Büse Sport Stiefel

  • Gut

    2,0

  • 0  Tests

    71  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,0)
71 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Sport-​Motor­rad­s­tie­fel
  • Ober­ma­te­rial Rinds­le­der
  • Atmungs­ak­tiv Ja  vorhanden
  • Was­ser­dicht Nein  fehlt
  • Wind­dicht Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Kom­for­ta­bler Sport-​ und Schön­wet­ters­tie­fel

Der Büse Sportstiefel wird von den Nutzern als perfekter Ganzjahresstiefel mit nur geringfügigen Schwächen beim Regentest beschrieben. Vor allem im Bereich bequemes Tragen beim Gehen holt er jede Menge Punkte – damit ist er zwar kein Wanderstiefel für die Alpentour, jedoch durchaus geeignet für manche Fahrpausen bei der gemütlichen Sommerrunde oder beim Anstehen an der Eisdiele.

Grundstabil und dennoch bequem

Der Büse richtet sich zuallererst an den sportlichen Fahrer: Mit den wechselbaren Metallschleifern und den Kunststoff-Verstärkungen an Schienbein und Knöchel hat man es mit einem grundsoliden Konstrukt aus PU-beschichtetem Leder zu tun. Ausstattungspunkte sammelt er mit seiner Schalt- und Fersenverstärkung und den Komfortpolstern an Spann und Ferse. Letztgenannte leuchtet dank Reflexeinsatz auch dem Hintermann die Spur auf der Hausstrecke. Erfreulicherweise gehen die Sicherheitsfeatures nicht zulasten der Bequemlichkeit und - was beim Büse allerdings Geschmackssache ist - auch nicht zulasten einer anpsprechenden Optik.

Dem Schaft fehlen ein paar Zentimeter

Orientiert man sich an den Empfehlungen der Fachportalen und Fachmagazine, fehlen dem 27 Zentimeter hohen Schaft allerdings noch drei Zentimeter, um Sprunggelenksverletzungen des Piloten zuverlässig zu vermeiden. Dennoch dürfte der Büse noch weitgehend im akzeptablen Bereich liegen, da die Kehrseite nicht selten drückende Schaftenden vor allem bei kleineren Fahrern ist. Überhaupt scheint der Büse auch zarter gebauten Piloten mit schmalen Füßen zu passen, wie aus den Nutzerkommentaren zu vernehmen ist. Hinzu kommt eine praktische, weil schnell an die aktuelle Wadenstärke anpassbare Schaftweite mittels Klettverschluss sowie ein komfortspendender Stretcheinsatz.

Nasse Füße beim Regentest

Auch angesichts der Belüftung macht man mit dem Büse offenbar nicht viel verkehrt. Die Nutzer sind voll des Lobes über den guten Luftdurchsatz, wie er insbesondere in Fahrpausen im Sommer von Vorteil ist; ob sich dies allerdings in einer speziellen Klimamembran oder dem perforierten Leder gründet, muss angesichts der recht dürren Informationslage des Herstellers im Unklaren bleiben. Im Ergebnis scheint er die Fahrerfüße stets gut klimatisiert zu halten – mit Ausnahme der offenbar unzureichenden Wasserdichtigkeit, die sehr schnell zu kalten Füßen auch im Sommer führen kann. Die Empfehlung des Büse für sportliche Schönwetterfahrer ist die logische Konsequenz. Erhältlich ist er für knapp 117 EUR (Amazon) in verschiedenen Farbkombinationen.

von Sonja

Kundenmeinungen (71) zu Büse Sport Stiefel

4,0 Sterne

71 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
35 (49%)
4 Sterne
18 (25%)
3 Sterne
6 (8%)
2 Sterne
6 (8%)
1 Stern
7 (10%)

4,0 Sterne

70 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Zstar

    Büse Sport Stiefel

    • Vorteile: bequemer Sitz
    Qualität ist Mist!
    Das PU-beschichtete Leder fing nach 1 Saison an zu reißen und das nach 11.000km.
    Billig und bequem: Ja
    Langlebig: Nein
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Motorradstiefel

Datenblatt zu Büse Sport Stiefel

Nutzung
Typ Sport-Motorradstiefel
Geeignet für Damen vorhanden
Geeignet für Herren vorhanden
Materialien
Obermaterial Rindsleder
Material Futter Polyamid
Ausstattung & Eigenschaften
Atmungsaktiv vorhanden
Reflektierend vorhanden
Wasserdicht fehlt
Winddicht vorhanden
Schalthebelverstärkung vorhanden
Schleifkanten vorhanden
Schafthöhe 27 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Büse Sportstiefel können Sie direkt beim Hersteller unter buese.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf