BRP Outlander 1000 XT 4x4 CVT (60 kW) Test

(Quad)
Outlander 1000 XT 4x4 CVT (60 kW) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 5 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Hubraum: 976 cm³
  • Typ: ATV
  • Leistung: 60 kW
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu BRP Outlander 1000 XT 4x4 CVT (60 kW)

    • Quadjournal

    • Erschienen: 07/2013
    • Seiten: 32
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Weniger ist oftmals mehr. Mit wenigen Veränderungen in Form von Spurplatten und anderen Federelementen ist unsere Test-Outlander für den überwiegenden Straßeneinsatz optimiert worden und jetzt noch sicherer zu pilotieren. Die zur Verfügung stehenden 83 PS Leistung lassen sich nun in vollem Umfang auch in schnell gefahrenen Kurven voll ausschöpfen. Die Investition lohnt sich.“

    • Quad Magazin

    • Ausgabe: Nr. 1 (Januar/Februar 2013)
    • Erschienen: 12/2012
    • 8 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „TIPP“

    „... Wen der hohe Kaufpreis nicht schreckt und sich für das Outlander 1000 entscheidet, fährt zukünftig auf einem leistungsstarken, qualitativ hochwertigen Alleskönner on- und offroad. Und je nach Einsatzgebiet kann man aus einem der vielen Modell- und Ausstattungsvarianten wählen.“

    • Quad Magazin

    • Ausgabe: Nr. 6 (November/Dezember 2012)
    • Erschienen: 10/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „In Sachen Allzweckwaffe ist der große Outlander mit 1000 ccm erste Wahl. Die Fahrleistungen überzeugen. Besonders leistungsstark ist der Rotax-Motor. Im Moment kann ihm performancetechnisch kein anderes ATV das Wasser reichen. ... Mit neutralem Fahrverhalten in allen Geländesituationen, guter Ausstattung, feiner Servolenkung und viel Platz für den Fahrer ist der BigBore-Outlander ein wahrer Alleskönner. ...“

    • Quad Magazin

    • Ausgabe: Nr. 2 (März/April 2012)
    • Erschienen: 02/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Mit seinem starken 1000er Rotax-Motor liefert Can-Am ein echtes Power-ATV. Zusammen mit dem sehr stabilen G2-Rahmen und der verbesserten Aufhängung kann sich der Outlander 1000 mehr als sehen lassen. Die Performance des Motors und auch das gutmütige, sinnvoll eingestellte Fahrwerk begeistern. ...“

    • Quadjournal

    • Erschienen: 07/2011
    • Seiten: 32
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Der neue Outlander hat im Vergleich zu seinem Vorgänger noch einmal in allen Bereichen zugelegt. Nicht nur die Kombination aus aktualisierter Aufhängung und stabilerem Rahmen überzeugt, auch der kraftvoll arbeitende Motor punktet mit Aggressivität und Leistung. Hinzu gesellen sich ein ausgezeichnetes Handling und ein zuverlässiges Fahrwerk. Das Ganze unterstreicht Can-Am noch mit einem überarbeiteten Fahrzeugdesign. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu BRP Outlander 1000 XT 4x4 CVT (60 kW)

Gewicht 339 kg
Hubraum 976 cm³
Leistung 60 kW
Typ ATV
Zylinderanzahl 2

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Optimierter Kraftmeier Quadjournal 7/2013 - Ein ATV ist ein fürs Gelände konzipiertes Kleinfahrzeug mit Allradantrieb. In Deutschland ist diese Fahrzeugkategorie jedoch gezwungenermaßen deutlich mehr auf der Straße als im Gelände unterwegs. Mit ein paar unscheinbaren Veränderungen am Fahrwerk macht ein ATV aber auch hier im Asphalt-Dschungel mächtig Laune. Besonders dann, wenn 83 PS Leistung zur Verfügung stehen wie bei der Can-Am Outlander XT 1000.Es wurde ein ATV geprüft, welches keine Endnote erhielt. …weiterlesen


New Generation Quadjournal 7/2011 - Je verwinkelter es aber wird, desto geringer wird der Motorleistungsvorteil des neuen 1000er Motors. Immerhin: Rund 8 Kilogramm ist die 1000er Outlander schwerer als das 800er Modell. Und die machen sich unterwegs bemerkbar. Der Vorteil kommt erst dann, wenn es ein gerades Stück zum Beschleunigen gibt. Hier erarbeitet man sich mit dem großen Motor einige Sekunden Vorsprung. Auf dem Crosskurs das gleiche Bild für mich. Der große Motor gereicht nicht zum besonderen Vorteil. …weiterlesen


Master and Commander Quadjournal 7/2010 - Lange hat es gedauert. Die Spannung schien zum Schluss unerträglich. Wie sieht es aus, das neue Side by Side von Can Am? Kommt es diese Jahr oder erst nächstes Jahr auf den Markt. Wird sich das erste UTV vom kanadischen Hersteller gegen die Fülle von anderen UTVs behaupten? Wird es sogar die Antwort auf den erfolgreichen RZR Razor von Polaris sein oder doch etwas gediegener? Fragen über Fragen. Die Spekulationen schlagen in den Foren weltweit hoch. Jeder weiß etwas von seinem Händler, doch die wissen schlussendlich auch nichts genaues.Testumfeld:Im Test waren zwei Quads. …weiterlesen


Allzweckwaffe Quad Magazin Nr. 6 (November/Dezember 2012) - Wenn es um großvolumige ATVs geht, führt kein Weg an den Produkten von CAN-AM vorbei. Im Sports-Utility-Bereich sind die Gelb-Schwarzen in aller Munde. Für uns galt es herauszufinden, ob sie auch im Alltag ebenso locker punkten.Ein Quad befand sich im Praxistests. Eine Endnote wurde jedoch nicht vergeben. …weiterlesen


Kraftprotz Quad Magazin Nr. 2 (März/April 2012) - Can-Am hat sich dem Trend der großvolumigen ATVs angenommen und wieder einmal die Messelatte höher gelegt. Der CAN-AM OUTLANDER 1000, mit seinen 1000 Kubikzentimetern Arbeitsvolumen, ist eine klare Ansage. …weiterlesen