• Sehr gut 1,5
  • 0 Tests
  • 44 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,5)
44 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Kom­po­nen­ten: Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Steuerein­heit, Sub­woofer
Fea­tu­res: Dolby Vision, NFC, Blue­tooth, WLAN inte­griert, Audio-​Rück­ka­nal
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Lifestyle 550

Zum Hin­hö­ren und Hin­schauen

Stärken
  1. kompakte Lautsprecher
  2. edles Design
  3. umfassend einsetzbar
Schwächen
  1. sehr teuer
  2. kleiner Center-Lautsprecher

Als Komplettlösung versteht sich die Surround-Anlage Lifestyle 550 von Bose. Sechs HDMI-Eingänge mit 4K-Unterstützung sollten für die allermeisten Multimediasysteme mehr als ausreichen. Per WLAN gelingt der Zugriff auf Musikstreaming und Internetradio. Auch Amazons Alexa kann die Steuerung übernehmen und multiroom-fähig ist das Ganze ebenfalls. Mit Bluetooth und fünf weiteren Audio-Eingängen sind der Vielfalt kaum Grenzen gesetzt. Da hätte auch gleich ein UHD-Blu-Ray-Player verbaut sein können. Die kleinen Lautsprecher, die von dem kabellosen Subwoofer mit Glasdeckel unterstützt werden, sind allesamt nur 9 Zentimeter breit. Das ist neben dem stolzen Preis das einzige Manko: Vor dem Fernseher wirkt der Center-Lautsprecher dann doch verloren, während die anderen dezent im Raum verteilt sind.

zu Bose Lifestyle 550

  • BOSE Lifestyle 550 system 5.1 Heimkino-System, Bluetooth, Schwarz)
  • Bose Lifestyle 550 5.1 Heimkinosystem (Bluetooth, NFC, WLAN, LAN (Ethernet)

Kundenmeinungen (44) zu Bose Lifestyle 550

4,5 Sterne

44 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
32 (73%)
4 Sterne
5 (11%)
3 Sterne
4 (9%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (5%)

4,5 Sterne

29 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

15 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bose Lifestyle 550

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Steuereinheit
  • Kompakt-Lautsprecher
Features
  • WLAN integriert
  • Audio-Rückkanal
  • Bluetooth
  • NFC
  • Dolby Vision
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • Analog Audio
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Analog Audio
  • Kopfhörer
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS
THX-Siegel fehlt
Verfügbare Musikdienste
  • Spotify
  • Deezer
  • Amazon Prime Music
  • iTunes

Weiterführende Informationen zum Thema Bose Lifestyle 550 können Sie direkt beim Hersteller unter bose.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

XXL-Sound: Alles Dolby, oder was?

SAT+KABEL - Kenwood brachte als erster Hersteller im Mai 1996 mit dem KR-V990D einen AV-Receiver heraus, der Dolby Digital unterstützte. Mitbewerber DTS (Digital Theater Systems) vermarktet sein gleichnamiges Mehrkanal-Tonsystem - es findet Gebrauch im Kino, bei DVDs, Blu-rays und speziellen Audio-CDs. Dolby Pro Logic II aus dem Jahr 2000 erweiterte das bisherige Tonformat Pro Logic um einen Subwooferkanal (5.1-System). …weiterlesen

Kino-Feeling

PC NEWS - Ein dünnes Drahtgitter bietet weder dem Haustier noch dem Stammhalter Widerstand - das Ärgernis mit den zerstörten Boxen vermeiden Sie lieber im Voraus. Fazit Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten! Dieses Sprichwort gilt auch für die Auswahl des geeigneten Heimkino-Systems. Die Klangwahrnehmung eines Rock-Liebhabers ist natürlich eine andere als die eines Classic-Fans. Die wichtigste Maßnahme ist und bleibt deshalb das Probe hören. …weiterlesen

Blu-ray & Co. optimal anschließen

Audio Video Foto Bild - Einen Scart-Ausgang gibt es nur noch bei Blu-ray-Recordern und wenigen Blu-ray-Playern. Da Scart nur die herkömmliche TV-Auflösung (576i) ausgibt, ist er nur für die Wiedergabe auf Röhren-TVs zu empfehlen. stereo-anlagen unD heimKino-sets Wer mit dem Klang seines Flachbild-TVs unzufrieden ist, kann den Filmton auch über die HiFi-Anlage wiedergeben. Nahezu alle Flachbild-Fernseher bieten einen analogen Stereo- oder digitalen Tonausgang. …weiterlesen

All in a box

Heimkino - Natürlich kann auch das DVD-Laufwerk selbst erstellte CDs mit MP3-, WMA, oder MPEG4-Dateien verarbeiten. Das Lautsprechersystem Die neun Lautsprecher in der Cinema Box teilen sich wie folgt die Arbeit: Jeweils zwei 70 mm große Breitbandchassis sind für die Wiedergabe der Front-, Center- und Rearkanalsignale zuständig; für den Centerkanal sorgt ein zusätzlicher Hochtöner für verbesserte Sprachverständlichkeit. …weiterlesen

Selbst ist der Mann

audiovision - Der Bolide mit 7-Kanal-Endstufe liefert je 150 Watt pro Kanal und verfügt über das Einmess-System MultEQ XT von Audyssey, welches mit dem Anti-Mode die akustische Einmessung des Heimkinos übernahm. Auf Bildseite werkelt Epsons Top-Projektor EH-TW5500 in der Light Power Edition (LPE), den man zuvor dreimal beim Händler begutachtet hatte. Schwarzwert, Schärfe und Zwischenbildberechnung waren ausschlaggebend für den Kauf. …weiterlesen