    Platz 2 von 4

    „Bis auf den nicht allzu großen Weitwinkel gab es an Canons Camcorder wenig auszusetzen. Der Preis könnte etwas niedriger sein.“

  • „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 5

    „Vom großen Bruder unterscheidet ihn nur der Verzicht auf einen internen Speicher. Dafür bietet er ebenfalls zwei Kartenschächte für SDHC-Karten. Ein Mikrofoneingang ist an Bord – schade, dass Canon wegen des speziellen Zubehörschuhs jedem markenfremden Equipment den Anschluss verweigert. Panasonic und Samsung machen es besser.“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    22 Produkte im Test

    „Das Flaggschiff der brandneuen Canon Modelle ist die S200. Sie richtet sich daher auch eher an semiprofessionelle Vielfilmer mit höheren Ansprüchen. Neben dem besonders lichtempfindlichen CMOS verfügt die Kamera über den besten optischen Bildstabilisator der Serie, der auch im Telebereich Verwacklungen vermeidet ...“

Kundenmeinung (1) zu Canon Legria HF S200

1 Meinung in 1 Quelle

4,2 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Canon HFS200

Mehr Platz durch zwei SDHC-​Spei­cher­kar­ten

Der neue Camcorder Legria HF S200 von Canon bietet dank zwei SDHC-Speicherkartenslots doppelt so viel Platz, als viele Konkurrenz-Modellen in dieser Preis-Klasse (rund 1.000 Euro bei Amazon). Wie beim Kauf einer soliden Spiegelreflex-Kamera für Familien-Zwecke ist es der Fall, dass man erst mehr Geld investiert, um danach länger gute Ergebnisse zu genießen.

Der Legria HF S200 besitzt eine sehr gute technische Ausrüstung und ist für viele Aufnahme-Situationen vorbereitet. Das Highlight dieses Modells sind zwei SDHC-Karten-Slots, die zusammen rund 64 Gigabyte Speicherplatz für etwa 24,5 Stunden Filmmaterial in HD-Qualität bieten. Die Relay Recording-Funktion erkennt automatisch, wenn eine Speicherkarte voll ist und wechselt ohne Unterbrechung zu der anderen. Der 3,5 Zoll große dreh- und schwenkbare LCD-Touchscreen mit einer Auflösung von 922.000 Pixeln gibt schnellen Zugriff auf mehreren Menü-Optionen und ermöglicht Aufnahmen aus ungewöhnlichen Perspektiven.

Das Modell verfügt über einen CMOS-Sensor mit einer Größe von 1/2,6 Zoll, welcher Videos mit einer Auflösung von sechs Megapixeln und Fotos mit einer Auflösung von acht Megapixeln aufzeichnet. Dank des 10fach optischen und des 200fach digitalen Zooms haben kleine oder weit entfernte Motive keine Chance, sich vor dem Objektiv zu verstecken. Optischer Dynamik-Bildstabilisator und Powered IS stehen dabei für effektiven Verwacklungsschutz. Der Cine;-)-Modus liefert Videos im Kino-Format und ermöglicht optimierte Aufnahmen bei ungünstigen Lichtverhältnissen.

Der Legria HF S200 ist ein Schmuckstück von Canon. Technische Vielseitigkeit und Funktionalität treffen bei diesem Modell schickes Design und einzigartig lange Aufnahmezeit, die dank zwei Slots für SDHC-Karten zur Realität wird. Eine klare Empfehlung für Hobbyfilmer, die ihre Videos nicht nur für You.Tube drehen, sondern auch im Familien-Video-Archiv behalten möchten.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon Legria HF S200

Features Gesichtserkennung
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 200x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Bildstabilisatorentyp Optisch
Displaygröße 3,5"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Aufzeichnung
Videoformate
  • AVCHD
  • MPEG-4
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 470 g

Weiterführende Informationen zum Thema Canon HFS200 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Champions League

VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011 - Auch die Schärfe beim Filmen liegt auf hohem Niveau, hier hat sich vor allem die Innenraum-Qualität im Vergleich zum Vorgänger verbessert. Fürs Fokussieren bietet er zahlreiche Hilfsfunktionen und ein gut zu bedienendes Rad. CANON LEGRIA HF S 20/200 Mit dem HF S 200 steigt der Filmer in die S-Klasse von Canon ein. Das Topmodell HF S 21 (Seite 49) bietet neben zwei Kartenschächten einen internen 64-GB-Speicher. …weiterlesen

Langzeitstudie

VIDEOAKTIV 6/2010 - Dafür bietet er ebenfalls zwei Kartenschächte für SDHC-Karten. Ein Mikrofoneingang ist an Bord – schade, dass Canon wegen des speziellen Zubehörschuhs jedem markenfremden Equipment den Anschluss verweigert. Pana sonic und Samsung machen es besser. Der günstigste Cam im Test bietet manches, was selbst anspruchsvollere Filmer zufrieden stellt, etwa den Mikro eingang in Verbindung mit einem Standard-Zubehörschuh. Dass Szenen übergänge stocken und ein Sucher fehlt, ist die Kehrseite der Medaille. …weiterlesen

Filmen in Full HD

E-MEDIA 8/2010 - Videos in maximaler Auflösung. E-MEDIA hat 4 Full-HD-Camcorder getestet und zeigt, welcher die besten Bilder liefert.Testumfeld:Im Test waren vier Camcorder. …weiterlesen