• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Brenn­stoffe: Öl
Nor­m­nut­zungs­grad (Hi/Ho): 90%
Nenn­leis­tung: 60 kW
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Heiz­power für Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser

Stärken
  1. Kopplung mit Solarthermik-Anlage möglich
  2. 2-stufiger Ölbrenner
  3. genug Power selbst für Mehrfamilienhäuser
Schwächen
  1. mäßiger Normnutzungsgrad von 90% (Hi)
  2. keine Warmwasserbereitung
  3. recht lauter Brenner

Satte 60 kW leistet der Buderus Logano plus GB 125-60 und damit eine Nennleistung, die selbst größere Mehrfamilienhäuser zuverlässig versorgen kann. Der Heizkessel konzentriert sich dabei komplett aufs Raumluftheizen, eine Warmwasseraufbereitung findet nicht statt. Diese müsste über einen externen Wassertank erfolgen, was weniger effizient ist, zugleich aber die Kombination mit beispielsweise Solarthermik-Anlagen erlaubt. Grundsätzlich ist der Brenner trotz emissionsarmer Zweistufigkeit eher mäßig effizient, bei Öl geht der Nutzungsgrad theoretisch bis auf 105 % – hier beträgt er aber nur 90 %. Es werden also weniger Emissionen ausgestoßen, aber trotzdem noch relativ viel Öl verbraucht. Darüber hinaus ist der Buderus mit 58 dB etwas lauter, was in einem massiven Kellerraum aber das kleinste Problem darstellen sollte.

von Janko

Passende Bestenlisten: Heizkessel

Datenblatt zu Buderus Logano plus GB125-60

Brennstoffe Öl
Normnutzungsgrad (Hi/Ho) 90%
Nennleistung 60 kW

Weiterführende Informationen zum Thema Buderus Logano plus GB125 (60 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter buderus.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: