Lifestyle 510 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Kom­po­nen­ten: Ver­stär­ker, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Steuerein­heit, Sub­woofer
Fea­tu­res: Ups­ca­ling, 3D-​ready, Ein­mess­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Lifestyle 510

Auto­ma­ti­sche Klan­gan­pas­sung

Neuigkeiten von Bose: Der HiFi-Spezialist aus den USA hat vor kurzem ein Heimkinoset namens Lifestyle 510 in sein Portfolio aufgenommen. Man bekommt eine schicke Steuereinheit und ein 5.1-Boxensystem für Surrround-Sound, zudem ist ein Kalibrierungstool namens ADAPTiQ an Bord, das den Klang automatisch an die Raumcharakteristik anpasst.

Leichte Installation, optimaler Sound

Das System besteht aus einer Steuerunit, fünf Speakern mit knapp acht Zentimetern Kantenlänge und einer „Accoustimass Modul“ getauften Bassbox. Die Installation wird dabei im Handbuch recht übersichtlich dokumentiert – und ist denkbar einfach. Man verbindet die Konsole via HDMI mit dem Fernseher und via Audiokabel mit der Bassbox, platziert die fünf Speaker in den vorhergesehenen Positionen, schließt die Speaker an den Basslautsprecher an – und folgt anschließend den Setup-Instruktionen auf dem TV-Bildschirm. Besonders praktisch: Nach der Sprachauswahl übernimmt die ADAPTiQ-Software (Audio Calibration System) sofort die Arbeit und stimmt das Klangbild auf die Akustik des Wohnzimmers ab.

Viele Anschlüsse, bereit für 3D

Im nächsten Schritt führt die Anleitung auf dem Screen User durch die Optionen zum Anschluss aller möglichen Audio- und Videoquellen. Sollen etwa ein Blu-ray-Player oder eine Spielkonsole angestöpselt werden, erscheinen Tipps für die besten Anschlussvarianten, zudem wird überprüft, ob man alles korrekt durchführt. Das Ganze ist also auch für Einsteiger zu meistern. Das konkrete Schnittstellenangebot indes ist groß und umfasst unter anderem vier HDMI-Eingänge und mehrere Component und Composite Video-Ports, zudem sind zahlreiche analoge und digitale Audiokanäle an Bord (koaxial und optisch). Features wie 3D-Video-Kompatibilität, Full-HD-Upscaling und eine Fernbedienung runden die Ausstattung schließlich ab.

Unterm Strich macht das Lifestyle 510 einen starken Eindruck. Die Klangalibrierung ist ebenso wie das einfache Setup und die Installationshilfe praktisch, die Anschlussleiste äußerst großzügig und das Design gelungen. Soundtechnisch wiederum genießt Bose einen guten Ruf – Testberichte in diesem Kontext gibt es jedoch nicht. Wer Interesse hat: Im Onlinehandel kostet das System zur Zeit rund 1.600 EUR.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bose Lifestyle 650 5.1 Heimkino-System schwarz . 761683-2110

Passende Bestenlisten: Heimkinosysteme

Datenblatt zu Bose Lifestyle 510

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Steuereinheit
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Verstärker
Features
  • 3D-ready
  • Upscaling
  • Einmessautomatik
Eingänge
  • HDMI
  • Komponente
  • Composite-Video
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • Analog Audio
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Kopfhörer

Weiterführende Informationen zum Thema Bose Lifestyle 510 können Sie direkt beim Hersteller unter bose.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Alles im Griff: Heimkino-Apps

audiovision - audiovision: Wie ist das Feedback zur derzeitigen Pioneer-App? Nehmen die Kunden das Konzept an? Timm: Unsere Handelspartner gaben zuerst ein absolut positives Echo wieder. Mit unserer App iControlAV war Pioneer in 2010 schließlich der erste Anbieter unter den AV-Herstellern und hat das Konzept somit überhaupt erst ins Heimkino gebracht. Die Endkunden verfügen zu Hause immer häufiger über ein Heimnetzwerk, dort wird die App ebenfalls absolut positv bewertet. …weiterlesen

Minis für Große

Video-HomeVision - Dazu noch eine Schaltzentrale, die Receiver und Blu-ray-Laufwerk mitbringt. Solch ein Rundum-glücklich-Paket liefert Philips nicht, aber die Niederländer kommen mit dem 5.1-Blu-ray-Komplettsystem HTS9520 nahe dran. Die Schaltzentrale erfüllt alle zuvor genannten Kriterien, die vier Satelliten-Lautsprecher sind gerade zehn Zentimeter breit und 25 Zentimeter hoch, und Center und Subwoofer entsprechen mit ihren geringen Maßen den Platzvorgaben. …weiterlesen