NovoCondens SOB 26 C Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Brenn­stoffe: Öl
Nor­m­nut­zungs­grad (Hi/Ho): 103%
Nenn­leis­tung: 26 kW
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

NovoCondens SOB 26 C

Hoch­ef­fi­zi­ent, abgas­arm und leise

Während früher Abgaswärme durch den Schornstein verloren ging, wird diese bei einem Brennwertkessel genutzt, um Heizungswasser im Wärmetauscher aufzuwärmen. Diese Wärmeabgabe wiederum führt zu einer Abnahme der Abgastemperatur. Der enthaltene Wasserdampf kondensiert. Somit gewinnt man Wärmeenergie aus dem Wasserdampf. Mit diesem Verfahren arbeitet ein Heizkessel besonders effektiv, Emissionen, aber auch Heizkosten werden minimiert. Beim Ol-Brennwertkessel NovoCondens SOB 26 C wird zudem eine Hocheffizienzpumpe eingesetzt, die den Stromverbrauch extrem reduziert.

Hocheffizient

Der neue raumluftunabhängige Öl-Brennwertheizkessel wird mit Standard-Heizöl EL oder schwefelarmes Heizöl bedient und hat eine Nennwärmeleistung bis zu 26,4 Kilowatt. Damit könnte unter Umständen sogar ein kleines Zweifamilienhaus beheizt werden. Die hohe Energieausnutzung bewirkt einen Normnutzungsgrad bis zu 103 Prozent. Lediglich ein Prozent Verlust hat man durch die Oberfläche, ein Prozent ist nicht nutzbare Kondensationswärme und nur 0,4 Prozent entweicht Abgas. Die Schadstoffemission ist quasi dank des Verfahrens äußerst gering, ebenso der Verbrauch. Zudem punktet das Unternehmen mit korrosionsbeständigen Materialien, etwa beim Sekundärwärmetauscher aus Edelstahl.

Komplettlösung

Will man eine neue Anlage einbauen, bietet Brötje zudem eine Komplettlösung an. Zum Heizkessel mit Wärmepumpe, Regler und Speicher kann man auch entsprechende Heizkörper, Lüftungs- und Abgassysteme sowie Solartechnik erwerben. Der kleinere Bruder, der NovoCondens SOB 22 C  wurde bereits 2008 von der Stiftung Warentest mit „Gut“ bewertet. Herausgestellt wurde die Energieeffizienz und die Umwelteigenschaften sowie die gute Verarbeitung. Lediglich das hohe Gewicht wurde im Fazit bemängelt. Beim 26 C scheint dies ebenfalls die Schwachstelle zu sein. Er bringt 213 Kilogramm auf die Waage und ist mit 950 x 610 x 1.046 Millimetern etwas umfangreich geraten.

Fazit

Der zweistufige Blaubrenner arbeitet energiesparend und schadstoffarm. Außerdem ist das Gerät dank doppelter Schalldämmhaube recht leise. Für rund 5.500 Euro (Amazon) ist der Heizkessel mit integriertem Regler-System zu haben. Neben den Einsteigergeräten 22 C und 26 C gibt es noch die leistungsstärkeren Heizkessel 32 C und 40 C.

Datenblatt zu Brötje NovoCondens SOB 26 C

Brennstoffe Öl
Normnutzungsgrad (Hi/Ho) 103%
Nennleistung 26 kW

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: