Befriedigend

2,7

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 08.09.2021

700er-​Nach­fol­ger mit Dolby Atmos

Passt die Smart Soundbar 900 zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Bose Soundbar, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. Inkl. Dolby Atmos, Dolby Digital und Dolby TrueHD
  2. Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten (HDMI-eARC, LAN, optischer Eingang etc.)
  3. Verbindungen via WLAN, Bluetooth etc., ADAPTiQ für Raumeinmessung
  4. Sprachsteuerung auch für angeschlossene Geräte

Schwächen

  1. Stolzer Preis

Bose Smart Soundbar 900 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 4 von 8

    Ton (70%): „befriedigend“ (2,6);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,1);
    Stromverbrauch (10%): „gut“ (2,5).

  • „gut“ (1,80)

    Platz 4 von 8

    Pro: natürlicher Klang; satte Bässe (ohne Subwoofer); unkomplizierte Handhabung.
    Contra: kein echtes Display. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (1,8)

    Platz 2 von 3

    Plus: gute Klangwiedergabe; hohe Maximallautstärke; leichtes Handling; schöne Verarbeitung; Alexa und Google Assistant; Einmessung.
    Minus: kein Display. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „teuer“ (4,2)

    Pro: klarer Sound sowohl im Stereo- als auch im Surround-Betrieb; kann sehr laut aufgedreht werden; Klangoptimierung mit Hilfe der App.
    Contra: ziemlich teuer; kein Subwoofer inbegriffen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 04.10.2021
    • Details zum Test

    „gut“ (8,1 von 10 Punkten)

    Pro: leichtes Handling (App-Steuerung); exzellente Dolby-Atmos-Wiedergabe; sehr guter Klang.
    Contra: Preisschild; zu dominante Bässe bei Musikwiedergabe. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 20.04.2022
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: Elegantes Design und solide Verarbeitungsqualität; effektive Dolby Atmos-Darstellung; ADAPTiQ-Raumkalibrierung.
    Contra: Kein DTS:X; Erweiterungsoptionen sind kostspielig; Glasplatte kann ein Problem sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bose Smart Soundbar 900

zu Bose Smart Soundbar 900

  • Bose Smart Soundbar 900 Soundbar (Bluetooth, LAN (Ethernet),
  • Bose Smart Soundbar 900 – Dolby Atmos mit Alexa-Sprachsteuerung, in Schwarz
  • BOSE Smart Soundbar 900, Dolby Atmos, Soundbar, Schwarz
  • BOSE Smart Soundbar 900, Dolby Atmos, Soundbar, Weiß
  • Bose Smart Soundbar 900, Multiroom, WLAN, Bluetooth, Alexa, AirPlay2 - weiß
  • Bose Smart Soundbar 900 Schwarz 863350-2100
  • Bose Smart Soundbar 900 - Soundbar - kabellos - Ethernet, Wi-Fi, Bluetooth -
  • Bose Smart Soundbar 900 mit Dolby Atmos und Alexa Voice Assistant,
  • Bose Smart Soundbar 900, Soundbar, Weiss
  • Bose Smart Soundbar 900 Soundbar weiß
  • Bose Smart Soundbar 900 – Dolby Atmos mit Alexa-Sprachsteuerung, in Schwarz

Kundenmeinungen (468) zu Bose Smart Soundbar 900

4,1 Sterne

468 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
276 (59%)
4 Sterne
89 (19%)
3 Sterne
28 (6%)
2 Sterne
28 (6%)
1 Stern
51 (11%)

4,1 Sterne

468 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

700er-​Nach­fol­ger mit Dolby Atmos

Passt die Smart Soundbar 900 zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Bose Soundbar, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. Inkl. Dolby Atmos, Dolby Digital und Dolby TrueHD
  2. Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten (HDMI-eARC, LAN, optischer Eingang etc.)
  3. Verbindungen via WLAN, Bluetooth etc., ADAPTiQ für Raumeinmessung
  4. Sprachsteuerung auch für angeschlossene Geräte

Schwächen

  1. Stolzer Preis

Bei Bose folgt – ganz logisch - auf die 700 die 900. Soll heißen: Die Smart Soundbar 900 positioniert sich als Nachfolger der 700er-Serie und bringt entsprechende Verbesserungen mit. Zu den unterstützten Surround-Sound-Formaten zählt das neue Modell Dolby Digital, Dolby TrueHD und Dolby Atmos, auf dass der Vorgänger noch verzichten musste. Hinzu kommt eine große Bandbreite an Anschlussmöglichkeiten: HDMI-eARC, LAN, optische Eingänge, einen ADAPTiQ-Eingang und einen USB-Anschluss, der allerdings nur für zusätzliche Serviceleistungen gedacht ist. Ein HDMI-Eingang ist nicht integriert. Über ADAPTiQ und die entsprechende Bose Music App können Sie die Raumvermessung vornehmen, um den Klang zu optimieren.

Neben den verbauten Anschlüssen bietet die Soundbar 900 weitere Verbindungen via WLAN, Bluetooth 4.2, Spotify Connect und Apple AirPlay 2. Interessant: Die Sprachassistenten Amazon Alexa und Google Assistant sind bereits integriert. Per Alexa lassen sich zudem neben der Soundbar auch angeschlossene Fernsehgeräte oder Receiver (Kabel oder Satellit) bedienen. Wer nicht so viel sprechen will, kann die Bedienung alternativ per beigelegter Fernbedienung oder App vornehmen. Kleiner Wermutstropfen: Für eine UVP von rund 950 Euro erhalten Sie hier lediglich die Soundbar. Optional lassen sich das Bass Module 700 (UVP ca. 800 Euro) oder die Surround Speakers 700 (UVP ca. 550 Euro) von Bose anschließen.

von

Kirsten Holst

Fachredakteurin im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2020.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Soundbars

Datenblatt zu Bose Smart Soundbar 900

Features
  • AirPlay
  • AirPlay 2
Lieferumfang
  • Audio-Kabel (digital)
  • HDMI-Kabel
Klangregelung k.A.
Konnektivität
  • HDMI
  • USB
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbar
Subwoofer fehlt
Dolby Digital vorhanden
DTS fehlt
Dolby Atmos vorhanden
DTS X fehlt
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang fehlt
HDMI-Ausgang vorhanden
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang fehlt
Subwoofer-Ausgang vorhanden
Netzwerk
WLAN vorhanden
LAN vorhanden
Multiroom k.A.
WiFi-Direct k.A.
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe fehlt
Fernbedienung vorhanden
Display fehlt
Sprachassistent vorhanden
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
Funksubwoofer fehlt
Maße
Soundbar/-base
Breite 104,5 cm
Tiefe 10,7 cm
Höhe 5,81 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 863350-2100, 863350-2200

Weiterführende Informationen zum Thema Bose Smart Soundbar 900 können Sie direkt beim Hersteller unter bose.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf