keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Kom­bi­kin­der­wa­gen
Teleskop-Schieber: Ja
Reifentyp: Luftrei­fen
Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Smile

Komplettlösung für jede Lebenslage

Kombikinderwagen Brio SmileDer Brio Smile ist der Nachfolger des Brio Sing und ein ausgesprochen flexibler Begleiter für die gesamte Kinderwagenzeit. Mit seiner 3-in-1-Ausstattung bietet er eine Komplettlösung für Eltern, die nur ein einziges Gefährt ab der Geburt, als Travelsystem und als Sportkinderwagen nutzen wollen.

Nachfolger des Sing mit Softtragetasche

Bietet der Sing schon eine reichhaltige Serienausstattung mit jeder Menge Komfort, so lässt sich diese fortan mit dem Smile durch ein Zusatzteil noch erweitern. Denn bei ihm kommt im Zuge der Modellpflege eine Softtragetasche zum Gesamtpaket aus Sportwagen, Liegeeinheit und Babyschale hinzu. Damit bietet er eine ausgesprochen flexible Komplettlösung für Eltern, die nur eine einzige Anschaffung bemühen wollen, um über lange Jahre mit dem Spross mobil zu sein.

Erweiterbares Verdeck mit Dehnungsfalte

Die Sitzeinheiten einschließlich Babyschale für kurze Wege zum oder vom Auto werden jeweils einfach aufgeklickt und können flexibel in beide Richtungen umgesetzt werden. Rückenlehne und Beinablage sind bis in eine bequeme Ruheposition verstellbar. Glanzpunkt hierbei: Im Buggymodus verfügt er über eine nahezu flache Liegeposition. Das erweiterbare Verdeck mit integrierter Sonnenblende schützt den Spross vor den Unbilden des Wetters und kann mittels praktischer Dehnungsfalte weit bis über den Schutzbügel hinunter abgesenkt werden. Damit lässt sich ein sichtgeschützter Baby-Kokon herstellen und einem Nickerchen unterwegs steht nichts mehr im Wege.

Komfortable Lufträder mit Stoßdämpfung

Bei den Fahrwerkskomponenten setzt Brio auf Lufträder mit Stoßdämpfung, die Fahrkomfort insbesondere auf langen Spaziergängen in der Natur, im Park oder gar auf etwas holprigem Terrain versprechen. Darüber hinaus kann der Schieber in der Höhe verstellt und dank einer Kniegelenksfunktion für optimale Höhenanpassung sogar abgeknickt werden. Die Gepäckablage ist ausgesprochen großzügig dimensioniert und fasst die täglichen Einkäufe. Besonderes Highlight: Sie endet nicht wie häufig knapp über dem Asphalt, sondern ist etwas höher und damit gut erreichbar auch für größere Eltern positioniert.

Fazit: Für Eltern auf der Suche nach einer All-in-One-Lösung zeigt sich der Brio Sing ausgesprochen vielversprechend. Test- und Erfahrungsberichte liegen allerdings bis dato noch nicht vor. Interessierte finden den Allrounder ab etwa 759 EUR in diversen Online-Shops.

Datenblatt zu Brio Smile

Anzahl der Räder 4 Doppelräder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne Mehrfach verstellbar
Allgemeine Informationen
Typ Kombikinderwagen
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Schieben
Teleskop-Schieber vorhanden
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Luftreifeninfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster fehlt
Sonnenschutz vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Gewicht (mit Rädern) 13 kg
Klappmaß (L x B x H) 95 x 57 x 28 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

TFK - Trends for Kids X3Phil & Teds NavigatorNaturkind-Kinderwagen VariusKiddy city'n moveTeutonia EleganceLCP Kids 3 in 1 Kombi KinderwagenPeg Perego Book ClassicoFerriley & Fitz FQ7Teutonia SpiritTeutonia Team Cosmo