Ø Befriedigend (2,6)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,8

(8)

Ø Teilnote 2,4

Produktdaten:
Typ: Con­su­mer-​Cam­cor­der
Touchscreen: Ja
Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Canon Legria HF R66 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 12/2015
    • Seiten: 4

    „befriedigend“ (2,8)

     Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (58 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... die WLAN-Funktion bringt das Gerät nicht nach vorne: Schon die direkte Verbindung zwischen Smartphone und Camcorder war störanfällig, die übers Internet kam meist gar nicht zustande. Da auch die Bildqualität nicht überzeugt, spricht nur wenig für dieses Canon-Modell – vielleicht noch die Möglichkeit, eine hochwertige AVCHD-Aufnahme und parallel eine MP4-Variante mit geringerem Speicherbedarf aufzuzeichnen.“  Mehr Details

zu Canon Legria HF R66

  • Canon Legria HF R 66 SD Speicherkarten Camcorder schwarz

    Foto & Kamera > CamcorderAngebot von Euronics XXL Spiess

Kundenmeinungen (8) zu Canon Legria HF R66

3,6 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (25%)
4 Sterne
1 (12%)
3 Sterne
3 (38%)
2 Sterne
1 (12%)
1 Stern
0 (0%)

3,6 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon Legria HF R66

Features
  • WLAN
  • Touchscreen
  • Zeitlupe
  • Gesichtserkennung
  • Direktupload
  • Zeitraffer
  • Kino-/Effektfilter
  • Pre-Recording
  • Bildstabilisierung
  • NFC
Direktupload vorhanden
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter vorhanden
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Typ Consumer-Camcorder
Sensor
Sensortyp CMOS
Sensorgröße 1/4,85 Zoll
Objektiv
Minimale Brennweite 32,5 mm
Maximale Brennweite 1853 mm
Optischer Zoom 32x
Digitaler Zoom 1140x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator vorhanden
Bildstabilisatorentyp Optisch
Sucher Elektronisch
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC vorhanden
WLAN vorhanden
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording vorhanden
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe vorhanden
Zeitraffer vorhanden
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
  • SDXC
Interner Speicher 8 GB
Aufzeichnung
Videoformate
  • AVCHD
  • MP4
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Breite 53 mm
Tiefe 116 mm
Höhe 58 mm
Gewicht 235 g

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Legria HF R-66 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Im falschen Film?

VIDEOAKTIV 4/2015 - Will man sich eingehender mit der Bedienung der Geräte beschäftigen, muss man die Anleitung aus dem Internet herunterladen (ausgedruckt liegt nur eine Startanleitung bei). Die PDF-Datei ist auf der Canon-Seite gar nicht so leicht zu finden - und sie ist auch eher unbeholfen umgesetzt. Kapitelüberschriften wie "Die Camcorder-Funktionen in realen Situationen" deuten auf den Versuch hin, die Anleitung leserfreundlich zu gestalten, was aber nicht unbedingt gelungen ist. …weiterlesen

Modelloffensive 2008

PC VIDEO 2/2008 - Der HV30 soll im Februar für knapp 1.000 Euro in den Handel kommen. STANDARD-DEFINITION. Im PAL-Bereich präsentiert Canon mit den Mini-DV-Modellen MD216, MD235 und MD255 sowie mit den DVD-Modellen DC310, DC320 und DC330 je drei neue kompakte Camcorder im Einstiegsbereich. Alle Kameras dieser beiden Familien sind mit einem 37-fachen optischen Zoom und einem elektronischen Bildstabilisator ausgestattet. …weiterlesen

Der Marathon der Camcorder

videofilmen 6/2005 - Doch anders als die Everio MC-Kameras (siehe auch Test GZ-MC500 in VF 4/05), die ein wechselbares Microdrive mit 4 bzw. 6 GB Kapazität verwenden, besitzen die Kameras der G-Serie eine integrierte 1,8 Zoll-Festplatte mit einer Kapazität von 20 GB bzw. 30 GB je nach Modell. Derzeit hat die Everio-G-Familie sechs Mitglieder, die sich vor allem durch die Leistungsfähigkeit des Bildwandlers und die Speicherkapazität unterscheiden (siehe Kasten). …weiterlesen

Schultersieg

VIDEOAKTIV 2/2005 - INPUT Panasonic Broadcast setzt in den letzten Jahren – neben dem eigenen Profiformat DVCPRO – zunehmend auf kompakte Mini-DV-Cams für Profis. Nach dem Erfolgsmodell AG-DVX 100 (A) und dem kleinen Bruder AG-DVC 30 kommt jetzt der davon abstammende DVC 60 (3700 Euro) auf den Markt. video aktiv hat ihn getestet. Der ideale Camcorder für Event-Filmer und Videoclubs, die nicht so viel Geld ausgeben wollen, um sich einen AG-DVX 100 oder Canon XL 2 zu leisten. …weiterlesen

Innenleben!

zoom 5/2011 - Die Filmkamera von oben Diese schematische Aufsicht auf eine Arri-Filmkamera (z.B. Modell 16 St) zeigt die im Vergleich zum Camcorder wesentlich anderen Innereien: die Transportrollen für den Film, das Greifersystem, die Andruckplatte, mit der die Planlage des Films am Bildfenster gewährleistet wird. Davor befindet sich die im Falle der Arri-Konstruktion schräg gestellte, verspiegelte Umlaufblende und die Sektorenblende. Die Umlaufblende stellt den Verschluss dar. …weiterlesen

Canon Legria HF R66

Stiftung Warentest Online 12/2015 - Getestet wurde ein Camcorder, der die Endnote „befriedigend“ erhielt. Die Bewertung erfolgte auf Grundlage der Kriterien Video, Foto, Ton sowie Handhabung, Betriebsdauer und Vielseitigkeit. …weiterlesen