Bose Lifestyle 520 im Test

(5.1-Heimkinosystem)
Lifestyle 520 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Steuerein­heit, Sub­woofer
Features: Ups­ca­ling, 3D-​ready, Ein­mess­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Lifestyle 520

Einfache Installation

Die Einrichtung eines Heimkinosystems kann bekanntlich tricky sein. Für sein neues Lifestyle 520 hat sich der US-Hersteller Bose deshalb zwei praktisches Tool ausgedacht: Sobald das System am Fernseher hängt, passt sich der Sound an die Raumakustik an, zudem erscheinen auf dem Screen Infos zu den Schnittstellen sowie Anleitungen zur Anbindung der üblichen Zuspielgeräte.

Lieferumfang und Einrichtung

Das Set besteht aus einer schlanken Bedieneinheit (ca. 7,5 Zentimeter Bauhöhe), einer Centerbox, je zwei 16 Zentimeter hohen Front- und Rearlautsprechern sowie einem von Bose „Acoustimass Modul“ getauften Bassspeaker. Der Aufbau wiederum wird im mitgelieferten Handbuch erklärt und ist denkbar unkompliziert. Bedieneinheit via HDMI an den Fernseher und via Audioausgang an den Bassspeaker anschließen, danach den Bassspeaker mit den fünf Lautsprechern verbinden, die Stromversorgung einrichten und die Power Buttons von Baseunit und Fernseher drücken – fertig. Anschließend kann man die Sprache wählen, eine Software namens ADAPTiQ zur automatischen Soundeinstellung nutzen und sich beim Anbindung von Blu-ray-Player, Spielkonsole oder weiteren Zuspielern unterstützen lassen.

Sound, Anschlüsse und Features

Wie bei einem 5.1-Set üblich bekommt man raumfüllenden Surroundsound, allerdings findet sich auf der Homepage leider kein Hinweis zur Watt-Gesamtleistung. Der Anschlussbereich indes ist zufriedenstellend. Neben dem genannten HDMI-Ausgang sind vier HDMI-Eingänge an Bord, hinzu kommen mehrere analoge Videoschnittstellen sowie eine Vielzahl an digitalen (koaxial/optisch) und analogen Audiokanälen (Ein- und Ausgänge). Ein Kopfhörerausgang sowie eine USB-Buchse an der Frontseite machen das Angebot komplett – Letzterer eignet sich laut Handbuch jedoch nur für Systemupdates und zum Auslesen von Fotodateien. Auf funktionaler Ebene schließlich fällt vor allem ein Tool auf. Die Anlage ist in der Lage, Videosignale in 3D zu empfangen und Selbige zum Fernseher durchzuschleifen.

Die Lifestyle 520 benötigt nicht allzu viel Platz, sieht gut aus, hat zahlreiche Anschlüsse für Video- und Audioquellen im Gepäck und bietet in Form der 3D-Fähigkeit, den Installationshilfen und der Automatischen Klanganpassung nützliche Zusatztools. Zur Soundqualität wiederum gibt es noch keine Tests – hier genießt Bose allerdings einen guten Ruf. Wer Interesse hat: Im Onlinehandel kostet das System derzeit 2.000 EUR.

zu Bose Lifestyle 520

  • BOSE Lifestyle 650 Home Entertainment System 5.1 schwarz

    • 5. 1 Heimkinosystem mit OmniJewel Speakern • Unify™ Intelligent Integration System zur Ersteinrichtung • ,...

Datenblatt zu Bose Lifestyle 520

Ausgänge HDMI, Kopfhörer
Eingänge HDMI, Komponente, Composite-Video, Digital Audio (optisch), Digital Audio (koaxial), Analog Audio, USB
Features 3D-ready, Upscaling, Einmessautomatik
Komponenten Subwoofer, Steuereinheit, Centerbox, Kompakt-Lautsprecher
Typ Surround-Komplettanlage, 5.1-Heimkinosystem

Weiterführende Informationen zum Thema Bose Lifestyle 520 können Sie direkt beim Hersteller unter bose.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen