Brinkmann Audio Spyder im Test

(Plattenspieler)
Spyder Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Betriebsart: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: High-​End-​Plat­ten­spie­ler
78 U/min: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Brinkmann Audio Spyder

    • hifi & records

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 03/2015

    ohne Endnote

    „Der Brinkmann Spyder bietet dem fortgeschrittenen Analoghörer eine wunderbare Spielwiese von extremer Flexibilität, um ganz unterschiedlichen vinylen Anforderungen nachzugehen. Seine exzellente Verarbeitung und ... klanglichen Eigenschaften rechtfertigen den stattlichen Preis des Spyder eindeutig. Da kann es nur eine nachdrückliche Empfehlung geben.“  Mehr Details

Datenblatt zu Brinkmann Audio Spyder

33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ High-End-Plattenspieler
Eigenschaften
78 U/min fehlt
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB fehlt
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 20,7 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Brinkmann Audio Spyder können Sie direkt beim Hersteller unter brinkmann-audio.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Flexible

hifi & records 2/2015 - Das Laufwerk der Wahl für ambitionierte Analoghörer mit Spieltrieb: Brinkmann Audios Spyder bietet bis zu vier Tonarmen Platz.Ein Plattenspieler-Laufwerk befand sich auf dem Prüfstand. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen