Braun Satin Hair 7 HD 750 im Test

(Haartrockner)
  • Befriedigend 2,9
  •  
73 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Haar­trock­ner
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Satin Hair 7 HD 750

Ionen-Föhn mit Farbschutzfunktion

Der Braun Satin Hair 7 HD 750 wird als speziell für coloriertes Haar geeigneter Haartrockner vermarktet und zeigt sich im Wesentlichen baugleich mit dem HD 770, doch ohne Diffusoraufsatz mit dessen farbschützenen Eigenschaften. Während sich der HD 770 bislang noch keinen Produkttests unterziehen musste, wurde der Satin Hair 7 HD 750 bereits vom Schweizer Konsumentenmagazin Kassensturz (11/2010) kritisch begutachtet – mit einer Auffälligkeit.

Sicherheitsmangel beim Schutzgitter

Weil sich bei der sicherheitstechnischen Prüfung des Satin Hair 7 HD 750 das Schutzgitter löste, verfehlte der Föhn nur knapp die Gesamtwertung „Gut“. Ein solcher Sicherheitsmangel ist natürlich indiskutabel, denn ohne Abdeckgitter liegen elektronische Bauteile frei, sodass Nutzer die unter Spannung stehenden Teile berühren könnten. Abgesehen davon macht er seine Sache aber gut. Heizleistung (2.000 Watt), Ausstattung (Insgesamt sechs Heiz- und Gebläsestufen sowie eine Colour-Saver-Taste mit besonders gleichmäßiger Temperaturführung) und sein ergonomisches Design sprechen klar für das Gerät. Besonders positiv: Eine Kaltstufe zum Fixieren der Frisur, die tatsächlich mit Kaltluft aufwarten kann – nicht wie häufig nur lauwarm bläst.

Klares Plus durch Ionisierfunktion

Sogar die vor Feuchtigkeitsverlust schützende Ionentechnologie – gerne des optischen Datenblatt-Blendwerks verdächtigt – scheint einen klaren Nutzen zu bieten. Wie versprochen trocknet er das Haar schneller und lässt zu Recht auf bessere Frisierergebnisse hoffen, das Haar wird gegen statische Aufladung geschützt und weicher. Sehr viele moderne Föhns besitzen heute einen solchen Ionengenerator: Einen Hochspannungsgenerator, der bis zu 7.000 Volt erzeugt und in diesem elektrischen Spannungsfeld negative Ionen generiert, die Wassertropfen im Haar aufspalten - mit dem Effekt schnellerer Verdunstung. Positiv geladene Teilchen, die das Haar beim Föhnen fliegen lassen, neutralisieren sich mit negativen Ionen.

Kritik an der Schalteranordnung

Auch die bisherigen Nutzer bestätigen den positiven Eindruck im Wesentlichen. Nur der Erfahrungshaushalt zum Handling fällt moderat aus. Denn offenbar kommt es angesichts der Schalteranordnung zu einer etwas unglücklichen Gemengelage: Während der seltener benutzte Colour-Saver-Schalter auf der Innenseite des Gerätes thront, sind die häufiger gebrauchten Temperatur- und Gebläsestufen rückwärtig angebracht. Folglich gerate die Einstellung nach Maßgabe der individuellen Stylingsituation zur größeren Operation. Häufig müsse man mit der Hand umgreifen und brauche die zweite Hand für die Haupteinstellungen – das ist in der Tat umständlich. Wen das nicht anficht, der erhält einen modernen, wenngleich nicht rundum ausgereiften Haartrockner für 42 Euro (Amazon), der seine Nutzer überwiegend zufriedenstellt.

zu Braun SatinHair 7 HD750 solo

  • Braun HD750 Satin Hair 7 + Color Saver Haartrockner schwarz/rot

    Haus & Haushalt > Körperpflege & Gesundheit > HaarpflegeAngebot von Euronics Betz

Kundenmeinungen (73) zu Braun Satin Hair 7 HD 750

73 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
39
4 Sterne
18
3 Sterne
9
2 Sterne
2
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Braun Satin Hair 7 HD 750

Typ Haartrockner
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 658573

Weiterführende Informationen zum Thema Braun Satin Hair 7 Colour HD750 können Sie direkt beim Hersteller unter braun.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen