Nautic 8x42 Produktbild
  • Gut 1,8
  • 0 Tests
  • 150 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
150 Meinungen
Vergrößerung: 8x
Objektivdurchmesser: 42 mm
Naheinstellgrenze: 13 m
Gewicht: 340 g
Dämmerungszahl: 18,33
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Nautic 8x42

Nautic 8x42

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Fernglas Bresser Nautic 8x42 gehört zur Produktfamilie der Monokulare und eignet sich entsprechend der Spezifikation des Herstellers für den Einsatz beim Boots- und Segelsport, bewährt sich aber auch auf Reisen zu Lande. Neben der Naturbeobachtung in größerem Abstand zum Betrachtungsgegenstand unterstützt die technische Ausstattung die Orientierung und Navigation im Gelände und auf dem Wasser. Bei einem Gewicht von etwas mehr als 300 Gramm und mit einer ergonomischen Schlaufe für die einhändige Nutzung ausgestattet ermöglicht das Modell auch längere Beobachtungszeiten bei vorwiegend guten Lichtverhältnissen. Auf dem Wasser entfaltet darüber hinaus eine gute Outdoor-Tauglichkeit ihre Vorzüge.

Stärken und Schwächen

Das Monokular von Bresser ist wasserdicht und durch eine Stickstofffüllung vor dem Beschlagen von innen bei hoher Luftfeuchtigkeit geschützt. Die Konstruktion steckt darüber hinaus in einer robusten Gummiarmierung für eine sichere Handhabung auch bei schlechtem Wetter. Im Nahbereich fokussiert das Glas erst ab einer Entfernung von 13 Metern; im Abstand von 1.000 Metern verspricht der Hersteller ein recht gutes Sehfeld von 123 Metern. Die Bildwirkung erzielt das Glas durch eine mehrschichtvergütete Optik und Dachkant-Prismen. Für die Orientierung zu Wasser und zu Lande ist ein Kompass ins Sehfeld eingespiegelt und eine Strichplatte dient bei der Navigation zusätzlich der Höhen- und Entfernungsbestimmung.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das wetterfeste Monokular der deutschen Marke Bresser gehört seit 2011 zum Warenangebot von Amazon und hat zwischenzeitlich vorwiegend zufriedene Kunden gefunden. Das Glas kommt für rund 80 Euro ins Haus und dürfte insbesondere für passionierte Segler ein guter Begleiter durch Wind und Wetter sein.

zu Bresser Nautic 8x42

  • Bresser Nautic - Monokular 8 x 42 mono - gegen Beschlagen geschützt,
  • Bresser Nautic - Monokular 8 x 42 mono - gegen Beschlagen geschützt,
  • BRESSER NAUTIC 8X42 MONOKULAR Fernglas
  • Bresser Monokular Nautic 8x42, wasserdichtes Monokular mit Kompass und voller...

Kundenmeinungen (150) zu Bresser Nautic 8x42

4,2 Sterne

150 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
86 (57%)
4 Sterne
36 (24%)
3 Sterne
11 (7%)
2 Sterne
9 (6%)
1 Stern
9 (6%)

4,2 Sterne

150 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bresser Nautic 8x42

Typ Monokular
Vergrößerung 8x
Objektivdurchmesser 42 mm
Naheinstellgrenze 13 m
Abmessungen / B x T x H 140 x 165 x 70 mm
Gewicht 340 g
Farbe Blau
Bauart Dachkant-Prisma
Wasserdicht vorhanden
Zoom fehlt
Sehfeld auf 1000 m 123 m
Dämmerungszahl 18,33
Fokussierung Einzelokularverstellung
Features Stickstofffüllung

Weiterführende Informationen zum Thema Bresser Nautic 8x42 können Sie direkt beim Hersteller unter bresser.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Eschenbach Adventure D 10x25 B ActiveBresser Topas 7-21x40Pentax UP 8x21Pentax SP 20x60 WPOlympus 10x21 DPC-IOlympus 10x21 RC IIOlympus 8x21 RC II WPSteiner Ranger Xtreme 8x42Steiner 10 x 26 Wildlife XPSteiner Observer 8x42