Bose Wave SoundTouch 5 Tests

Wave SoundTouch Produktbild

Gut

1,9

5  Tests

80  Meinungen

ohne Note
5 Tests
Gut (1,9)
80 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • DAB+ Ja  vorhanden
  • UKW Ja  vorhanden
  • Inter­ne­tra­dio Ja  vorhanden
  • WLAN Ja  vorhanden
  • Blue­tooth Nein  fehlt
  • Laut­spre­cher Inte­griert
  • Mehr Daten zum Produkt

Bose Wave SoundTouch im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 27.06.2014 | Ausgabe: 4/2014
    • Details zum Test

    1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Praxistipp“

    „... Das kompakte Musiksystem erfreut durch ausgewogenen Klang und verblüfft ... durch satte Basswiedergabe. Als universell einsetzbares HiFi-System eröffnet das kompakte Bose Wave Sound Touch Music System die moderne Welt der Musikwiedergabe und ist somit die logische Evolution seiner eigenen Legende.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    In einem Testbericht mit vier Geräten aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik stellt das Magazin „video“ die Bose Wave SoundTouch vor. In dem Schnelltest wird der Fokus auf Qualität und Praxistauglichkeit gelegt. Als besonderen Vorteil betont die Redaktion die vielseitigen Funktionen des Geräts. Das Testurteil für die kompakte Stereoanlage lautet „sehr gut“.
    Neben den vielen Funktionen fällt die leichte Bedienung per Fernbedienung auf. Als weiteren Vorteil sieht die Redaktion den AUX-Anschluss für die Verbindung mit einem DVD- oder Blu-ray-Player. Zudem lassen sich ein Laptop sowie weitere Bose-Wave-SoundTouch-Geräte anschließen. Laut „video“ sind die Bässe satt, die Höhen klar und die Wiedergabe von Musik und Sprache natürlich und homogen.

    • Erschienen: 15.08.2014 | Ausgabe: 4/2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Das Bose Wave SoundTouch Music System vereint CD-Player, Radio und natürlich Musik-Streaming mit toller Klangqualität samt kinderleichter Bedienung in einem schmucken, kompakten Gehäuse.‘“

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „Innovation“,„High Quality“,„Design“,„Bedienkomfort“

    36 Produkte im Test

    „... Auf dem Display mit einstellbarer Helligkeit und automatischer Dimmfunktion bei Dunkelheit sind alle Informationen zu Titel und Quelle einwandfrei ablesbar. Bekannt ist natürlich die bewährte Klangqualität des Systems ...“

    • Erschienen: 30.05.2014 | Ausgabe: 6/2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (95,5%)

    „... Es konnte uns durch die beeindruckende Klangqualität, die einfache Bedienung und das gelungene Design überzeugen. Insbesondere die Kombination aus hervorragendem Spitzenklang und einfach zu handhabender Streaminglösung ist bislang einmalig. Das Streamen von Musiktiteln verschiedener Ausgangsquellen wurde mit der patentierten SoundTouch-Technologie von Bose wirklich so komfortabel umgesetzt wie nie zuvor. ...“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bose Wave SoundTouch

Kundenmeinungen (80) zu Bose Wave SoundTouch

4,1 Sterne

80 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
48 (60%)
4 Sterne
12 (15%)
3 Sterne
8 (10%)
2 Sterne
2 (2%)
1 Stern
10 (12%)

4,1 Sterne

80 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von earnie57

    guter Klang, aber Schwächen in Funktion und bei CDs

    • Vorteile: attraktives Design, einfache Installation, guter Sound
    • Nachteile: CD bleiben beim Abspielen oft hängen, simple und wichtige Funktionen fehlen
    • Geeignet für: Großer Raum, kleiner Raum
    • Ich bin: erfahrener Nutzer
    Der Soundwave hat ein attraktives Design, sowie eine sehr passende Größe. Der Klang kann zwar keine gute Stereoanlage ersetzen, ist aber für mich vollkommen ausreichend.
    Enttäuschend sind für mich die Bedienungsfunktionen: für CD gibt es keine Titelanwahl und keine Memofunktion zum Abspielen der Titel in einer gewünschten Reihenfolge (zumindest habe ich dazu im Handbuch keine Angaben dazu gefunden). Diese Funktionen sind eigentlich eine Selbstverständlichkeit und selbst in jedem CD-Spieler ab 50 Euro vorhanden.
    Die CDs bleiben beim Abspielen oft hängen (seltsamerweise bei neuen genauso oft wie bei alten CDs).
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Netz­werk­meis­ter mit star­kem Klang

Stärken

  1. starker Klang
  2. Tuner für digitales Radio
  3. WLAN und Airplay
  4. Zugang zu Musikdiensten

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Der namensgebende, wellenförmige Innenaufbau der Lautsprecherkanäle macht sich bezahlt und so hinterlässt Boses Wave SoundTouch bei Testern klanglich einen durchweg positiven Eindruck. Dazu kommen die Netzwerkfähigkeiten der Anlage: Über Laptop via App, egal ob mit oder ohne Kabel, lässt sie sich unkompliziert ins Heimnetz einbinden, schnell steht die gesamte Bandbreite an Boses Streamingmöglichkeiten bereit – Musikdienste wie Deezer oder Spotify inklusive. Apple-Geräte verbinden sich ebenso leicht über Apples beliebte Drahtlos-Schnittstelle Airplay. Der CD-Player, der interne DAB+-Tuner für digitalen Radioempfang sowie Aux- und Kopfhöreranschlüsse runden das Gesamtpaket ab.

von Thomas

„In den 80ern wuchtig, heute wieder kompakt. Egal in welcher Form: Stereoanlagen gehören ins Wohnzimmer.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Stereoanlagen

Datenblatt zu Bose Wave SoundTouch

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung fehlt
Lautsprecher Integriert
Empfang
DAB+ vorhanden
DAB vorhanden
UKW vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Bluetooth fehlt
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer fehlt
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Bose Wave Sound Touch können Sie direkt beim Hersteller unter bose.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf