Spyder Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Betriebsart: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: High-​End-​Plat­ten­spie­ler
78 U/min: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Brinkmann Audio Spyder im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Brinkmann Spyder bietet dem fortgeschrittenen Analoghörer eine wunderbare Spielwiese von extremer Flexibilität, um ganz unterschiedlichen vinylen Anforderungen nachzugehen. Seine exzellente Verarbeitung und ... klanglichen Eigenschaften rechtfertigen den stattlichen Preis des Spyder eindeutig. Da kann es nur eine nachdrückliche Empfehlung geben.“

Datenblatt zu Brinkmann Audio Spyder

33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ High-End-Plattenspieler
Eigenschaften
78 U/min fehlt
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 20,7 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Pro-Ject RPM 9Crosley CR8005ACamry CR 1113Pioneer PL990Karcher KA 8050Auna 928Pro-Ject RPM 3 Carbon (mit Ortofon 2M Silver Tonabnehmer)Acoustic Solid Machine Small (mit Tonarm Rega RB303 und Tonabnehmer Denon DL 103)Transrotor MaxPerpetuum Ebner 4040