Gut

1,8

Sehr gut (1,2)

Gut (2,4)

Bose SoundDock 2 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,4)

    Platz 2 von 6

    „Plus: Ausgewogener und natürlicher Sound; Robustes Gehäuse; Ordentliche Leistung.
    Minus: Leicht wackelige Dock-Einheit; Maximalpegel verzerrt.“

    • Erschienen: 04.03.2009 | Ausgabe: 4/2009
    • Details zum Test

    6 von 6 Punkten

    „Empfehlung“

    „Plus: sehr guter Klang; elegante Optik; kompatibel zu vielen iPod-Modellen.“

    • Erschienen: 27.02.2009 | Ausgabe: 1/2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,2); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Auf den neusten Stand der Technik gebracht, verwöhnt das Bose SoundDock Series II nicht nur mit sehr gutem Klang. Es punktet ebenfalls durch seine verbesserte Steuerung aller Apple iPhones und der iPod-Modelle. ...“

    • Erschienen: 27.02.2009 | Ausgabe: 2/2009
    • Details zum Test

    1 („sehr gut“)

    „Empfehlung“

    „... Der sehr gute Klang und die gelungene Optik sind geblieben, hinzugekommen sind verbesserte Anschlussmöglichkeiten. Auch die Bedienung konnte von der Überarbeitung profitieren.“

    • Erschienen: 15.01.2009 | Ausgabe: 2/2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Produkt des Monats“

    „Plus: klangstark; kompakt.“

    • Erschienen: 02.01.2009 | Ausgabe: 2/2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: guter Klang, schickes Design.
    Minus: Fernbedienung.“

    • Erschienen: 13.03.2009 | Ausgabe: 1/2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,2); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: hervorragender Klang; elegantes Design; nicht nur für iPods.“

  • „sehr gut“ (5 von 6 Punkten)

    5 Produkte im Test

    „... Der Klang - ob bei Hörbüchern oder natürlich auch Musik - ist für ein Gerät dieser Größe beeindruckend und reich aus, um locker auch größere Räume zu ‚beschallen‘. ...“

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „Design“,„Bedienkomfort“

    25 Produkte im Test

    „Bose überzeugt mit dem SoundDock 2 auf ganzer Linie. Dem wunderschönen Äußeren steht die Klangqualität nicht nach. Dank des patentierten Akustik-Designs klingt diese iPod-Dockingstation größer als sie es physisch ist. An dem fernbedienbaren System gibt es eine AUX-Anschlussbuchse für eine zusätzliche Quelle. SoundDock ist mit vielen iPhone- und iPod-Modellen kompatibel.“

    • Erschienen: 01.12.2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Feines Design und erstklassige Klangqualitäten.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bose SoundDock 2

Kundenmeinungen (17) zu Bose SoundDock 2

3,6 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (47%)
4 Sterne
3 (18%)
3 Sterne
2 (12%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
5 (29%)

3,6 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Klas­si­ker in neuem Design

Bose hat die überarbeitete Version seines Sounddocks vorgestellt. Das Sounddock der zweiten Generation überzeugt mit den gleichen Eigenschaften wie das klassische Modell und bringt neben einem frischen Design auch neue Funktionen mit. So ist das 17 Zentimeter hohe und 30 Zentimeter breite, schwarz glänzende Gerät im Vergleich zum Vorgänger nicht nur schlanker und insgesamt etwas stromlinienförmiger geworden, der Hersteller hat auch eine zusätzliche Anschlussbuchse für eine weitere Audioquelle (MP3-, CD-, DVD-Player) integriert.

Mit der verbesserten Fernbedienung kann man jetzt außerdem Ein/Aus steuern, die Lautstärke regulieren und durch die verschiedenen Wiedergabelisten des iPod navigieren. Die Handhabung ist nach wie vor sehr unkompliziert: Der iPod wird einfach eingesteckt, woraufhin sich die gespeicherten Musiktitel in gewohnt guter Bose-Klangqualität abspielen lassen. Gleichzeitig lädt die Dockingstation den Akku des mobilen Gerätes. Das Sounddock ist kompatibel mit jedem iPod, der per Clickwheel gesteuert wird, funktioniert aber genausogut mit dem iPod touch und dem iPhone.

Sieht schick aus, hört sich sicher gut an. Wenn das System an die guten Eigenschaften des Vorgängers anknüpft, dann sollte sich die Investition auszahlen. Und investieren muss man, denn ganz billig ist das Sounddock von Bose leider nicht: Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 298 Euro.

von Jens

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Bose SoundDock 2

Typ
  • MP3-Player-Dockingstation
  • MP3-Player-Soundsystem
  • iPod-Soundsystem

Weiterführende Informationen zum Thema Bose SoundDock Series II können Sie direkt beim Hersteller unter bose.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf