Extender EF 1,4x II Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
88 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Tele­kon­ver­ter
Mehr Daten zum Produkt

Canon Extender EF 1,4x II im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Nicht umsonst schätzt die Canon-Fan-Gemeinde dieses rund 1.250 Euro teure Objektiv als eines der Besten.“

zu Canon Extender EF 1,4x II

  • Canon Extender EF 1.4x III
  • Canon EF Telekonverter 1,4x III
  • Canon Extender EF 1,4x III
  • Canon EF Extender 1.4x III
  • Canon EF Extender 1,4x III
  • Canon Extender EF 1.4x II - geprüfte Händlerware
  • Canon Extender EF 1.4x II weiß , im Originalkarton , wie neu #X1202
  • Canon Extender EF 1,4x II + TOP (232123)

Kundenmeinungen (88) zu Canon Extender EF 1,4x II

4,6 Sterne

88 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
72 (82%)
4 Sterne
4 (5%)
3 Sterne
4 (5%)
2 Sterne
4 (5%)
1 Stern
4 (5%)

4,6 Sterne

88 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon Extender EF 1,4x II

Stammdaten
Objektivtyp Telekonverter
Verfügbar für Canon EF
Max. Sensorformat Vollformat
Ausstattung
Erhältliche Farben Weiß
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 6845A010

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Extender EF 1,4x II können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Objektive Canon

Das große Systemkamera Handbuch 1/2013 - Durch seine Lichtstärke verfügt das Objektiv über gute Low-Light-Eigenschaften. Das Objektiv ist mit einer "Super Spectra"- Vergütung ausgestattet, die für präzise Farbbalance und hohen Kontrast sorgen und Phantombilder und Streulicht minimieren soll. Das für den APS-C-Sensor berechnete Festbrennweitenobjektiv mit sieben Linsen in sechs Gruppen verfügt mit 23,7 mm Länge und einem Gewicht von 105 Gramm einen schlanken Aufbau. …weiterlesen

Neue Perspektive

COLOR FOTO 4/2013 - Typ 2 ist das Zirkular-Fisheye, das ein kreisrundes Bild innerhalb des rechteckigen Aufnahmeformats zeichnet. In diesem Beitrag geht es ausschließlich um Diagonal-Fisheye-Objektive, die in Kombination mit den Möglichkeiten der Bildbearbeitung eine interessante Alternative zu Superweitwinkelobjektiven darstellen können. Bezogen auf das Kleinbild- bzw. Vollformat (36 x 24 mm) liegt die Brennweite eines Vollformat-Fisheyes bei 15/16 mm; …weiterlesen

Das große fotoMagazin-Objektiv-Lexikon

fotoMAGAZIN Nr. 12 (Dezember 2013) - Eine Gruppe stabilisierender Linsen wird entgegen der Verwacklungsrichtung bewegt, sodass der Strahlengang des Objektivs in der Bildebene fokussiert und das Bild scharf wird. Im Gegensatz hierzu befindet sich der mechanische Bildstabilisator nicht im Objektiv, sondern im Kameragehäuse. Hier ermöglicht ein Sensorshift die Bildstabilisierung mit praktisch jedem angeschlossenen Objektiv. Beide Bildstabilisatoren arbeiten zuverlässig. …weiterlesen

Mit den Augen der Profis

DigitalPHOTO 5/2009 - Die Qualität der Objektive ist häufig das wichtigste Kriterium bei der Entscheidung für ein Spiegelreflexsystem. Das hat auch der Elektronikriese Sony erkannt, der mit dem Alpha-System noch recht jung am Markt ist. Die Historie der Objektive, die die Alpha-DSLRs begleiten, ist hingegen über Jahrzehnte gewachsen.DigitalPhoto (5/2009) stellt hier einen Ratgeber zur Verfügung, in dem auf vier Seiten die neuesten Profi-Objektive vorstellt. …weiterlesen

Der Sensor: Eine Frage des Formats

DigitalPHOTO 4/2012 - SUPER-CCD - von Fujifilm weiterentwickelter CCD, dessen Zellen wabenförmig angeordnet sind. Der Vorteil: eine größere Sensorfläche. CROP-FAKTOR oder auch Formatfaktor wird als Maß für die Berechnung der wahrgenommenen Brennweite eines Objektivs bei unterschiedlichen Sensorgrößen verwendet. DYNAMIKBEREICH bezeichnet die Fähigkeit eines lichtempfindlichen Sensors, Bildinhalte darzustellen. Der ermittelte Wert wird in einzelnen Blendenstufen angegeben. …weiterlesen

Jagd-Tüten

PHOTOGRAPHIE 6/2009 - Wer im Zoo oder im Wildpark mehr als nur Übersichten fotografieren möchte, kommt an einer Brennweite von mindestens 300 mm nicht vorbei. Wir haben das aktuelle Marktangebot der langen Tüten bis etwa 2.000 Euro für Sie untersucht.Testumfeld:Im Test waren zehn Objektive, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen