Travel-Line MT SM 110 TL Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Falt­ba­res Solar­mo­dul
Mehr Daten zum Produkt

Büttner Elektronik Travel-Line MT SM 110 TL im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Das gut nutzbare, flexible Ladekabel ist mit zehn Metern das längste im Test. Gemessen an der Nominalleistung präsentiert sich das MT bei durchschnittlich hohen und heißen Temperaturen als sehr leistungsfähig ... Auch mit Teilabschattung von Ästen geht die Anlage souverän um. Dank integrierter Ösen und Neodym-Magneten vielseitig fixier-/aufstellbar, das stabile Modul ist sehr einfach aufzustellen und auszurichten. ...“

Einschätzung unserer Autoren

Travel-Line MT SM 110 TL

Den Cara­van im Schat­ten, die Zel­len in der Sonne

Stärken
  1. längeres Anschlusskabel (10 m)
  2. auf Widerstandsfähigkeit gegen Hitze und Salzwasser hin optimiert
  3. dank Trageschlaufen am Fahrzeug festbindbar
Schwächen
  1. selbst zusammengeklappt noch ziemlich groß
  2. hoher Preis

Mit einem Solarmodul wie dem Travel-Line MT SM 110 TL von Büttner können Sie auch abseits der Stromanschlüsse von Campingplätzen ihren eigenen Strom produzieren. Die Energieausbeute ist mit 440 Wh/Tag recht ordentlich, der Preis mit spürbar über 1.000 Euro allerdings mindestens ebenso. Dank integrierter Ösen, Trageschlaufen und Neodym-Magneten können Sie das Solarmodul mühelos am Fahrzeug befestigen, und auch das Anschlusskabel ist mit 10 m eines der längeren Sorte. So können Sie das Fahrzeug im Schatten parken, während das Solarmodul doch eher in der prallen Sonne liegt. Handlich ist das Modul allerdings nicht: Trotz Klappfunktion wirkt es recht unhandlich und auch schwer - hier müssen Sie beim Verstauen kreative Techniken anwenden.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Büttner Elektronik Travel-Line MT SM 110 TL

Typ Faltbares Solarmodul
Weitere Produktinformationen: Maße offen / gefaltet: 110,6 x 85,0 x 0,6 cm / 110,6 x 42,0 x 2 cm.
Gewicht: 5,7 kg.
Nennleistung: 110 Wp.

Weiterführende Informationen zum Thema Büttner Elektronik Travel-Line MT SM 110 TL können Sie direkt beim Hersteller unter buettner-elektronik.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sonne tanken!

CAMPING CARS & Caravans - Und was leisten die Module in der Praxis? Alle Solarpanels lassen sich problemlos transportieren. In puncto Handling überzeugt aber nicht jedes Panel restlos. Das Carbest-Modul etwa muss man beim Einpacken mehrfach falten. Dabei können die Kabel in den Knickkanten unter Spannung kommen. Bei Carbest und Solarswiss muss der Camper vor der ersten Nutzung den Laderegler montieren, Plus- und Minuskabel zur Bordbatterie ziehen und das lange Kabel an Solar-In anschließen. …weiterlesen

Solaranlage: „Lohnt sich immer“

Finanztest - Renditerechner. Einnahmen, Ausgaben und die Rendite vor und nach Steuern ermittelt unser kostenloser Excel-Rechner Solarenergie unter www.test.de/solarrechner. Abrechnung mit dem Finanzamt Steuervergünstigungen für die Solaranlage Umsatzsteuer. Betreiber einer Solaranlage mit maximal 17 500 Euro Umsatz im Jahr zählen als Kleinunternehmer, die von der Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) befreit sind. Meist ist es aber vorteilhafter, wenn sie sich für die Umsatzsteuer entscheiden. …weiterlesen

Solarstrom: „Auf der Sonnenseite“

Finanztest - Solarstrom. Die Preise für Solarmodule sind kräftig gesunken. Deshalb ist es für Hauseigentümer wieder rentabel, Strom auf dem Dach zu erzeugen. Erst im Juli 2010, dann im Oktober und noch einmal im Januar 2011: Dreimal innerhalb eines halben Jahres kürzte die Bundesregierung die Förderung für Solarstrom. Dann streikten die Anleger. In den ersten vier Monaten dieses Jahres installierten sie nicht einmal halb so viel Solarstromanlagen wie im gleichen Zeitraum des Vorjahrs. …weiterlesen